Reporter Eutin

„Finanzamt Ostholstein bleibt verlässlicher Ausbildungsstandort!”

Bilder
Die Auszubildenden.

Die Auszubildenden.

Oldenburg. (ll) „Das Finanzamt Oldenburg Ostholstein bleibt auch mit dem Ausbildungsbeginn 2021 (Ausbildungsbeginn zum Finanzwirt ist am 15.8.2021, Beginn des dualen Studiums zum Dipl.-Finanzwirt am 1.9.2021) ein verlässlicher Ausbildungsstandort in Ostholstein. So bietet das Finanzamt für das Studien- und Ausbildungsjahr 2021 7 Studienplätze zum / zur Diplom-Finanzwirt/in sowie 5 Ausbildungsplätze zum / zur Finanzwirt/in an. Die engagierte und konsequente Nachwuchswerbung des Finanzamtes Ostholstein in unserer Region zahlt sich aus. Auch das Finanzministerium in Kiel weiß um den erfolgreichen Ausbildungsstandort Ostholstein.
 
Wir können damit unseren ehrgeizigen Weg weitergehen und damit erneut 12 jungen Leuten einen tollen Beruf mit Perspektive bieten“, freut sich Uwe Lankau als Vorsteher des Finanzamtes Ostholstein.“Mit einer Gesamtausbildungszahl von 29 Auszubildenden ist unser Finanzamt aktuell weiterhin ein sehr aktives Ausbildungsfinanzamt im Land Schleswig-Holstein sowie ein attraktiver Arbeitgeber in unserer Region. Dies ist auch notwendig, denn aufgrund unserer Altersstruktur in der Verwaltung sind wir jetzt und in den kommenden Jahren auf hohe Einstellungszahlen angewiesen.
 
Anstehende Pensionierungen eröffnen natürlich auch eine hohe Übernahmewahrscheinlichkeit und sehr gute Entwicklungsperspektiven für junge Nachwuchskräfte in unserem Finanzamt“, so Uwe Lankau gegenüber der Presse.„Bereits zum Ausbildungsstart im August dieses Jahres konnten wir die Steueranwärter/innen (Ausbildung Finanzwirt/in) Julian Brauer (Oldenburg), Celina Dahm (Brenkenhagen), Tobias Waldeck (Fehmarn), Ariane Koshtar (Manhagen) und Norman Krützfeld (Neukirchen) im Team des Finanzamtes willkommen heißen.Die Finanzanwärter/innen (duales Studium Dipl.-Finanzwirt/in) Joana Befeld (Manhagen), Fenya Leder (Oldenburg), Lars Lange (Manhagen), Jette Schwardt (Grube), Andrej Meier (Oldenburg) und Catharina Pries (Kasseedorf) verstärken seit dem 01.09.2020 unser Team“.


Weitere Nachrichten Oldenburg

Große Freude bei den Grundschulkindern in Neukirchen

29.10.2020
Neukirchen. (cp) Auf dem Schulhof in Neukirchen steht seit den Herbstferien „Greta“, das neue Schulpony. Es wurde begeistert von den Kindern empfangen. Da die Kinder aufgrund der momentanen Situation auf außerschulische Unternehmungen wie Ausflüge, Kino- oder…

Die Freiwilligen Feuerwehr Oldenburg rettet ein Pferd aus einem Teich

28.10.2020
Oldenburg. (ek) Am Dienstagnachmittag, dem 20. Oktober 2020, wollte eine Pferdebesitzerin ihr Pferd von der Weide holen. Doch das Tier war in einen nahe gelegenen, abgezäunten Teich gestürzt und verharrte nun dort.Nachdem die Feuerwehr alarmiert wurde und schnell zur…

KSV schreitet integrativ voran

22.10.2020
Kreis Ostholstein. (nw) „Es gab einen regen und fruchtbaren Austausch mit vielen guten Ideen“, freute sich Nadine Witt über die gelungene Erst-Veranstaltung. Somit konnte die Integrationsbeauftragte des KSV auf einen guten Start einer Schulungsreihe zurückblicken, zu…
Die Rotarier haben die „5  Mio.“ - Marke geknackt und sagen am Ende des Projektes allen beteiligten Deckelsammlern  und Sammelstellen ein herzliches „D A N K E“.

Rotary Club Oldenburg informiert

21.10.2020
Oldenburg. (kk / eb) Das Rotary-Projekt „Deckel gegen Polio“ ist beendet, es wurden insgesamt 5 Mio. Deckel eingesammelt. Damit konnten 10 000 Impfungen gegen Polio finanziert werden und Rotary-Präsident Wulf Sophus Theophile dankt allen engagierten Sammelstellen und…

„Der Löwe und die Maus”

21.10.2020
Oldenburg. (mk) Mit einem Figurentheater nach einer berühmten Fabel setzt die KulTour gGmbH die Kindertheatersaison 2020/21 fort. Zu Gast ist das Theater „Fithe“ aus Belgien. Das Figurentheater mit Schauspiel, Schattenspiel und Musik für Kinder ab 4 Jahren und…

UNTERNEHMEN DER REGION