Seitenlogo
Reporter Eutin

„Tambour-Korps & Brass Band“ aus Sakskøbing zu Gast in Oldenburg in Holstein

Bild: hfr

Oldenburg. (hm) Sakskøbing schickt mit einem Konzert des „Sakskøbing Tambourkorps” am Samstag, 9. September 2023 musikalische Grüße nach Oldenburg in Holstein. Oldenburgerinnen und Oldenburger sowie Gäste sind herzlich eingeladen, an dem Konzert des 53-köpfigen Orchesters aus der ehemaligen dänischen Partnerstadt teilzunehmen – der Eintritt ist frei. Das Konzert findet während des Wochenmarktes vor dem Rathaus statt. Bürgermeister Jörg Saba wird die Gäste begrüßen und in der Stadt willkommen heißen.
„Unser Musikzug ist ein Orchester, bestehend aus Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 65 Jahren”, sagt Brigitte Larsen, Orchesterleiterin und Tambourmajorin „Sakskøbing Tambourkorps & Brass Band“. Das Korps wurde 1961 gegründet und gibt jährlich etwa 50 Konzerte, die sowohl in Dänemark, als auch im Ausland stattfinden.
Das Orchester ist für einige Tage zu Gast am Weissenhäuser Strand. Es war dem Musikzug daher ein besonderes Anliegen, in der ehemaligen Partnerstadt Oldenburg in Holstein ein Konzert geben zu dürfen. „Wir freuen uns sehr, das Konzert spontan zu ermöglichen und heißen das Orchester schon jetzt herzlich willkommen,“ so Mirko Franck, Geschäftsführer der KulTour gGmbH. In anderer Besetzung gab es in den aktiven Zeiten der Städtepartnerschaft immer wieder Auftritte des gleichen Musikzuges – sicher erinnern sich noch viele Bürgerinnen und Bürger gerne daran. Til denn - bis Samstag um 11.00 Uhr vor dem Rathaus Oldenburg in Holstein! Herzlich willkommen!

Weitere Nachrichten aus Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen