Reporter Eutin

Gruber Pfadfindergruppe „Wanderfalken“ bekam das Fahrtenhemd

Bilder

Grube. (ad) Zwischen den Herbstferien und der erneuten Corona-Pause trafen sich die Gruber Pfadfinder wie gewohnt zu ihren Gruppenstunden. Für die 6/7-jährigen „Wanderfalken“, die neueste Gruppe des REGP Stammes Geusen, war es ein ganz besonderer Tag. Sie erhielten ihr erstes Fahrtenhemd, gesponsert vom Förderverein Pfadfinderarbeit der Kirchengemeinde Grube e.V.
Coronabedingt war es beiden in Hamburg lebenden Vorsitzenden nicht möglich, die Übergabe vorzunehmen. Daher übergaben Silke Piening und Merle Rathke vom Vorstand des Vereins den 30 Wanderfalken die sogenannten Ersthemden. „Gerade zum Beginn der Schulzeit kommen viele Kosten auf die Eltern zu. Daher ist es uns wichtig, die Familien zu entlasten und den jungen Pfadfindern mit dem Hemd ein Dazugehörigkeitsgefühl zu geben“, so Silke Piening.
Seit über 20 Jahren fördert der Verein die Gruber Pfadfinderarbeit. Hauptziele sind die personelle und materielle Förderung sowie die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Jugendgruppenleiter. Im September 2020 wurde der Vorstand neu gewählt: Liv Tiede (1. Vorsitzende), Lena Möllenhoff (stellvertr. Vorsitzende), Dirk Manitz (Kassenwart), Silke Piening (Schriftführerin) und Merle Rathke (Beisitzerin). Großen Dank gilt den ausgestiegenen Vorstandmitgliedern Carola Haskamp und dem langjährigen 1. Vorsitzenden Michael Pape (Pepe).
Weitere Informationen über die Gruber Gemeindepfadfinder und dem Förderverein sind auf der Homepage www.geusen-grube.de zu finden oder bei Liv Tiede zu erhalten, Tel. 040-55434977 oder foerderverein@geusen-grube.de.


Weitere Nachrichten Oldenburg
links Angelika Fleth / rechts Lena Kripke

„VR-Herzensmenschen“

25.11.2020
SH / Oldenburg. (lk) Seit Ende September suchen die Volksbanken Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Daniel Günther die „VR-Herzensmenschen“. Mit dem Engagementpreis sollen Menschen belohnt werden, die sich besonders…

„Das geheime Stiefelversteck“

25.11.2020
Oldenburg. (cb) Das Oldenburger Stadtmarketing und der Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein (WFO) Oldenburg wiederholen ihre erfolgreiche Nikolaus-Aktion „Das geheime Stiefelversteck“. Etwas abgewandelt wird die Nikolaus-Aktion in diesem Jahr unter den aktuellen…
Kristina Bruhn und Katja Kirschall

Wir haben ein offenes Ohr für Familien!

19.11.2020
Oldenburg. (kb) Besonders in Corona-Zeiten hält der Alltag für Familien jede Menge Herausforderungen bereit, zumal allgemein weniger soziale Kontakte bestehen und kein Freizeit- und Sportprogramm am Nachmittag für die Kleinen stattfindet. Auch im Familienzentrum…
Hütedienstleiter Klaus Kasper (links) und Pastor Andreas Gruben (rechts) überreichen vor dem Kirchenportal der St.-Johannis-Kirche die Dankurkunden an Karin und Hans Peters.

Ehrenamtler hielten die St.-Johannis-Kirche in Oldenburg auch im Jahre 2020 offen

18.11.2020
Oldenburg. (kk) Das Corona-Virus hat auch die Hütedienstsaison 2020 in der St. Johannis-Kirche in Oldenburg mächtig durcheinander gewirbelt. Die Saison startete in diesem Jahr nicht wie üblich am 25. März, sondern erst Mitte Juni und endete am 25. Oktober. Es konnten…
Mit Abstand, Maske und Schere vollzogen die Geschäftsführer Vera Litzka und Marc Mißling gemeinsam mit Bürgermeister und Mitgeschäftsführer Jörg Saba (Mitte) die offizielle Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Stadtwerke Oldenburg in Holstein.

Stadtwerke Oldenburg nehmen neues Kundencenter in Betrieb

18.11.2020
Oldenburg. (cs) Eigentlich hätten die Stadtwerke Oldenburg in Holstein einen guten Grund gehabt, gemeinsam mit ihren Kunden ein Fass aufzumachen. Doch wegen der Corona-Pandemie wurde das neue Kundencenter des Unternehmens in der Kuhtorstraße 20 aus Sicherheitsgründen…

UNTERNEHMEN DER REGION