Reporter Fehmarn

Das Drachenfest lockt Familien und Drachenfans nach Fehmarn

Bilder

Fehmarn, 13.10.2020 - Als Höhepunkt im Herbst lockt das eintrittsfreie und beliebte Drachenfest kleine und große Gäste nach Fehmarn. Vom 16. Oktober bis zum 18. Oktober wird der Himmel über dem Südstrand in Burgtiefe bunt und es stehen Attraktionen für die ganze Familie auf dem Programm. In diesem Jahr findet zum ersten Mal das Unterhaltungsprogramm auf der Spielwiese, westlich vom FehMare, statt. Die großen Drachenexponate lassen sich, nach einem kleinen Spaziergang, an der Westmole aus der Nähe bestaunen.

Am westlichen Ende der Südstrandpromenade schweben unzählige bunte Drachen in allen Größen, Formen und Farben. Die Blicke der Besucher schweifen über den Himmel. Schon von weitem sind die rund 200 bunten Flugobjekte zu bewundern. Das Drachenfliegen findet begeisterte Teilnehmer, die jedes Jahr aufs Neue mit ihren ausgefallenen Drachen anreisen. Maritime Motive, bekannte Komikhelden und Tiere flattern in der Luft – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Neben den bereits angekündigten Highlights erweitern viele kleine Familien-Aktionen das Programm.

Auf der Spielwiese beleben das Kasperle-Theater und die Zauberclowns die Open-Air Bühne. Kreativ wird es nebenan im Animations-Pavillon beim Basteln von Fensterdrachen für zu Hause. Auf der Schlemmermeile erwartet die Festivalfreunde ein breites Angebot an Leckereien. Im Drachenshop gibt es eine große Auswahl an Drachen. So können die Besucher sich direkt selbst im Drachenfliegen versuchen. In der HQ-Lenkdrachenschule vor Ort werden Tipps und Tricks des Lenkens und Fliegens vermittelt.

Spannende und faszinierende Flugshows sind geplant:sofern die Windverhältnisse stimmen:Samstag, 13.00 Uhr, „Aufführungen der Revolution-Flieger“, Drachenflugfeld 2, Spielwiese nähe Schlemmermeile
Samstag, 15.00 Uhr, „Auch Meerestiere können fliegen“, Drachenflugfeld 1, Westmole
Sonntag, 13.00 Uhr, „Aufführungen der Revolution-Flieger“, Drachenflugfeld 2, Spielwiese nähe Schlemmermeile
Sonntag, 15.00 Uhr, „Auch Meerestiere können fliegen“, Drachenflugfeld 1, Westmole

Die allseits beliebte Nachtflugshow findet in diesem Jahr nicht statt.

Das Drachenfest birgt aufgrund des Standortes ganz besonderen Charme für Familien. Nicht nur das Drachenschauen, sondern auch bei einem herbstlichen Spaziergang über das weitlaufende Gelände die Zeit am Meer zu genießen, Muscheln zu sammeln und im Sand zu buddeln, ist für viele Besucher eine willkommene Kombination.



Veranstaltungszeiten

Freitag: 14-19 Uhr
Samstag: 11-19 Uhr
Sonntag: 11-16 Uhr


Hinweis zur momentanen Corona Pandemie:Die Veranstaltung findet Open-Air statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig.
Kontaktdaten werden bei der Nutzung der Sitzgelegenheiten der Schlemmermeile erhoben.
Maskenpflicht besteht, sofern die Abstandsregelung von 1,50m nicht gewahrt werden kann und im Wartebereich der einzelnen Gastronomen.
Die aktuellen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind vor Ort aufgeführt und sind zu beachten.


Kontakt

Zirkel Events
Sebastian Rupsch
Mobil: 0151-569 469 55
Mail: rupsch@zirkel-events.de


UNTERNEHMEN DER REGION