Reporter Eutin

Breitband ist da: Erster Kunde in Oldenburg geht ans Netz

Bilder

Oldenburg in Holstein. (th) Bernd Junge ist die Freude anzusehen: Als erster Kunde der Stadtwerke Oldenburg in Holstein Media GmbH nutzt er seit ein paar Tagen die derzeit fortschrittlichste Technik dank eines Glasfaseranschlusses für sein Haus im Oldenburger Weißdornweg. Die beiden Geschäftsführer des Unternehmens, Bürgermeister Martin Voigt und Marc Mißling, begrüßten ihn mit einem Präsent und dankten für das entgegengebrachte Vertrauen. Für den Rentner stand nach eigenen Angaben von Anfang an fest, dass er sein Haus mit einem Breitbandanschluss ausrüsten lassen würde: „Mein Bruder hat die Informationsveranstaltungen vor ein paar Monaten besucht“, berichtet er, „und war vom Angebot der SWOM-Breitbandsparte so begeistert, dass ich auch sofort einen Vertrag unterschrieben habe. Auch preislich ist es sehr attraktiv – und außerdem hat alles bisher prima geklappt. Die Handwerker haben sogar das Kunststück fertiggebracht, unsere kleine Stichstraße heil zu lassen – der Leitungsbau ist praktisch unsichtbar geblieben.“ SWOM Geschäftsführer Martin Voigt, gleichzeitig Bürgermeister der Stadt Oldenburg, freut sich über den Baufortschritt: „Neben Herrn Junge werden derzeit ja auch noch viele, viele andere Kunden ans Netz angeschlossen. Und es wird mit den nächsten Bauabschnitten in unserer Stadt zügig weitergehen. Es ist sehr beruhigend zu wissen, dass wir selbst im bundesweiten Vergleich mit unserer Ausstattung ganz oben mitspielen.“ Marc Mißling unterstrich beim Kundenbesuch im Weißdornweg noch einmal die Bedeutung eines Glasfaseranschlusses: „Es geht ja nicht nur darum, im Internet zu surfen, in bester Qualität fernzusehen oder störungsfrei zu telefonieren. Schnelles Internet in all seinen Ausprägungen ist heute ein Stück Zukunftssicherung wie es früher die Wasserversorgung oder die Vollkanalisation war. Breitband ist für alle Generationen wichtig und in der Gesellschaft angekommen. Wir als Stadtwerke Oldenburg in Holstein Media GmbH freuen uns, ganz vorn mit dabei zu sein.“



Weitere Nachrichten Oldenburg
Seit über 40 Jahren ist Hans-Jürgen Löschky ehrenamtlich aktiv.

Ein Leben mit dem Ehrenamt

17.03.2019
Oldenburg. (eb) „Die menschlichen Zwischentöne berühren mich“, begründet Hans-Jürgen Löschky, der seit den 70‘er Jahren in Oldenburg fest verwurzelt ist, sein Engagement im Ehrenamt. Bereits als 18-jähriger hat er die Feuerwehr seines Heimatortes verstärkt und sich ab...
Henning Looft mit den Schülerinnen und Schülern, die am Sonnabend ihre Werke präsentierten.

Angehende Erzieherinnen und Erzieher thematisierten Joseph Beuys

16.03.2019
Lensahn. (eb) Die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der Oberstufe in Abendform der Fachschule für Sozialpädagogik (FSPb-17) haben sich in diesem Jahr mit ihrem Fachkundelehrer Henning Looft im Fach Museumspädagogik während 2 vorblockten Sonnabenden ausgiebig mit...
Die lächelnden Gestalten „Funny Faces“ erobern Oldenburg

Oldenburg i.?H. bereitet sich auf das große Frühlings-Event "Mobilität- und Mode“ am 6. 7. April vor

15.03.2019
Oldenburg. (ah) Der Einzelhandel lädt am 07.04. zum verkaufsoffenen Sonntag. Der wohl älteste Autofahrer Schleswig-Holsteins dürfte gefunden sein. Am 6. und 7. April findet von 11.00 Uhr bis 18:00 Uhr in Oldenburg in Holstein zum ersten Mal der „Mobilitäts- und...
Bauamtsleiter Stefan Gabriel und Bürgermeister Martin Voigt nehmen mit der Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein eine besondere Auszeichnung aus den Händen von Landeskonservator Dr. Michael Paarmann entgegen.

Bürgermeister Martin Voigt und Bauamtsleiter Stefan Gabriel freuten sich über Denkmalplakette

13.03.2019
Oldenburg. (eb) Am 5. März besuchte Landeskonservator Dr. Michael Paarmann mit Urkunde und Denkmalplakette des Landes Schleswig-Holstein Oldenburgs Bürgermeister und Oldenburgs Bauamtsleiter im Rathaus, um beiden für den pfleglichen Umgang der Stadt mit einem...
Am Sonntag (3. März) stimmten die Kleingärtner über diverse Tagesordnungspunkte ab.

Kleingärtner trafen sich zur Mitgliederversammlung

13.03.2019
Oldenburg. Die Stu¨hle der Cafeteria in der Werkstatt fu¨r angepasste Arbeit waren zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung des Kleingärtnerverein e.V. Oldenburg alle besetzt. Die Vorsitzende, Frau Karin Albrecht, dankte fu¨r die rege Teilnahme der Gartenfreude...

UNTERNEHMEN DER REGION