Seitenlogo
Reporter Eutin

Zwei Kreismeistertitel im Gerätturnen für den OSV

Bild: hfr

Bad Schwartau. (hb) Mit acht Turnerinnen startete der OSV bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Bad Schwartau. Am Start waren 61 Turnerinnen aus 6 Vereinen des Turnverbandes Ostholstein. Ungewohnt für einen Wettkampf dieser Größe fand er in der kleinen Sporthalle und Aula der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule statt. Der Wettkampf war aufgeteilt in einen Pflicht-Vierkampf sowie in einen Kür-Vierkampf jeweils mit den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken, und Boden. Im Pflicht-Vierkampf verteidigte Malina Milster ihren Titel und ist auch 2024 Kreismeisterin. Im Kür-Vierkampf belegte Pia Mickoleit den ersten Platz und qualifizierte sich für den Landesentscheid. Der Kür-Vierkampf wurde dieses Jahr erstmalig als Qualifikationswettkampf ausgetragen, bei dem die Turnerinnen eine bestimmte Punktzahl erreichen müssen, damit sie bei den Landesmeisterschaften teilnehmen dürfen. Beim Pflichtwettkampf waren Ylvie Timm, Charlotte Schmidt, Sophia Dell, Smilla Timm und Mathilda Tutsch am Start.
Im Kür-Vierkampf belegt Nevia Friederichsen den dritten Platz.

Weitere Nachrichten aus Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen