Reporter Fehmarn

Symphonisches Jugendorchester der Rudolf-Steiner-Schule Berlin auf Tournee – nächste Halt Aktiv-Hus Heiligenhafen

Bilder
sinfonisches Jugendorchester

sinfonisches Jugendorchester

Foto: HVB-Heiligenhafen

Seien Sie dabei, wenn das Oberstufenorchester am 02.07. ab 19:30 Uhr das Aktiv-Hus in ein Konzerthaus der Extraklasse verwandelt. Über 20 Jahre lang ging das Orchester jedes Jahr im Sommer auf eine einwöchige Konzerttournee entlang der deutschen Ostseeküste und hat mit seinen Auftritten die Menschen in der Region begeistert. Die Orchesterarbeit wurde durch die Coronabeschränkungen jäh unterbrochen. Das Orchester durfte weder proben noch Aufführungen gestalten. Viele der jungen Musiker und Musikerinnen haben inzwischen ihren Abschluss erlangt und ein Studium aufgenommen. Nach zweijähriger Pause stehen nun ein Neuaufbau und ein Generationswechsel an und endlich ist es wieder so weit: Das symphonische Jugendorchester der Rudolf-Steiner-Schule geht in diesem Jahr wieder auf Tournee. In etwas verkleinerter, aber immer noch symphonischer Besetzung möchte das Orchester mit ca. 65 Musikern und Musikerinnen an die erfolgreiche Tradition anschließen und sein Publikum wieder willkommen heißen. Im Zentrum steht die 3. Sinfonie (D 200) von Franz Schubert, die er als 18-Jähriger komponierte und nun passenderweise von ähnlich jungen Musikern und Musikerinnen interpretiert wird. Ebenfalls im Programm finden sich Ausflüge ins Filmmärchenland zu Cinderella und anderen Werken. Beendet wird das Konzert mit lateinamerikanischen Melodien und Rhythmen. Die friedensstiftende und verbindende Kraft der Musik liegt den jungen Musikern und Musikerinnen in diesen Zeiten besonders am Herzen. Das Orchester konzertiert auf Einladung. Der Eintritt ist frei – Spenden willkommen. Mit den Publikumsspenden finanziert das Orchester die Tournee. Das Orchester ist immer an ungewöhnlichen Aufführungsorten und neuen Herausforderungen interessiert.


UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage