Reporter Fehmarn

Frisch und Regional bei EDEKA Guttkuhn

Bilder
Edeka Guttkuhn

Edeka Guttkuhn

Foto: Edeka Guttkuhn

Auch in dieser schwierigen Zeit unterstützt EDEKA Guttkuhn die heimischen Betriebe unserer Insel, wie zum Beispiel die Küstenmanufaktur, das Knust-Pils oder das KüstenEi vom Bauernhof Rauert. Hinter der 2014 gegründeten KÜSTENMANUFAKTUR stecken Bernd & Anja Asbahr, seit vielen Jahren heimisch auf Fehmarn und leidenschaftlich gutem Essen verbunden. Nachdem die beiden Küstenmanufaktur-Inhaber schon seit vielen Jahren einen Partyservice betreiben, hatten sie die Idee, leckere Köstlichkeiten für den besonderen Genuss auch zum Mitnehmen und für den Genuss daheim herzustellen – eingemacht in Gläsern. Ein Stück Fehmarn für zu Hause also. Dass alle Produkte ohne Farb- und Konservierungsstoffe hergestellt werden, ist für sie eine Selbstverständlichkeit, sowie die Tatsache, dass die Zutaten so viel wie möglich aus regionalem Anbau stammen. Von der Herstellung bis zur Abfüllung wird wirklich jeder Schritt von Hand durchgeführt. Da wissen Bernd und Anja Asbahr was drin ist und woher es stammt. Diese außergewöhnliche Transparenz gefällt auch den Kunden, die bei EDEKA Guttkuhn auf eine große Auswahl an Marmeladen und Gelees darunter Bewährtes wie Sanddorn, Erdbeere-Prosecco, Strandrosenblüten- und Fliederbeergelee zugreifen können. Aber auch Liebhaber neuer Kreationen kommen bei Sorten wie Orange-Aperol und Rhabarber-Llillet voll auf ihre Kosten. Wer es lieber herzhaft mag kann sich durch ein ganzes Sortiment von Saucen, Pestos, Senf, Dressings, Suppen und Chutneys probieren – handmade on Fehmarn. Das Hühner glücklich machen, kann man auf dem Bauernhof Rauert in Puttgarden sehen und erleben. Denn von hier kommt Fehmarns KüstenEi, welches man bei EDEKA Guttkuhn auf Fehmarn zu kaufen bekommt. Norddeutsche Lebensfreude vermischt mit Wasser, Hopfen, Malz und Hefe. Liebevoll gebraut von den Craft-Brauern Kerstin und Jonathan. Mit besten Zutaten und einer Prise trockenem Humor, ungefiltert in die Flasche gelassen: Das ist KNUST, das erste Craft-Bier Fehmarns. Authentisch und frisch – so wie wir Norddeutsche. Wie und wo dieses herrliche Bier entsteht? In „der schönsten Brauerei des Nordens“ – meinen zumindest einige zufriedene Gäste der Brauerei, die sich das eine oder andere Pils, Sunset, Insel Pale oder Brown Ale haben munden lassen.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Facebook-Gruppe „Pro DM am Ortseingang von Burg a. F.“ startet mit Unterschriftensammlung für Einwohnerantrag

19.02.2021
Die Facebook-Gruppe „Pro DM am Ortseingang von Burg a. F.“ mit den Vertretern Dirk Ohm, Mareike Kimm und Daniel Kemper starten mit der Unterschriftensammlung für einen Einwohnerantrag. Dieser Einwohnerantrag hat das Ziel, dass…
Stolz

Bauprojekt voll im Zeitplan

19.02.2021
In nur drei Monaten 18 Wohnungen für die Mitarbeiter des Kaufhauses Stolz entstehen zu lassen, war der Plan von Bauherr Martin Stolz. Im Burger Steinkamp, auf dem Grundstück stand eine Lagerhalle des Kaufhauses, entstehen derzeit ca. 1.000 Quadratmeter Wohnfläche.…

Die Bücherei bleibt weiter geschlossen

19.02.2021
Fehmarn. Der Lockdown ist voraussichtlich bis zum 07.03.21 verlängert worden und dementsprechend bleibt auch die Stadtbücherei zunächst bis zu diesem Datum weiter geschlossen. Die Online Angebote können natürlich weiter genutzt werden und auch die Kontaktlose Ausleihe…

Kontaktlose Ausleihe bei der Stadtbücherei Heiligenhafen

19.02.2021
Ab sofort gibt es auch in Heiligenhafen einen kontaktlosen Bestellservice in der Stadtbücherei. Sie können über die Internetseite der Stadt Heiligenhafen/Stadtbücherei die Onleihe-Bibliothekskatalog einsehen und dort Medien (max. 5 Artikel pro Person) vormerken…

Die gebührenfreie Zeit auf allen von der Stadt Fehmarn bewirtschafteten Parkflächen endet am 28. Februar 2021

19.02.2021
Die Stadt Fehmarn weist darauf hin, dass in der Zeit vom 01. März 2021 bis 31. Oktober 2021 wieder die Gebührenpflicht für die bewirtschafteten Parkflächen besteht. Die in dieser Zeit geltenden Tarife sind der „Stadtverordnung…

UNTERNEHMEN DER REGION