Reporter Eutin

Lions Club Oldenburg spendet für die Tafeln

Bilder
Jörg Zander, Tafel Oldenburg; Angelika Fleth, Tafel Fehmarn; Werner Zeiss, Lions Club Oldenburg; Monika Knoepfle, Tafel Heiligenhafen

Jörg Zander, Tafel Oldenburg; Angelika Fleth, Tafel Fehmarn; Werner Zeiss, Lions Club Oldenburg; Monika Knoepfle, Tafel Heiligenhafen

Foto: hfr

Oldenburg. (sf) Große Freude bei den Tafeln Fehmarn, Heiligenhafen und Oldenburg. Der Lions Club spendet insgesamt 6.000 Euro. Zum zweiten Advent übergab der amtierende Präsident des Lions Clubs, Werner Zeiss, den Vorsitzenden der Tafeln jeweils 2.000 Euro.
Monika Knoepfle von der Tafel Heiligenhafen bedankte sich im Namen der Bedürftigen ganz herzlich für diese unerwartete Unterstützung. Mit ihren insgesamt rund 70 ehrenamtlichen Helfern unterstützen die drei Tafeln im nördlichen Teil des Kreises Ostholstein rund 1200 bedürftige Menschen vor Ort. Angelika Fleth von der Tafel Fehmarn berichtet, dass die Arbeit bei der Tafel inzwischen weit über die Verteilung von Lebensmitteln hinaus geht. Die Helfer kümmern sich auch um die Vermittlung von Arztterminen und Behördenangelegenheiten bis zur Versorgung mit Kleidung und Hausrat. Einen großen Stellenwert haben Gespräche und menschliche Zuwendung. In der Adventszeit kümmern sich die Tafeln besonders um die Kinder. Jörg Zander von der Tafel Oldenburg weist auf die steigenden Betriebskosten für Miete, Strom, Heizung und die Fahrzeuge hin. Hierfür können die Spenden des Lions Clubs dankbar eingesetzt werden.
Der Lions Club ist den Tafeln traditionell verbunden. In der Vergangenheit konnte der Club bereits mit Unterstützung weiterer Spender zwei Lieferfahrzeuge zur Verfügung stellen. Werner Zeiss freut sich, mit den neuen Spenden ein weiteres Zeichen im Sinne von Lions zu setzen. Dem Lions Club Oldenburg gehören 30 Mitglieder an, die sich für Freundschaft, internationale Verständigung und gemeinnützige Hilfe aktiv engagieren.

Weitere Nachrichten Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesen