Reporter Eutin

Große Nikolaus-Aktion in der Oldenburger Innenstadt... „Das geheime Stiefelversteck“

Bilder
Hintere Reihe v.l.n.r. Frau Bubolz, Heike Müller, Cora Brockmann, Lorenz Harms, Stephan Doormann, Hanna Maschke, Sabine Bockwoldt, Gabriele Kobarg. Corinna Rabehl, Bürgermeister Martin Voigt, Marie Asmußen, Asmußen; Auf der Bank v.l.n.r. Frau Doose von Schuh Glöckner und Frau Dau; Vorne: Emma Sophia Laenger und Uwe Wolters.

Hintere Reihe v.l.n.r. Frau Bubolz, Heike Müller, Cora Brockmann, Lorenz Harms, Stephan Doormann, Hanna Maschke, Sabine Bockwoldt, Gabriele Kobarg. Corinna Rabehl, Bürgermeister Martin Voigt, Marie Asmußen, Asmußen; Auf der Bank v.l.n.r. Frau Doose von Schuh Glöckner und Frau Dau; Vorne: Emma Sophia Laenger und Uwe Wolters.

Oldenburg. (cb / eb) Das Stadtmarketing und der Oldenburger Weihnachtszauber mit Veranstalter Michael Metzig rufen zur großen Nikolaus-Aktion auf! „Das geheime Stiefelversteck“. Die Aktion verbindet den Oldenburger Weihnachtszauber (Weihnachtsmarkt) und den Einzelhandel in der Innenstadt. 33 Geschäfte beteiligen sich und stellen ein „geheimes Stiefelversteck“. Auf dem Oldenburger Weihnachtszauber, der am 25. November bereits seine Tu¨ren geöffnet hat, findet am Vorabend zum Nikolaustag am 05. Dezember der „Tolle Stiefelputz“ statt. Von 15.00 bis 18.00 Uhr werden hier die Stiefel fleißig fu¨r den Nikolaus gewienert.
Sämtliche Putzmaterialen werden zur Verfu¨gung gestellt und unter professioneller Anleitung von Uwe Wolters bekommen die Kinder Tipps und Tricks zum effektiven Schuhe putzen, so kann sich der Nikolaus auf blitzblanke Stiefel freuen. An der speziell eingerichteten „Stiefel-Abgabe-Station“ können anschließend die geputzten Stiefel fu¨r den Nikolaus abgegeben werden. Damit Verwechslungen ausgeschlossen bleiben, werden die Stiefel gekennzeichnet und anschließend von den „Oldenburger Nikolaus-Gehilfen“ auf die Schaufenster der teilnehmenden Einzelhändler der Innenstadt verteilt. „Das geheime Stiefelversteck“ am 06. und 07. Dezember 2019: Am Nikolaustag, den 06. Dezember 2019, startet die Suche nach dem „geheimen Stiefelversteck“ ab 11.00 Uhr. Bereits jetzt hängen in den Geschäften kleine Hinweise aus und weisen so auf ein mögliches „Stiefelversteck“ hin. Die gut befu¨llten Stiefel sind in den Schaufenstern der teilnehmen Geschäften zu finden. Bei der gemeinsamen Suche von Klein und Groß, nach den versteckten Stiefeln, lässt es sich gleichzeitig gut durch die weihnachtlich geschmu¨ckte Innenstadt stöbern.

Oldenburgs Bu¨rgermeister Martin Voigt und Cora Brockmann vom Stadtmarketing freuen sich u¨ber die tolle Beteiligung der Akteure in der Innenstadt. „Jetzt hoffen wir, dass viele Familien das Angebot annehmen“, so die Mitorganisatoren. Weitere Informationen zur Nikolaus-Aktion erteilt das Oldenburger Stadtmarketing unter 04361 - 498 155 oder per Mail an cora.brockmann@stadt-oldenburg.landsh.de


Weitere Nachrichten Oldenburg
Jörg Saba und Sandra Schulz im Verlauf der Spendenübergabe im Oldenburger Rathaus.

Stadtwerke Oldenburg i. H. unterstützen Kindergarten Priesterwiese

13.06.2020
Oldenburg. (cj) Nicht erst seit der Corona-Pandemie wissen wir, dass Kinder ein besonderes Bewegungs- und Spielbedürfnis haben. Das gilt insbesondere auch für die Kindergartenkinder. Investitionen in altersgerechte Spielgeräte sind daher sinnvoll, aber leider auch…
Fördervereinsvorsitzende Christine Frahm, Projektleiter Willibald Übler und Schulleiter Andrè Bigott (von links) nehmen – mit Abstand - den symbolischen Scheck von Rotary Präsident Dr. Horst Simonsen und Rotarier Dr. Reinhard Priebe (ganz rechts) entgegen.

500 Euro für die Präventionsarbeit

12.06.2020
Oldenburg. (KK) In Coronazeiten ist alles ein wenig anders als sonst. Die Rotarier, die sich seit Mitte Mai wahlweise im Clublokal oder per Videokonferenz treffen können, haben beschlossen, auch in diesem Jahr wieder das Programm zur Prävention und…

„Vandalismus beschäftigt Schule und Stadt“

11.06.2020
Oldenburg. (ll) Eingeschlagene Scheiben, Scherben, Steine und Müll vor und in der Sporthalle und auf dem Gelände des „Freiherr-vom-Stein-Gymnasium“ Oldenburg in Holstein. Die Fälle von Vandalismus insbesondere an dieser Liegenschaft mehren sich und machen sowohl der…
Freuen sich auf die zuku¨nftige Zusammenarbeit: Florian Glu¨ck, Geschäftsfu¨hrer der Sana Kliniken Ostholstein, Hans-Ju¨rgen Andresen, Kaufmännischer Direktor in Oldenburg, und Dr. med. Jens Heinze, Chefarzt der Abteilung fu¨r Unfall- und Wiederherstellungschirurgie der Sana Klinik Oldenburg. (v.l.)

Neuer Chefarzt für die Unfallchirurgie

10.06.2020
Oldenburg. (mh) Dr. med. Jens Heinze, ehemaliger leitender Arzt in Neustadt, ist wieder zurück in Ostholstein. Die Abteilung für Unfallchirurgie an der Sana Klinik Oldenburg hat mit ihm seit dem 1. Juni 2020 einen neuen Chefarzt. Der bisherige leitende Oberarzt der…

Frauen nähen Alltagsmasken für einen guten Zweck in Oldenburg

29.04.2020
Oldenburg. (ll) Mitte März hatte Jessica Jacobsen aus Oldenburg die Idee Behelfsmasken für die Oldenburger Bevölkerung zu nähen und an die Apotheken zur Verteilung zu geben .Dazu konnte sie auch alsbald Alexandra Knabjohann gewinnen und über die Facebook-Gruppe…

UNTERNEHMEN DER REGION