Reporter Eutin

Triumph beim „Lauf zwischen den Meeren“

Bilder
In der Staffelreihenfolge: Oben von rechts: Janne Oeverdiek, Vincent Tassotto, Christian Lunau, Doron Michalski, Laurenz Günner; Unten von links: Magnus Albert, Wiebke Frank, Malte Tammen, Andreas Martel, Jasper Volkmann.

In der Staffelreihenfolge: Oben von rechts: Janne Oeverdiek, Vincent Tassotto, Christian Lunau, Doron Michalski, Laurenz Günner; Unten von links: Magnus Albert, Wiebke Frank, Malte Tammen, Andreas Martel, Jasper Volkmann.

(bj) Mit über 800 10er-Staffeln und damit etwa 8000 Läuferinnen und Läufern ist der „Lauf zwischen den Meeren“ eine beeindruckende Großveranstaltung. Die Strecke führt von Husum an der Nordsee nach Damp an der Ostsee. Dabei legen die Läuferinnen und Läufer stolze 95,5 Kilometer zurück.
Nach guten Platzierungen in den vergangenen zwei Jahren (Platz 6 und Platz 3 in der Schulwertung) hatten sich die Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums aus Oldenburg in diesem Jahr noch mehr vorgenommen. Zwei Ziele standen im Raum: erstmals die 7-Stunden-Marke zu knacken und zweitens ganz oben auf dem Treppchen zu stehen.
Im April begann die Vorbereitung mit verschiedenen Trainingsläufen quer durch das nördliche Ostholstein. Zwei Qualifikationsläufe erbrachten die Einteilung der Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen sieben bis zwölf in eine schnelle und eine nicht ganz so schnell Mannschaft. Zusätzlich wurde eine dritte Mannschaft aus Lehrern und Eltern der Schule gemeldet. Am 26.05.2018 um 4.15Uhr war es dann soweit: Aufbruch nach Damp bzw. zu den einzelnen Startpositionen. Schwierige Bedingungen erwarteten die Läuferinnen und Läufer: warme Temperaturen und stetiger Ostwind - also Gegenwind. Viele Sportler gingen dabei an ihre Grenzen.
Die Hauptkonkurrenz von der Alexander-von-Humboldt-Schule aus Neumünster kam zunächst besser mit den Bedingungen zurecht und konnte erst auf der siebten Staffelposition vorentscheidend durch die Oldenburger Staffel überholt werden. Ein knapper Vorsprung konnte anschließend bis ins Ziel gehalten werden. Das bedeutete Platz eins vor dem Vorjahressieger und dem Zweitplatzierten des Vorjahrs (Altes Gymnasium Flensburg). Auch die Zeit konnte sich sehen lassen – mit 6:58:12 Stunden blieben die Oldenburger Gymnasiasten trotz des Gegenwinds unter sieben Stunden.
Die beiden anderen Schulmannschaften erzielten respektable Ergebnisse: Die zweite Schülermannschaft erreichte den 12. Platz in der Schulwertung in 9:12:37 Stunden und die Eltern-Lehrer-Mannschaft landete auf dem 75. Gesamtrang in 7:39:34 Stunden.



Weitere Nachrichten Oldenburg

DB Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof

15.11.2018
Oldenburg. (mv) Seit dem Mittwochmorgen ist das Vertriebsmobil der Deutschen Bahn am Oldenburger Bahnhof im Einsatz. Bei dem fachkundigen Reiseberater der DB Uwe Kling können Fahrgäste nun wieder Reiseinformationen erhalten und Fahrkarten erwerben.Ursprünglich...
Freuen sich über die Ernennung der Sana Klinik Oldenburg zum akademischen Lehrkrankenhaus der Universität zu Lübeck. Prof. Dr. med. Frank Bode, Chefarzt der Kardiologie und PJ-Beauftragter der Sana Klinik Oldenburg und Hans-Jürgen Andresen, kaufmännischer Direktor der Sana Klinik Oldenburg während des PJ Info-abends an der Universität Lübeck am 6. November.

Sana Klinik Oldenburg jetzt Akademisches Lehrkrankenhaus

15.11.2018
Oldenburg. (mh) Seit Ende Oktober ist die Sana Klinik Oldenburg Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Lu¨beck. „Die Ernennung ist ein weiterer wichtiger Schritt fu¨r die zuku¨nftige Gesundheitsversorgung in Ostholstein, wir freuen uns u¨ber das Vertrauen...

Faszination Musik begeisterte Oldenburger

15.11.2018
Oldenburg. Ein Musik- und Show Highlight wurde den Zuschauern in der ausverkauften Blain-Halle (ehemals Großsporthalle) am vergangenen Sonnabend geboten. In zwei Vorstellungen begeisterten 218 nationale und internationale MusikerInnen sowie Akteure, und spielten...
Die Schülerinnen und Schüler stellten ihre Ideen nacheinander dem Publikum vor.

Ideen für berufliche Selbstständigkeit

15.11.2018
Oldenburg. (bg) Zu einer Präsentation ihrer Projektergebnisse hatten die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klassen des Beruflichen Gymnasiums Oldenburg eingeladen. Beteiligt an der vorangegangenen Projektwoche waren alle fünf Klassen mit immerhin etwa 130...

Winterzeit ist Vorlesezeit

09.11.2018
Oldenburg. (mk) Zum vierten Mal gehen die „Dezembergeschichten“ als Vorlese-Initiative der Bu¨chereizentrale Schleswig-Holstein an den Start – auch in diesem Jahr mit einem doppelten Angebot fu¨r eine erweiterte Zielgruppe: Neben dem „Dezemberbuch des Jahres 2017“...

UNTERNEHMEN DER REGION