Reporter Eutin

100 Unterstützerdauerkarten zum Sonderpreis von 100 Euro

Bilder
Die Sparkasse Holstein und die HSG Ostsee setzen ihre Zusammenarbeit fort und starten mit „100 für 100“ eine besondere Aktion für treue HSG-Fans.

Die Sparkasse Holstein und die HSG Ostsee setzen ihre Zusammenarbeit fort und starten mit „100 für 100“ eine besondere Aktion für treue HSG-Fans.

Eutin. (ll) Die Sparkasse Holstein und die HSG Ostsee setzen ihre Zusammenarbeit fort: Auch in der Handball-Saison 2020/2021 steht die Sparkasse dem Handball-Drittligis-
ten von der Ostseeküste als Sponsor und Unterstützer zur Seite. „Das ist gerade in der aktuell unsicheren Gesamtsituation, die viele Fragen zum Spielbetrieb aufwirft, besonders wichtig für uns“, so HSG-Geschäftsführer Peer-Hendrik Grenke-Klimstein. Doch genau das versteht die Sparkasse Holstein unter einer stabilen und verlässlichen Partnerschaft, wie Fabian Wierichs, Leiter der Sparkassen-Filiale in Grömitz, erläutert: „Vor allem in Zeiten, in denen es aus den unterschiedlichsten Gründen mal nicht so läuft, brauchen unsere Sportvereine unsere Unterstützung. Das macht eine echte Partnerschaft erst wirklich aus!“ Mit der neuen Saison startet auch eine neue gemeinsame Aktion der HSG Ostsee und der Sparkasse Holstein: „100 für 100“. Exklusiv über die Sparkasse können alle treuen HSG-Fans insgesamt 100 Unterstützerdauerkarten zum Stückpreis von 100 Euro erwerben. Alle Informationen und den Link zum Shop finden Interessierte online unter www.sparkasse-holstein.de/hsg.
 

„Aufgrund der Hygiene-Regeln ist die Zuschauerzahl in der Halle begrenzt. Inhaber der Unterstützerdauerkarten werden die ersten sein, die die Spiele der HSG live miterleben können“, erläutert Grenke-Klimstein. Klaus Lademann, Leiter der Sparkassen-Filiale in Neustadt, ergänzt: „Schnell sein lohnt sich aber nicht nur wegen des Vorzugspreises und der limitierten Stückzahl. Zusätzlich zu der Dauerkarte erhält jeder Käufer einen limitierten HSG-Fanschal von uns“.
Am 3. Oktober startet die HSG Ostsee beim HC Burgenland in die neue Saison. Grenke-Klimstein blickt dem Start entgegen: „Die Saison wird herausfordernd. Mit insgesamt 18 Mannschaften wurde die Liga erweitert. Wir haben dadurch nicht nur mehr Spiele, sondern vor allem durch die neue Ligeneinteilung deutlich weitere Fahrten. Unser Ziel ist es, uns langfristig in der 3. Liga zu etablieren, verlässliche Partner sind dazu wichtig. Daher freuen wir uns sehr, dass wir unsere Partnerschaft mit der Sparkasse Holstein verlängern und durch die Aktion ausbauen konnten.“


Weitere Nachrichten Oldenburg

Große Freude bei den Grundschulkindern in Neukirchen

29.10.2020
Neukirchen. (cp) Auf dem Schulhof in Neukirchen steht seit den Herbstferien „Greta“, das neue Schulpony. Es wurde begeistert von den Kindern empfangen. Da die Kinder aufgrund der momentanen Situation auf außerschulische Unternehmungen wie Ausflüge, Kino- oder…

Die Freiwilligen Feuerwehr Oldenburg rettet ein Pferd aus einem Teich

28.10.2020
Oldenburg. (ek) Am Dienstagnachmittag, dem 20. Oktober 2020, wollte eine Pferdebesitzerin ihr Pferd von der Weide holen. Doch das Tier war in einen nahe gelegenen, abgezäunten Teich gestürzt und verharrte nun dort.Nachdem die Feuerwehr alarmiert wurde und schnell zur…

KSV schreitet integrativ voran

22.10.2020
Kreis Ostholstein. (nw) „Es gab einen regen und fruchtbaren Austausch mit vielen guten Ideen“, freute sich Nadine Witt über die gelungene Erst-Veranstaltung. Somit konnte die Integrationsbeauftragte des KSV auf einen guten Start einer Schulungsreihe zurückblicken, zu…
Die Rotarier haben die „5  Mio.“ - Marke geknackt und sagen am Ende des Projektes allen beteiligten Deckelsammlern  und Sammelstellen ein herzliches „D A N K E“.

Rotary Club Oldenburg informiert

21.10.2020
Oldenburg. (kk / eb) Das Rotary-Projekt „Deckel gegen Polio“ ist beendet, es wurden insgesamt 5 Mio. Deckel eingesammelt. Damit konnten 10 000 Impfungen gegen Polio finanziert werden und Rotary-Präsident Wulf Sophus Theophile dankt allen engagierten Sammelstellen und…

„Der Löwe und die Maus”

21.10.2020
Oldenburg. (mk) Mit einem Figurentheater nach einer berühmten Fabel setzt die KulTour gGmbH die Kindertheatersaison 2020/21 fort. Zu Gast ist das Theater „Fithe“ aus Belgien. Das Figurentheater mit Schauspiel, Schattenspiel und Musik für Kinder ab 4 Jahren und…

UNTERNEHMEN DER REGION