Reporter Eutin

Freisprechung der Bäckergesellen in der Filiale der Inselbäckerei Börke in Heiligenhafen

Bilder

Foto: hfr / Peter Foth

Heiligenhafen. (pf) Die Gesellenbriefe als Bäckerin und Bäcker sowie die Prüfungszeugnisse als Bäckereifachverkäuferin und -verkäufer konnte nach dreijähriger Ausbildung bei der Freisprechung Obermeister Helmut Börke dem Bäckereinachwuchs überreichen. Der festliche Akt wurde vor der geöffneten Innungslade in der Filiale der Inselbäckerei Börke in Heiligenhafen in Anwesenheit von Bäckermeister Andreas Seßelberg und der Berufsschullehrerin Janina Radden vollzogen.

 

In einer Laudatio stimmten Obermeister Helmut Börke und die Lehrerin Janina Radden den Nachwuchs auf den neuen Lebensweg ein. Das Bäckerhandwerk habe die Corona-Krise, wenn auch mit vielen Einschränkungen, überstanden. Jetzt komme der Krieg in der Ukraine hinzu. Die wirtschaftlichen Folgen seien heute schon in Deutschland angekommen. Trotzdem freute sich Helmut Börke sehr, dass es wieder junge Leute gebe, die sich aus ihren Lehrverträgen im Bäckerhandwerk freisprechen lassen.

 

Börke hätte sich allerdings gewünscht, dass die Anzahl noch höher gewesen wäre. Leider liege der Zuspruch bei den Handwerksberufen nicht weit vorn. „Wir brauchen junge Leute, die mit Liebe und Leidenschaft aus einfachen Rohstoffen wie Mehl, Salz und Wasser knusprige, wohlschmeckende Produkte erschaffen, die dann beim Verkaufen mit einem Lächeln über den Tresen gereicht werden“, so Börke. Der Beruf sei nicht immer einfach. Frühe Arbeitszeiten und die zum Teil körperliche Arbeit verlangen einen vollen Einsatz.

 

„Ich wünsche euch, dass ihr immer nach getaner Arbeit auf ein erfolgreiches Tagwerk zurückblicken könnt“, sagte Helmut Börke. Lehrerin Janina Radden verabschiedete den Nachwuchs mit Tipps und anmerkenden Worten in die berufliche Zukunft und wünschte allen viel Erfolg. Ihre Gesellenprüfung zum Bäcker oder zur Bäckerin haben im Bereich Ostholstein folgende Personen bestanden: Danny Armsen, Charlotte Bocian, Erik Brunß und Shirin Marek. Die Abschlussprüfung im Ausbildungsberuf Fachverkäufer oder Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt Bäckerei haben bestanden: Haisam Al-Schuwaiki, Luca Finn Heidl, Alicia Casandra Plath und Sarah-Janine Voß.


Weitere Nachrichten Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen