Reporter Eutin

Discgolf-Anlage im Stadtpark ist freigegeben

Bilder

Oldenburg. (eb) „Gut Ding“ will bekanntlich Weile haben und so ist am 16. April ein von Oldenburgs ehemaligem Bürgermeister Martin Voigt während seiner Amtszeit in die Wege geleitetes Projekt der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt worden.
Es handelt sich dabei um eine für den Turnier- und Freizeitsport geeignete Discgolf-Anlage mit 18 Bahnen, die sozusagen rund um den Stadtpark angelegt sind. Von daher ist seitens der Spieler auch ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt, denn auf die übrigen Parkbesucher ist selbstverständlich Obacht zu geben. „Ein wenig tricky sind auch die vorhandenen Wasserflächen im Park“, war von Mitgliedern des Ostsee Discgolf Kellenhusen e.V. im Rahmen der offiziellen Eröffnung zu hören. Denn ist die Wurfscheibe erst einmal im See versenkt, muss sich die Spielerin / der Spieler unverzüglich um Ersatz kümmern damit die Runde fortgesetzt werden kann. Sinn des Spiels ist es, die Wurfscheibe auf der Spielbahn mit so wenig Würfen wie möglich in einem Ziel (dem Disc-Korb) zu versenken. Ähnlich dem Golfspiel gibt es als Vorgaben die sogenannten Pars, also vorgesehene Würfe mit denen die Bahn fertig gespielt werden sollte. Beginn einer Bahn ist dabei immer der gekennzeichnete Abwurfpunkt, wobei immer diejenige Spielerin / derjenige Spieler anfängt, der auf der vorherigen Bahn die wenigsten Würfe gebraucht hat. Nach dem Abwurf spielt immer diejenige / derjenige weiter, deren / dessen Wurfscheibe am weitesten vom Ziel entfernt gelandet ist. Gespielt werden kann täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr bei kostenloser Nutzung der Anlage auf eigene Gefahr. Für Personen- und Sachschäden wird allerdings keine Haftung übernommen. Zu Öffnungszeiten der Stadtbücherei am Schauenburger Platz können dort Wurfscheiben entliehen und Spielkarten bezogen werden. Auch über eine spezielle App kann man den Vergleich zu Mitspielerinnen und Mitspielern herstellen. „Nun freuen wir uns auf viele Nutzerinnen und Nutzer dieser Anlage“, betonten Jens Junkersdorf als Oldenburgs Erster Stadtrat, Cora Brockmann vom Oldenburger Stadtmarketing sowie Christina Bonke und Anke Voß vom Fachbereich Hochbau unisono und luden nach dem Fototermin herzlich zu einer Proberunde ein.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Stolz präsentieren die beiden Regionalleiterinnen Sandra Wehrend (rechts) und Svantje Lieber von der Sparkasse Holstein das Ergebnis der Charity-Aktion „Kinder für Kinderwünsche“ zum Weltspartag 2020 für Ostholstein und Stormarn. .

Sparkasse Holstein überreicht Spende über 10.000 Euro an den Kinderschutzbund

08.05.2021
Eutin. (cs) Es gibt Kinder, die keine Chance haben, selbst zu sparen, da es bei ihnen zu Hause oftmals am Nötigsten fehlt. Daher hatten die Sparkassen in Schleswig-Holstein zugesagt, zum Weltspartag 2020 unter dem Motto „Kinder für Kinderwünsche - nicht jedes Kind…
Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Oldenburger Rotarier unterstützten Integrationskindergarten Kastanienhof mit Bewegungslandschaft

06.05.2021
Oldenburg. (eb/ch) Seit einigen Tagen können sich die Kinder im Integrationskindergarten Kastanienhof in der Göhler Straße über eine neue Bewegungslandschaft freuen, die derzeit im Krippenbereich eingesetzt wird. „Danke an die Rotarier!“, äußern sich die Erzieherinnen…

Corona-Test-Station bei famila ist am 3. Mai eröffnet worden

05.05.2021
Oldenburg. (hfr) „Nach nur 10 Tagen allerdings sehr intensiver Planung können wir als famila in Kooperation mit der ausführenden Firma Pflegefuxx uns nun seit Montag (3. Mai) für Oldenburg, das Umland, alle interessierten Firmen und für unsere Gäste über den Start…
Vorstandssprecher Lars Nissen und Personalvorstand Stefan Frahm

VR Bank in der Krise gewachsen

02.05.2021
Lensahn. (lk) Die Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur – dies galt es mit Beginn des 1. Lockdowns im Frühjahr 2020 sicherzustellen. „Dank des tollen Einsatzes unserer Mitarbeitenden waren alle Filialen ohne Unterbrechung geöffnet“, erläutert der für das…
vlnr. Gabriele Kasten, Edda Koch, Kay Konrad, Cora Brockmann

Kunst im Schaufenster: Neues Ausstellungsformat in der Oldenburger Innenstadt

01.05.2021
Oldenburg. (cb) Rund 30 Kunstwerke sind zum Auftakt der Aktion am Pumpenplatz zu bestaunen. Die Schaufenster der zurzeit freistehenden Immobilien dienen als Ausstellungsfläche. Auf ihre besondere Art und Weise werden die freien Ladenflächen dadurch in ein neues Licht…

UNTERNEHMEN DER REGION