Reporter Eutin

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Lensahn 2019

Bilder

Lensahn. (ls/eb) Anfang 2019 hatte die Jugendfeuerwehr Lensahn 27 Mitglieder, eine recht bunt gemischte Truppe. Im Laufe des Jahres haben wir einige Jungs und Mädchen dazubekommen, einige jedoch haben uns auch verlassen. Von unseren Kameraden Phil Renner, Finn Meier, Anna Elwert, Marvin Kru¨ger und Lamarana Sow mussten wir uns 2019 leider verabschieden, weil sie in die Einsatzabteilung umgestiegen sind. Somit haben wir einen Mitgliederbestand von aktuell 22 Mitgliedern, 6 Mädchen und 16 Jungs. Der Altersdurchschnitt liegt bei 13,6 Jahren. Unser Jahr begann mit dem ersten Dienstabend am 01.02.2019. Dort gab es auch direkt die erste großartige Überraschung. Wir haben alle unsere neuen Poloshirts erhalten. Im April hatten sich unsere Ausbilder dann etwas Besonderes ausgedacht. Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal ein Ausbildungswochenende durchgefu¨hrt. Am 17.05.2019 ging es fu¨r die Wettkampfgruppe endlich los zum Bundeswettbewerb. Hier hat unsere Wettkampfgruppe den 4. Platz gemeistert. Am 29.05 und 31.05.2019 haben wir an der Aktion Jugend sammelt fu¨r Jugend teilgenommen und haben fleißig Spenden gesammelt. Nach langem Warten und großer Aufregung ging es fu¨r uns am 8.06.2019 fu¨r 4 Tage ins Zeltlager Adlerhorst. Das Zeltlager war gespickt von vielen Aktionen, unter anderem die Abnahme der Jugendflamme und dem traditionellen Lagerzirkus. Am 16.06.2019 stand fu¨r uns der Schlauchbootwettbewerb in Heiligenhafen an. Trotz verspäteter Ankunft hat unsere Jugendfeuerwehr die Plätze 3 und 13 beim Schlauchbootrennen und die Plätze 16 und 31 beim Spiel ohne Grenzen belegt. Am 25.06.2019 fand der Soziale Tag der Grund und Gemeinschaftsschule Lensahn statt. Vor Ort haben wir einen Infostand, unsere Drehleiter und den Feuerlöschtrainer aufgebaut. Am 13.07.2019 veranstaltete die Feuerwehr Lensahn eine Kinderolympiade, bei der wir die Einsatzabteilung unterstu¨tzten. Vom 26.07-29.07.2019 war unser Übernachtungswochenende angesetzt. Am ersten Abend haben wir unsere Betten aufgeschlagen und sind dann zusammen zum Triathlon gegangen um dort unsere Aktiven, die fu¨r uns gelaufen sind, zu unterstu¨tzen und anzufeuern. Die viele Organisation im Vorwege hat
sich bezahlt gemacht und wir konnten die beachtliche Summe von 3.757,30 Euro bei der Einweihung der Tagesklinik der UKSH am 08.09.2019 spenden. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Jugendfeuerwehr Lensahn noch einmal herzlich bei den Unternehmen, den Unterstu¨tzern und besonders bei den Läufern bedanken. Nach wochenlanger Vorbereitung war es endlich soweit, am 21.09.2019 haben unsere Kameraden Nico Klukas und Constantin Evers in Zusammenarbeit mit den Jugendfeuerwehren Manhagen, Harmsdorf und Bosau erfolgreich an der Leistungsspange teilgenommen. Glu¨ckwunsch noch einmal an Nico und Constantin. Leider hat uns am 25.10.2019 unser gewählter Jugendgruppenleiter Constantin Evers verlassen. Daraufhin wurde Nico Klukas als kommissarischer Jugendgruppenleiter eingesetzt. Unser letzter Termin war die Mitgliederversammlung am 13.12.2019. An diesem Nachmittag fanden die Wahlen des Jugendausschusses 2020 statt. Folgende Kameraden wurden in den Ausschuss gewählt: Angelina Klukas zur Jugendgruppenleitung, Nico Klukas und Connor Sellmann zur Jugendgruppenfu¨hrung, Lukas Schu¨tt zur Schriftfu¨hrung und Justin Lukas Riß zur Kassenfu¨hrung. Zusammenfassend kann man sagen, dass wir ein tolles und erfolgreiches Jahr 2019 hatten. Wir haben insgesamt 101 Dienste durchgefu¨hrt und kommen somit auf einen Spitzenwert von 6.812 Stunden geleisteter Jugendarbeit. Ein neuer Rekord! Dies zeigt, wie engagiert die Jugendarbeit in unserer Feuerwehr ist. Die Ausbildung durch die Jugendfeuerwehr ist nach wie vor der wichtigste Bestandteil, um den Nachwuchs in der Feuerwehr zu erhalten. Wir sind die Zukunft – zu 112%. Somit komme ich auch schon zum Ende meines Berichtes und wu¨nsche Ihnen und unserer Jugendfeuerwehr fu¨r das Jahr 2020 viel Glu¨ck und Erfolg.


Weitere Nachrichten Oldenburg

Openair-Kino am 1. August in Oldenburg

09.07.2020
Oldenburg. (ll) Kino-Begeisterte sind auch im Sommer 2020 eingeladen, ein unterhaltendes Open-Air Vergnügen zu erleben. Die KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH veranstaltet am Samstag, 1. August 2020 wieder das beliebte Openair-Stummfilmkino. Ab 21:00 Uhr (Einlass ab…
Majestät Willi Wiese und der 3. Ältermann Karsten Prokoph machen Station beim „Stift am Sonnenweg“.

Der Gildemontag unter Corona-Regeln

09.07.2020
Oldenburg. (Pressewart Bernd Schultz) Traditionell besucht die St. Johannis Toten- und Schützengilde von 1192 e.V. am Gildemontag die Pflegeeinrichtungen und das Sana-Klinikum, um die Bewohner und Krankenstationen mit Gilderosen zu erfreuen. Das Gildefest war jedoch…

Rotary Club Oldenburg / Holstein hat einen neuen Präsidenten

09.07.2020
Oldenburg. (ll) In einem kleinen feierlichen Rahmen in Strandhotel Weißenhäuser Strand hat am vergangenen Montag, 29.06.2020, die offizielle Ämterübergabe der Präsidentschaft für den Rotary Club Oldenburg/ Holstein stattgefunden. Zahlreiche Freundinnen und Freunde…
Jörg Saba und Sandra Schulz im Verlauf der Spendenübergabe im Oldenburger Rathaus.

Stadtwerke Oldenburg i. H. unterstützen Kindergarten Priesterwiese

13.06.2020
Oldenburg. (cj) Nicht erst seit der Corona-Pandemie wissen wir, dass Kinder ein besonderes Bewegungs- und Spielbedürfnis haben. Das gilt insbesondere auch für die Kindergartenkinder. Investitionen in altersgerechte Spielgeräte sind daher sinnvoll, aber leider auch…
Fördervereinsvorsitzende Christine Frahm, Projektleiter Willibald Übler und Schulleiter Andrè Bigott (von links) nehmen – mit Abstand - den symbolischen Scheck von Rotary Präsident Dr. Horst Simonsen und Rotarier Dr. Reinhard Priebe (ganz rechts) entgegen.

500 Euro für die Präventionsarbeit

12.06.2020
Oldenburg. (KK) In Coronazeiten ist alles ein wenig anders als sonst. Die Rotarier, die sich seit Mitte Mai wahlweise im Clublokal oder per Videokonferenz treffen können, haben beschlossen, auch in diesem Jahr wieder das Programm zur Prävention und…

UNTERNEHMEN DER REGION