Reporter Eutin

After-Work-Abende auf dem Oldenburger Weihnachtstreff …

Bilder

Foto: hfr/ © Maren Weilandt

Oldenburg. (cb) Nach der erfolgreichen Premiere des After-Work-Abends auf dem Oldenburger Weihnachtstreff wird das neue Format am Donnerstag, den 16. Dezember und am 23. Dezember wiederholt.
Das stimmungsvolle Ambiente bietet den passenden Rahmen fu¨r einen entspannten Tagesausklang. Bei einem heißen Getränk lässt sich der Feierabend mit den Arbeitskollegen, Freunden, Bekannten oder der Familie genießen. Fu¨r das Abendessen ist auch gesorgt - Die Buden verkaufen ihre Speisen bis 22 Uhr. Hier werden Weihnachtsmarktklassiker wie Pommes und Bratwurst angeboten, aber auch Burger-Kreationen, vegetarische Gemu¨sepfannen, Brezel und Suppen – fu¨r jeden Geschmack ist etwas dabei. Auf der Bu¨hne stehen DJ Mirko Meier & DJ Jay O‘Gee. Die beiden werden mit einem Mix aus den aktuellen Charts, beliebten Klassikern und den besten Weihnachtssongs fu¨r Unterhaltung sorgen.
Am Vorweihnachtsabend, den 23. Dezember, stimmt die DJ-Crew von Baltic Beats dann auf das Weihnachtsfest ein. Bis zum Jahresende sind Singer-Songwriter, Best of Rockabilly, Blues und weihnachtliche Gitarrenklänge auf der Bu¨hne am Oldenburger Rathausvorplatz zu hören. Ein Blick in das Programm lohnt sich. Eine Übersicht zum weiteren Bu¨hnenprogramm ist auf www.oldenburg-holstein.de zu finden.
After-Work-Abende: 16. Dezember, 23. Dezember, jeweils von 18.00 bis 22.00 Uhr.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Kristina Kalthegener, Demenzkoordinatorin am Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin, und der Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Lu¨tjenburg-Giekau e.V., Bernd Bormann, laden alle Interessierten herzlich zur Informationsveranstaltung u¨ber das neue Angebot „Cafe´ der Erinnerungen“ ein.

Cafe´ der Erinnerungen: Einladung zum Informationsabend u¨ber ein neues Angebot fu¨r Menschen mit Demenz und ihre Angeho¨rigen

20.01.2022
Eutin. (jk) Der DRK-Ortsverein Lu¨tjenburg-Giekau e.V. bietet zusammen mit dem Eutiner Demenz Forum am Sankt Elisabeth Krankenhaus Eutin (SEK Eutin) ab Ma¨rz 2022 ein neues Angebot fu¨r Menschen mit Demenz und ihre Angeho¨rigen…

Großzügige Spende für das Tierheim Lübbersdorf

20.01.2022
Lübbersdorf. (cm) Kurz vor Weihnachten kam Luca Hartmann und seiner Mutter die Idee noch etwas zu machen, um Spenden für das Tierheim zu sammeln.Gesagt, getan... Sie boten auf dem Weihnachtsmarkt in Oldenburg selbstgebackene Kekse und weitere Leckereien an. Durch die…
Auf dem Foto v.l.n.r.: Detlef Ruwoldt (Ausschussvorsitzender Ausschuss für Umwelt und Bauwesen der Stadt Oldenburg in Holstein), Marc Stender (Liegenschaftsmanagement Stadt Oldenburg in Holstein), Thomas Voß (stellv. Werkleitung Kommunale Dienste Oldenburg) und Bürgermeister Jörg Saba bei der Besichtigung der Baustelle Gewerbegebietserweiterung Am Voßberg.

Neue Gewerbeflächen in Oldenburg in Holstein

19.01.2022
Oldenburg. Die Stadt Oldenburg in Holstein hat ihr Gewerbegebiet „Am Voßberg“ im vergangenen Jahr um eine Fläche von 4,5 Hektar erweitert. Insgesamt umfasst die Fläche nach Fertigstellung der Erschließungsarbeiten 37 Hektar. Die neu erschlossene Fläche stärkt den…
Stellv Gemeindewehrführer Frank Seehase, Marvin Junge,Gruppenführer Tino Rademann, Daniel Behtke (v.l.) 

Spende für die Feuerwehr Göhl: Neuer Beamer für den Schulungsraum

19.01.2022
Göhl. Am vergangenen Samstag hat die Feuerwehr Göhl durch die Firma Junge Performance aus Oldenburg eine großzügige Spende erhalten.Gruppenführer Tino Rademann konnte stellvertretend für die Göhler Feuerwehr die Sachspende von Inhaber Marvin Junge im Empfang nehmen.…
Beate Rinck, Frank Hoffmann, Dennis Lindner.

„Drunken Swallows“ spenden für das zukünftige Hospiz in Oldenburg

13.01.2022
Oldenburg. (br) Die vier-köpfige Punk-Rock-Band, die seit 2009 in Heringsdorf beheimatet ist, wollte eigentlich kurz vor Weihnachten ein Konzert in Lübeck geben, pandemiebedingt konnte dieses nicht stattfinden. So entschieden sie sich eine Online- Sammelaktion für…

UNTERNEHMEN DER REGION