Reporter Eutin

Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK Oldenburg i.H.

Bilder
Der Vorstand des Ortsverbands VdK Oldenburg/Holstein von links: Thekla Stöppler, Kassenprüferin; Claudia Schöler, Schriftführerin; Christa Holcher, Frauenvertreterin; Christian Stöppler, 1. Vorsitzender; Ingeburg Groß, Beisitzerin; Karl-Heinz Schröter, stellvertretende Vorsitzender; Elke Andresen, Beisitzerin; Kerstin Grabenhof, Kassenprüferin; Gabriele Sporys, Kassenverwalterin

Der Vorstand des Ortsverbands VdK Oldenburg/Holstein von links: Thekla Stöppler, Kassenprüferin; Claudia Schöler, Schriftführerin; Christa Holcher, Frauenvertreterin; Christian Stöppler, 1. Vorsitzender; Ingeburg Groß, Beisitzerin; Karl-Heinz Schröter, stellvertretende Vorsitzender; Elke Andresen, Beisitzerin; Kerstin Grabenhof, Kassenprüferin; Gabriele Sporys, Kassenverwalterin

Oldenburg. (ea) Neben den Mitglieder, dem Landesgeschäftsführer, Ronald Manzke, dem Vorsitzenden des Ortsverbands Lübeck und Bezirksvorstands, Jobst-Dietrich Schmidtborn wurde Martina Scheel, die Behindertenbeauftragte der Stadt Oldenburg, begrüßt. Sie bedankte sich für die enge Zusammenarbeit mit dem VdK. Der Vorstand legte seinen Bericht vor. Es schloss sich eine Aussprache an. Der Kassenbericht wurde vorgetragen. Vorstand und Kasse wurden entlastet, der Haushalt 2020 genehmigt. Es wurde der im vergangenen Jahr Verstorbenen gedacht. Durch die Arbeit zog sich, und so wird es 2020 auch bleiben, die Kampagne #Rentefüralle, die die Präsidentin des VdK, Verena Bentele, letztes Jahr ins Leben rief. Drei Mitglieder des Oldenburger Vorstands wurden als Frauenvertreterin, als Beisitzerin und als Revisorin in den Vorstand des Bezirksverbands gewählt, andere als Delegierte für den Landesverband. Der Ortsverband, der den Bereich im nördlichen Ostholstein abdeckt, hat im Moment 300 Mitglieder. Ein Mitglied bedankte sich für die juristische Hilfe vom VdK, die ihr von der Krankenkasse abgelehnte Operationen ermöglichten, die ihre Lebensqualität enorm verbesserten. Folgende Termine sind bekannt zu geben: Dienstag, den 4. Februar 2020, Klönschnack im Pola-Pola, 18.00 Uhr sowie Dienstag, den 10. März 2020, Themennachmittag 18.30 Uhr. Die Situation Pflegender von Demenzkranken wird im Focus stehen.
Klönschnacks finden immer dienstags statt, und zwar am 7. April, 2. Juni, 1. September und 3. November 2020.
Weitere Themennachmittage, immer dienstags, sind im Juni und im September.
Im Juli ist ein Sommerfest geplant, am Sonntag, den 13. Dezember, der Jahresabschluss.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Reiner Kroll, Donatha Puck und Hannes Wendroth vom Kirchengemeinderat.

Von Abschied und Neuanfang

05.03.2020
Hansühn. Abschied und Neuanfang standen am vergangenen Sonntag in der Christuskirche in Hansühn im Mittelpunkt des Gottesdienstes: Küster Reiner Kroll, der in wenigen Monaten 64 Jahre alt wird, wurde entpflichtet und in den Ruhestand verabschiedet und seine…
Übergabe des Hauptgewinns in Oldenburg: Die Lionsfreunde Stephan Meinhardt (Bildmitte) und Stefan Frahm (r.) gratulieren Norbert Müller (l.).

Lions Club Oldenburg in Holstein gratulierte

03.03.2020
Oldenburg. (sf/eb) Der Hauptgewinn und die erwirtschafteten Spenden aus den Erlösen des Adventskalenders 2019 sind am 26. Februar im Eingangsbereich zum Oldenburger Wallmuseum überreicht worden. „Der Verkauf unserer Adventskalender war auch im zurückliegenden Jahr…
Die Oldenburger Dwarslöper am Probentag (18. Februar) in Oldenburg.

Oldenburger Dwarslöper bereiten neues Stück vor

26.02.2020
Oldenburg. (rw/eb) „Eene meene muh, dat weerst du!“ heißt das neue Theaterstück aus der Feder von Regine Wroblewski, das derzeit mit gewohnter Akribie und Spaß an der plattdeutschen Sprache einstudiert wird. Zum Inhalt halten sich die Laienschauspielerinnen und…

20. Oldenburger Volleyball-Stadtmeisterschaft findet am 21. März 2020 statt

26.02.2020
Oldenburg. (de) Die Volleyballabteilung des Oldenburger SV ruft alle Freizeitmannschaften der Stadt Oldenburg und der umgebenden Gemeinden (Heiligenhafen, Lütjenburg, Eutin, Malente, Lensahn...) zur zwanzigsten Stadtmeisterschaft im Volleyball auf. Diese wird am…
Das ist der neue Vorstand für das Jahr 2020: Angelina Klukas, Nico Klukas, Connor Sellmann, Lucas Schütt, Justin-Lukas Riß. In der hinteren Reihe: Kevin Ackermann, Tim Neumann und Hartmut Junge.

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Lensahn 2019

07.02.2020
Lensahn. (ls/eb) Anfang 2019 hatte die Jugendfeuerwehr Lensahn 27 Mitglieder, eine recht bunt gemischte Truppe. Im Laufe des Jahres haben wir einige Jungs und Mädchen dazubekommen, einige jedoch haben uns auch verlassen. Von unseren Kameraden Phil Renner, Finn Meier,…

UNTERNEHMEN DER REGION