Reporter Eutin

Breitband ist da: Erster Kunde in Oldenburg geht ans Netz

Bilder

Oldenburg in Holstein. (th) Bernd Junge ist die Freude anzusehen: Als erster Kunde der Stadtwerke Oldenburg in Holstein Media GmbH nutzt er seit ein paar Tagen die derzeit fortschrittlichste Technik dank eines Glasfaseranschlusses für sein Haus im Oldenburger Weißdornweg. Die beiden Geschäftsführer des Unternehmens, Bürgermeister Martin Voigt und Marc Mißling, begrüßten ihn mit einem Präsent und dankten für das entgegengebrachte Vertrauen. Für den Rentner stand nach eigenen Angaben von Anfang an fest, dass er sein Haus mit einem Breitbandanschluss ausrüsten lassen würde: „Mein Bruder hat die Informationsveranstaltungen vor ein paar Monaten besucht“, berichtet er, „und war vom Angebot der SWOM-Breitbandsparte so begeistert, dass ich auch sofort einen Vertrag unterschrieben habe. Auch preislich ist es sehr attraktiv – und außerdem hat alles bisher prima geklappt. Die Handwerker haben sogar das Kunststück fertiggebracht, unsere kleine Stichstraße heil zu lassen – der Leitungsbau ist praktisch unsichtbar geblieben.“ SWOM Geschäftsführer Martin Voigt, gleichzeitig Bürgermeister der Stadt Oldenburg, freut sich über den Baufortschritt: „Neben Herrn Junge werden derzeit ja auch noch viele, viele andere Kunden ans Netz angeschlossen. Und es wird mit den nächsten Bauabschnitten in unserer Stadt zügig weitergehen. Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass wir selbst im bundesweiten Vergleich mit unserer Ausstattung ganz oben mitspielen.“ Marc Mißling unterstrich beim Kundenbesuch im Weißdornweg noch einmal die Bedeutung eines Glasfaseranschlusses: „Es geht ja nicht nur darum, im Internet zu surfen, in bester Qualität fernzusehen oder störungsfrei zu telefonieren. Schnelles Internet in all seinen Ausprägungen ist heute ein Stück Zukunftssicherung wie es früher die Wasserversorgung oder die Vollkanalisation war. Breitband ist für alle Generationen wichtig und in der Gesellschaft angekommen. Wir als Stadtwerke Oldenburg in Holstein Media GmbH freuen uns, ganz vorn mit dabei zu sein.“



Weitere Nachrichten Oldenburg

Winterzeit ist Vorlesezeit

09.11.2018
Oldenburg. (mk) Zum vierten Mal gehen die „Dezembergeschichten“ als Vorlese-Initiative der Bu¨chereizentrale Schleswig-Holstein an den Start – auch in diesem Jahr mit einem doppelten Angebot fu¨r eine erweiterte Zielgruppe: Neben dem „Dezemberbuch des Jahres 2017“...

Deutsche Potscode Lotterie unterstützt den Kastanienhof Oldenburg

09.11.2018
Oldenburg. (tb) Die Deutsche Postcode Lotterie hat die Kindertageseinrichtung Kastanienhof Oldenburg mit der großzügigen Summe von 6.000,- Euro unterstützt.Mit diesem Betrag konnte eine kindgerechte Wasser-Sand-Spielanlage angeschafft und aufgebaut werden....

Auto- und Modefrühling für 2019 mit verkaufsoffenem Sonntag geplant

09.11.2018
Oldenburg. (cj) Die Vorbereitungen für ein ereignisreiches Jahr 2019 laufen beim neu gegründeten Stadtmarketing zurzeit auf Hochtouren. So plant die Stabsstelle für April 2019 eine neue Veranstaltung in der Innenstadt. Mobilität und Mode/Auto- und Modefrühling...

Torwart Andreas Nielsen wird OSV-Pokalheld

02.11.2018
Oldenburg. (lb) Der Oldenburger SV hat den Ü-40-Kreispokal gewonnen. In einem packenden Spiel setzte sich der OSV zu Hause gegen die SG Hansu¨hn/Schönwalde/Griebel mit 6:5 (1:1, 3:3) nach Neunmeterschießen durch. Mit einem Freistoß aus 18 Metern durch die SG-Mauer...

Schulkinderbetreuung in den Herbstferien

02.11.2018
Oldenburg. (tb) In der letzten Ferienwoche der Herbstferien haben 16 Schulkinder an den Kindertagesferien vom Kastanienhof Oldenburg teilgenommen. Die Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen haben viele Aktionen gemeinsam erlebt. Um 09:00 Uhr begann das vielfältige...

UNTERNEHMEN DER REGION