Reporter Fehmarn

Winterabend: Blind Man’s Buff – „CECILIE“

Bilder
Winterabend: Blind Man’s Buff – „CECILIE“

Winterabend: Blind Man’s Buff – „CECILIE“

Foto: Blind Man´s Buff

Heiligenhafen. Die Band „Blind Man´s Buff“ spielt am 15.02.24 um 19 Uhr im Heimatmuseum Heiligenhafen. Das neue Programm der Sea Music Band ist eine Collage aus überwiegend selbst geschriebenen Liedern und Hörstücken zu dem bewegten Lebenslauf der Viermastbarke „Herzogin Cecilie“. Die Ära der goldenen 20er und frühen 30er Jahre machte die „Herzogin“ weltbekannt, insbesondere durch kleine Abenteuer wie das der blinden Passagierin Jeanne Day oder die Romanze von Pamela Bourne mit Kapitän Sven Eriksson, welche das weiße Schiff auf die Titelseiten von Magazinen und Tageszeitungen brachten. Aber auch tragische Geschichten ranken sich um das Schiff, wie das des Leichtmatrosen Pierre Norrlin, der zu Beginn seiner zweiten Reise auf der „Cecilie” tödlich verunglückte, oder die beinahe Kenterung durch Übergehen des Ballastes im Nordatlantik. Im Live-Programm werden diese Geschichten in Songs und Instrumentalstücken erzählt, ergänzt durch Hörstücke vom Band sowie Filmen und Bildern rund um das Schiff. Die Band mit Kerstin Lorenzen, Jörg Carstens, Roland Lorenzen und Andreas Köpke wird für das audiovisuelle Programm durch den Sänger und Gitarristen Danny Mesenbrink bereichert, der auch die technische Ausführung übernimmt. Das Instrumentarium der Band ist vielfältig mit Mandoline, Tenorgitarre, Banjo, Concertina, Tin- und Low Whistles, Akkordeon, Gitarre, Snaredrum, Kontrabass und Sopransaxofon. Der Eintritt ist frei. Der Förderverein für Heimatmuseum und Kultur freut sich über Spenden.

Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen