Seitenlogo
Petra Remshardt

Anzeige: Weihnachtsgeschenke für das Kinderheim ‚Fünf Linden‘

Spendenübergabe im Kinder- und Jugendheim „Fünf Linden“.

Spendenübergabe im Kinder- und Jugendheim „Fünf Linden“.

Langenhagen. Das Kinder- und Jugendheim „Fünf Linden“ in Langenhagen erwartete in diesem Jahr eine kleine Extra-Überraschung zu Weihnachten: Mitarbeiter der Firma Interlock Medizintechnik GmbH aus Lensahn hatten individuelle Geschenke ausgesucht, um den Kindern und Jugendlichen eine zusätzliche Freude zu bereiten. Die Organisatoren hatten sich bereits im November mit dem Ehepaar Höft, welches das Heim leitet, in Verbindung gesetzt und wurden dort freundlich empfangen. Auf Anfrage hatte Melani Höft eine Liste angefertigt, auf der die Wünsche der dort lebenden 21 Kinder vermerkt waren. So konnte sicher gestellt werden, dass auch wirklich jedes Kind Freude an den Geschenken haben würde.
Am 18. Dezember fand die Übergabe der Geschenke bei einem Zusammentreffen mit Betreuern und Kindern in der Wohneinrichtung statt. Die Kinder freuten sich über ihre Weihnachtspakete, denen neben den speziellen Wünschen unter anderem auch Kinokarten, Weihnachtssocken und Naschereien beigelegt wurden. Die Mitarbeiter der Wohneinrichtung bekamen eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Marzipantalern. Bei der Verabschiedung luden Klaus und Melani Höft alle Interessierten zum Maifeuer am 30. April bei Kaffee und Kuchen auf das Gelände der „Fünf Linden“ zu einem geselligen Nachmittag ein. (red)


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen