Reporter Eutin

Deutsch-Französische Literaturwoche

Bilder
Mirko Franck, Sylvaine Mody und Hannah Maschke

Mirko Franck, Sylvaine Mody und Hannah Maschke

Foto: hfr

Oldenburg. (sm) In Kooperation mit der Buchhandlung TON&TEXT, der Stadtbücherei und dem Café „Leselampe“ organisiert der Städtepartnerschaftsverein Oldenburg-Blain eine Literaturwoche.

Zwischen dem 7. und dem 12. Juni stehen in Oldenburgs Lese-Ecken Werke französischsprachiger Autorinnen im Vordergrund.
„Es ist noch zu früh, um Lesungen anzubieten. Dennoch ist es für die Städtepartnerschaft mit Blain wichtig, den OldenburgerInnen auch die französische Kultur nahe zu bringen“, so Sylvaine Mody, Vorsitzende des Vereins. Die Idee einer Literaturwoche ohne Veranstaltung griffen Mirko Franck Leiter der KulTour gGmbH und Hanna Maschke, Inhaberin von TON&TEXT, gerne auf. In der Bibliothek und in der Buchhandlung werden Schaufenster mit Publikationen rund um das Thema „Frankreich“ dekoriert bzw. Tische entsprechend bestückt.

„Ich freue mich sehr, dass wir in den turbulenten Zeiten kulturelle Akzente in der Stadtbücherei setzen können, die unsere Freundschaft nach Blain in den Mittelpunkt stellt. Wir haben eine spannende Auswahl französischsprachiger Literatur für unsere Leserinnen und Leser vorbereitet.“, berichtet Mirko Franck.

Eine kleine Hilfestellung bei der Bücherauswahl leisten Mitglieder und Unterstützer der Städtepartnerschaftskomitees, die hier und da in Form von Notizen persönliche Buchempfehlungen hinterlegen. Auch für eine musikalische Untermalung wird gesorgt. Wer in der Woche zwischen Schauenburger Platz und Kuhtorstraße durch die Kuhtorpassage schlendert, wird im neu eröffneten Café Leselampe ebenfalls eine französische Note entdecken. Regine Wroblewski wird Quiches und andere französische Köstlichkeiten auf ihre Speisekarte setzen.

In Blain organisiert das Städtepartnerschaftskomitee gleichzeitig eine Literaturwoche mit deutschsprachiger Literatur und beweist damit, dass der Kontakt zwischen den beiden befreundeten Städten und Ihren Bürgerinnen und Bürgern auch mit Abstand gut funktioniert.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Bei schönstem Wetter hatten viele Oldenburger Kinder Spaß beim Tag der offenen Tür.

Tag der offenen Tür im Familienzentrum Oldenburg

11.09.2021
Oldenburg. (kb) Am 27. August 2021 feierte das Familienzentrum Oldenburg, die Hebammenpraxis von Nina Lühr und Dörte Grimmenstein sowie die Praxis für HypnoBirthing & Reiki von Mareike Wölk einen Tag der offenen Tür in der Schuhstr. 19 in Oldenburg. An diesem…
Radelaufkleber

Mit dem Rad nach Blain

08.09.2021
Oldenburg. (cb) Der Oldenburger Sportverein und das Städtepartnerschaftskomitee Oldenburg-Blain beteiligen sich gemeinsam am Stadtradeln 2021. Das Team „Mit dem Rad nach Blain“ hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam so viele Kilometer zu sammeln, dass am Ende der Aktion…
.

Bettina Hagedorn besucht Oldenburger Werkstätten

08.09.2021
Oldenburg. (ll) Am 2. September 2021 war Bettina Hagedorn zusammen mit dem Vorsitzenden der SPD Oldenburg Lennart Maaß, dem Fraktionsvorsitzenden Klaus Zorndt, der Kreistagsabgeordneten Annette Schlichter-Schenck zu Gast bei dem Geschäftsführer des gemeinnützigen…
Die glücklichen Gewinner mit Teddy und dem Marktleiter Herrn Hamer.

Gewinnübergabe im famila-Markt in Lütjenburg

06.09.2021
Lütjenburg. (cm) In glückliche Kinderaugen konnte der Marktleiter Hans Joachim Hamer am vergangenen Dienstag blicken: Jenny Borchardt nahm zusammen mit ihren Söhnen den Gewinn von „Bärenmarke“ entgegen: einen riesigen Teddy der Marke „Steiff“. Familie Borchardt ist…
Scheckübergabe durch Herrn Uhland an Manfred Koch.

Marinemusikkorps Kiel begeisterte die Zuhörer

01.09.2021
Oldenburg. (cm) Unter Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky bot das Marinemusikkorps Ostsee Kiel den Zuhörern in Oldenburg am 24. August einen echten musikalischen Leckerbissen. Mehrere hundert Besucher waren auf dem Gelände des Schützenhofes restlos…

UNTERNEHMEN DER REGION