Reporter Eutin

Helfen und gewinnen

Bilder

Oldenburg. (sf) In diesem Jahr führt der Lions Club Oldenburg wieder seine beliebte Adventskalenderaktion durch. Dank großzügiger Sponsoren bietet der Kalender hunderte attraktive Gewinne. Der Hauptpreis am 24. Dezember sind 2.500 Euro in bar, die von der VR Bank bereitgestellt werden! Unabhängig vom Losglück hat jeder mit dem Kauf eines Kalenders schon zweifach gewonnen. Denn die Türchen für den 1. und 10. Dezember stellen Freikarten für den Museumshof in Lensahn und das Wallmuseum in Oldenburg in der Saison 2021 dar.
„In diesem von Corona geprägten Jahr freuen wir uns ganz besonders, unsere inzwischen traditionelle Aktion durchführen zu können“, erklärt der amtierende Clubpräsident Thomas Stanisak. Er dankt den Sponsoren der Preise für ihre überwältigende Großzügigkeit in dieser für sie sicher auch wirtschaftlich bedrückenden Situation. Damit ist der Adventskalender auch ein Zeichen gesellschaftlichen Zusammenhalts und bringt frohe Stimmung in die Häuser.
Die Adventskalender mit dem hübschen weihnachtlichen Motiv vom Oldenburger Rathaus sind für nur 5 Euro pro Kalender bei folgenden Verkaufsstellen zu haben: alle Sparkassenfilialen dieser Region; in Oldenburg: Asmußen Uhren Optik Schmuck, Modehaus Johannsen, Ton & Text, Volksbank; in Lensahn: Edeka Aktiv Markt Pries, REWE Markt, Löhr Uhren-Optik und Bäckerei Puck; in Heiligenhafen: Ton&Text, Kaufhaus Stolz, Optiker Kuck Mal. Diese und weitere Informationen können unter www.lionsadventskalender.de eingesehen werden.
Wer den Kalender kauft, erwirbt nicht nur die tollen Gewinnchancen, sondern hilft auch Kindern. Gefördert wird das Lions-Projekt KLASSE 2000, ein jährlich fortlaufendes Programm zur nachhaltigen Gesundheitsförderung, Gewaltprävention und Stärkung der Lebenskompetenzen in Schulen. Zudem werden die Aufstellung von Defibrillatoren und die Diabeteshilfe besonders unterstützt. Damit ist sichergestellt, dass die Reinerlöse der Kalender-Aktion den Menschen in unserer Region zugute kommen.


Weitere Nachrichten Oldenburg
links Angelika Fleth / rechts Lena Kripke

„VR-Herzensmenschen“

25.11.2020
SH / Oldenburg. (lk) Seit Ende September suchen die Volksbanken Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Daniel Günther die „VR-Herzensmenschen“. Mit dem Engagementpreis sollen Menschen belohnt werden, die sich besonders…

„Das geheime Stiefelversteck“

25.11.2020
Oldenburg. (cb) Das Oldenburger Stadtmarketing und der Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverein (WFO) Oldenburg wiederholen ihre erfolgreiche Nikolaus-Aktion „Das geheime Stiefelversteck“. Etwas abgewandelt wird die Nikolaus-Aktion in diesem Jahr unter den aktuellen…
Kristina Bruhn und Katja Kirschall

Wir haben ein offenes Ohr für Familien!

19.11.2020
Oldenburg. (kb) Besonders in Corona-Zeiten hält der Alltag für Familien jede Menge Herausforderungen bereit, zumal allgemein weniger soziale Kontakte bestehen und kein Freizeit- und Sportprogramm am Nachmittag für die Kleinen stattfindet. Auch im Familienzentrum…
Hütedienstleiter Klaus Kasper (links) und Pastor Andreas Gruben (rechts) überreichen vor dem Kirchenportal der St.-Johannis-Kirche die Dankurkunden an Karin und Hans Peters.

Ehrenamtler hielten die St.-Johannis-Kirche in Oldenburg auch im Jahre 2020 offen

18.11.2020
Oldenburg. (kk) Das Corona-Virus hat auch die Hütedienstsaison 2020 in der St. Johannis-Kirche in Oldenburg mächtig durcheinander gewirbelt. Die Saison startete in diesem Jahr nicht wie üblich am 25. März, sondern erst Mitte Juni und endete am 25. Oktober. Es konnten…
Mit Abstand, Maske und Schere vollzogen die Geschäftsführer Vera Litzka und Marc Mißling gemeinsam mit Bürgermeister und Mitgeschäftsführer Jörg Saba (Mitte) die offizielle Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Stadtwerke Oldenburg in Holstein.

Stadtwerke Oldenburg nehmen neues Kundencenter in Betrieb

18.11.2020
Oldenburg. (cs) Eigentlich hätten die Stadtwerke Oldenburg in Holstein einen guten Grund gehabt, gemeinsam mit ihren Kunden ein Fass aufzumachen. Doch wegen der Corona-Pandemie wurde das neue Kundencenter des Unternehmens in der Kuhtorstraße 20 aus Sicherheitsgründen…

UNTERNEHMEN DER REGION