Reporter Eutin

Abschiedsfahrten auf der alten Eisenbahnstrecke „Vogelfluglinie“

Bilder
Die Fehmarnsund-Brücke.

Die Fehmarnsund-Brücke.

Foto: hfr

Oldenburg. (ll) Am Samstag, den 6. August, veranstaltet der Verein Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra e.V. (ENB) in Zusammenarbeit mit dem Verein Braunschweiger Verkehrsfreunde e.V. eine historische Sonderzugfahrt zum Abschied der alten Eisenbahnstrecke „Vogelfluglinie“ von Hamburg und Lübeck Hbf nach Burg und Puttgarden auf Fehmarn. Der Sonderzug besteht aus zwei ehemaligen dänischen Dieselloks Typ: NOHAB und Reisezugwagen aus den 60er Jahren. Gegen Mittag werden auch zwei Pendelfahrt von Puttgarden und Burg nach Oldenburg und zurück mit diesem Sonderzug angeboten.

 


Fahrzeiten Pendelfahrt 1: Puttgarden ab: 11.30 Uhr, Burg ab 11.40 Uhr. Rückkunft Puttgarden 13.08 Uhr, Rückkunft Burg 13.28 Uhr.
Fahrzeiten Pendelfahrt 2: Puttgarden ab: 13:19 Uhr, Burg ab 13:30 Uhr, Rückkunft Puttgarten 15:09 Uhr, Rückkunft Burg 15:30 Uhr.
Die Pendelfahrten haben den Bahnhof Oldenburg (Holstein) als Ziel. Nach einem Aufenthalt von wenigen Minuten führt die Fahrt wieder über die Fehmarnsundbrücke zurück zu den Ausgangsbahnhöfen Puttgarden und Burg.
Ab Ende August 2022 wird die Strecke zwischen Neustadt/Holstein und Puttgarden für den Gesamtverkehr gesperrt und letztendlich zurückgebaut, da die neue Strecke neu trassiert und für 200 km/h zugelassen wird. Ab 2029 soll der Schienenverkehr durch einen Tunnel unter der Ostsee zwischen Deutschland und Dänemark verkehren. Aus diesem Grund möchten ENB den Abschied dieser Streckenführung mit Fahrten im historischen Sonderzug würdigen. Nutzen Sie die Möglichkeit im historischen Sonderzug, der 60er Jahre zum letzten Mal über die Fehmarnsundbrücke auf die Insel Fehmarn zu fahren.

 


Im Sonderzug ist ein Gesellschaftswagen vorhanden, wo kleine Speisen und Getränke angeboten werden.
Die Platzanzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung bis zum 17.07.2022, dem Stichtag zur Kostendeckung notwendig.
Fahrpreise:
Fahrpreis ab Puttgarden und Burg Erw. in der 2. Kl.: 20,- Euro / Kinder (4 – 14 J.): 10,- Euro / Familien (2 Erw. 2 Kinder): 50 Euro; Kl. Zuschlag je Person 5,- €
Fahrkarten können beim Veranstalter Eisenbahn-Nostalgiefahrten-Bebra e. V. online unter www.eisenbahn-nostalgiefahrten-bebra.de oder über das Vereinstelefon 06622-9164602 gebucht werden.


Weitere Nachrichten Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage