Reporter Fehmarn

Größter Adventskalender Fehmarns

Bilder
Größter Adventskalender Fehmarns

Größter Adventskalender Fehmarns

Foto: Frauke Lüthje

Petersdorf. Die Vorweihnachtszeit auf Fehmarn wird in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Highlight bereichert: Die Hausfront der Alten Schule Peterdorf verwandelt sich in den größten Adventskalender der Insel. Hinter jedem der 24 Fenster verbirgt sich ein liebevoll gestaltetes Türchen, das die Besucher zum Staunen und täglichem neuen Entdecken einlädt. Das beeindruckende ‚Kunstwerk‘ wurde mit viel Engagement und Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern geschaffen. Über 50 Quadratmeter Leinwand und mehr als 40 Quadratmeter Transparentpapier wurden verwendet, um die einzelnen Türchen zu gestalten; weitere fast 100 Winkel, über 500 Schrauben und 115 Meter Holzleisten kamen zum Einsatz. "Unser Ziel war es, den Menschen in der Adventszeit eine besondere Freude zu bereiten und eine magische Atmosphäre zu schaffen", erklärten Frauke Lüthje und Bentje Ott, die Organisatorinnen des Projekts. "Dank der großartigen Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern und finanzieller Unterstützung der Petersdorfer Betriebe Caféhmarn, Lieblingsinsel Shop sowie VORANWERK konnten wir dieses Vorhaben umsetzen und den größten Adventskalender der Insel kreieren." Die Idee hinter dem Adventskalender ist es, den Besuchern jeden Tag im Dezember eine neue Überraschung zu bieten. Hinter den Türchen verbergen sich liebevolle Weihnachtsmotive, die die Vorfreude auf Weihnachten steigern sollen. In der Idee des Adventskalenders sieht Tobias Danklefsen - ein Sponsor des Adventskalenders - die Mission des Fehmarnschen Bürger- und Veranstaltungszentrums in perfekter Weise abgebildet: „Mit viel Mühe und persönlichem Engagement entsteht ein bunter & lebendiger Ort des gemeinsamen Austausches mit großer Strahlkraft. Es ist begeisternd zu sehen, wie viele Anwohner und Gäste die Alte Schule als regelmäßigen Anlaufpunkt für ein bereicherndes Miteinander entdecken!“ Der Adventskalender an der Hausfront der Alten Schule als ein Gemeinschaftsprojekt spiegelt die Verbundenheit und Hilfsbereitschaft der ehrenamtlichen Mitglieder und Freunde des Kulturtreffs Alte Schule Petersdorf wider: Etwa 15 Kinder und Erwachsene haben in den vergangenen Wochen mit viel Liebe zum Detail und kreativem Geschick dieses Kunstwerk entstehen lassen. "Wir möchten uns bei allen ehrenamtlichen Helfern herzlich bedanken, die uns bei der Umsetzung dieses Projekts unterstützt haben", betont Frauke Lüthje. "Ohne ihre Hilfe wäre der größte Adventskalender von Fehmarn nicht möglich gewesen." Ob bewusst angesteuert oder zufällig vorbeigekommen: Der Hof mit großem Weihnachtsbaum und Adventskalender lädt nun so auch im Winter Groß und Klein zum Verweilen und miteinander ins Gespräch kommen ein. Jeden Morgen ab 6 Uhr „öffnet“ sich ein neues Türchen und enthüllt für Frühaufsteher und vorbeikommende Schulkinder eine neue Überraschung.

Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen