Reporter Eutin

Jahreshauptversammlung des Grammdorfer SV

Grammdorf. (fg) Am 4. September 2020 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Grammdorfer SV statt, welche unter strenger Einhaltung der Hygienekonzepte durchgefu¨hrt wurde. Der erste Vorsitzende, Frank Greiser, begru¨ßte unter allen Teilnehmern auch den neugewählten Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Grammdorf e.V., Heiko Gradert, sowie die neugewählte Bu¨rgermeisterin der Gemeinde Wangels, Christin Voss. Nach diversen Berichten folgten die Grußworte der Gäste. Herr Heiko Gradert bedankte sich herzlichst fu¨r die Einladung, stellte sich kurz vor und wu¨nschte der Versammlung einen guten Verlauf. Frau Christin Voss bedankte sich ebenfalls und sicherte die jährlichen Zuschu¨sse weiterhin zu. Nach den Grußworten folgten vier Ehrungen. Auf Grund der aktuellen Pandemie war leider nur eine geehrte Person anwesend. Geehrt wurden fu¨r 20 Jahre treue Mitgliedschaft, Olaf Ender, fu¨r 25 Jahre treue Mitgliedschaft Horst Peters, fu¨r 30 Jahre Birgit Asmuß und fu¨r gar 50 Jahre Gertrud Mill. In diesem Zuge, wurden auch nochmal mit Stolz die 60 Jahre Zugehörigkeit im Verein von Karla Wilschewsky, Gustav Evers und Klaus Schramke erwähnt. Nachdem die Ehrungen abgeschlossen waren, standen die diesjährigen Wahlen der Jahreshauptversammlung an. Zur Wahl standen erster Vorsitzender, Zweiter zweiter Vorsitzender, Geschäftsfu¨hrer, Kassenwart, Fußballobmann und zwei Beisitzer. In seinem Amt als erster Vorsitzender, wurde Frank Greiser von der Versammlung wiedergewählt. Zum Zweiten zweiten Vorsitzenden wurde Helge Hartz gewählt. Der Posten des Geschäftsfu¨hrers blieb bei Wiederwahl bei Jerzy Kempa und als Kassenwartin wurde Anja Hartz in ihrem Amt ebenfalls wiedergewählt. Als neuer Fußballobmann wählte die Versammlung Jan Gauerke. Die beiden Beisitzerposten gingen an Cora-Lee Greiser und Markus Banke. Aus ihren Ämtern ausgeschieden sind Timo Langbehn (Zweiter zweiter Vorsitzender), Benjamin Nass (Fußballobmann) und Stefan Kutschke (Beisitzer). Frank Greiser gratuliert allen Wiedergewählten, sowie Neugewählten und der gesamte Vorstand des Grammdorfer SV bedankt sich herzlichst bei allen Ausgeschiedenen, fu¨r ihr erbrachtes Engagement und wu¨nscht alles erdenklich Gute fu¨r die weitere Zukunft.
Bei dem Punkt „Anträge“ konnte Frank Greiser gleich weitermachen, denn es gingen keine Anträge ein. Unter „Verschiedenes“ wurde nur erfragt, wie weit der Stand der Umbau des Kabinentraktes ist. Da konnte Frank Greiser mitteilen, dass man nur noch auf eine ausstehende Institution warten mu¨sse und es dann losgehen könne. Um 21.00 Uhr beendete Frank Greiser die diesjährige Jahreshauptversammlung und wu¨nschte allen viel Gesundheit und einen guten Heimweg.


Weitere Nachrichten Oldenburg

Die Freiwilligen Feuerwehr Oldenburg rettet ein Pferd aus einem Teich

28.10.2020
Oldenburg. (ek) Am Dienstagnachmittag, dem 20. Oktober 2020, wollte eine Pferdebesitzerin ihr Pferd von der Weide holen. Doch das Tier war in einen nahe gelegenen, abgezäunten Teich gestürzt und verharrte nun dort.Nachdem die Feuerwehr alarmiert wurde und schnell zur…

KSV schreitet integrativ voran

22.10.2020
Kreis Ostholstein. (nw) „Es gab einen regen und fruchtbaren Austausch mit vielen guten Ideen“, freute sich Nadine Witt über die gelungene Erst-Veranstaltung. Somit konnte die Integrationsbeauftragte des KSV auf einen guten Start einer Schulungsreihe zurückblicken, zu…
Die Rotarier haben die „5  Mio.“ - Marke geknackt und sagen am Ende des Projektes allen beteiligten Deckelsammlern  und Sammelstellen ein herzliches „D A N K E“.

Rotary Club Oldenburg informiert

21.10.2020
Oldenburg. (kk / eb) Das Rotary-Projekt „Deckel gegen Polio“ ist beendet, es wurden insgesamt 5 Mio. Deckel eingesammelt. Damit konnten 10 000 Impfungen gegen Polio finanziert werden und Rotary-Präsident Wulf Sophus Theophile dankt allen engagierten Sammelstellen und…

„Der Löwe und die Maus”

21.10.2020
Oldenburg. (mk) Mit einem Figurentheater nach einer berühmten Fabel setzt die KulTour gGmbH die Kindertheatersaison 2020/21 fort. Zu Gast ist das Theater „Fithe“ aus Belgien. Das Figurentheater mit Schauspiel, Schattenspiel und Musik für Kinder ab 4 Jahren und…
E-Learning und Onlineunterricht wird immer wichtiger. Auch der Nachhilfelehrer kann mittlerweile auf Onlineportalen gebucht werden.

Nachhilfe in Oldenburg - darauf müssen Sie achten

16.10.2020
Nachhilfeunterricht wird immer beliebter, was kaum überrascht, da er besonders effektiv ist, um nicht nur die schulischen Leistungen eines Schülers zu verbessern, sondern auch sein praktisches Verständnis einer breiten Palette von Fächern. Es gibt viele Gründe, warum…

UNTERNEHMEN DER REGION