Reporter Eutin

Luftsportclub Condor erhält 500 € Spende vom Rotary Club Oldenburg für die Jugendarbeit

Bilder

Grube. (kk) Wie in den letzten Jahren besuchten die Mitglieder des Rotary Clubs Oldenburg wieder den Luftsportclub Condor (LSC) in Grube, um sich auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Der Vorsitzende Jens Griebel erläuterte den Gästen insbesondere die Jugendarbeit, die in der 50jährigen Geschichte des Vereins einen besonderen Stellenwert einnimmt.Griebel beschrieb die vor Ort angebotenen Schnupper- und Ferienkurse seines Clubs und hob insbesondere die gut angenommenen Jugendfreizeiten für Fluginteressierte ab 14 Jahren hervor. Vor kurzem sind z. B. mit dem Freiherr-v.-Stein-Gymnasium Schulprojekttage mit Oberstufenschülern auf dem Flughafen Grube durchgeführt worden.Der LSC Condor beteiligt sich auch an den Ferienpassaktionen der umliegenden Gemeinden. So konnten viele Schüler bis 16 Jahre Motorflugerfahrung sammeln. Partner dieser Sommeraktivitäten sind die Gemeinden Grube, Dahme, Kellenhusen, Timmendorfer Strand und Scharbeutz, das Amt Lensahn sowie die Städte Heiligenhafen und Oldenburg. Die Jugendlichen lernen die Vor- und Nachbereitungen und das Fliegen unter Leitung von erfahrenen, ehrenamtlich tätigen Fluglehrern kennen. Neben Starts, Gleitflügen und Landungen nimmt die Teamarbeit einen wichtigen Stellenwert ein. Bei der Durchführung der Flüge genießt die Sicherheit die höchste Priorität. Die Flugzeuge müssen gewartet und gepflegt werden, der Tower muss immer besetzt sein und der Funkverkehr muss einwandfrei funktionieren.Jeder Jugendliche erhält die Möglichkeit, mehrere Starts und Landungen pro Tag durchzuführen. Damit sammeln sie erste Flugerfahrungen und können diese Kenntnisse später ausbauen. Jeder Einzelne merkt sehr schnell, dass man nur, wenn viele Hände anpacken, fliegen kann. So entsteht ein Gemeinschaftsgefühl.Daher werden die Verantwortung für Mensch und Material, die Sozialkompetenz, das Selbstvertrauen und die Allgemeinkompetenz für Fahrzeuge, Maschinen und Gerätschaften geübt und gestärkt.Die Jugendlichen werden auf dem Flugplatzgelände untergebracht und müssen selbst mit anpacken z. B. bei Verpflegungsvor- und -nachbereitungen, Aufräumen der Gemeinschaftsräume oder Säuberung der Sanitärräume.Um diese hervorragende Jugendarbeit des LSC weiterhin zu unterstützen, übergab Rotary-Präsident Dr. Horst Simonsen eine Geldspende in Höhe von 500 €.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Das ist der neue Vorstand für das Jahr 2020: Angelina Klukas, Nico Klukas, Connor Sellmann, Lucas Schütt, Justin-Lukas Riß. In der hinteren Reihe: Kevin Ackermann, Tim Neumann und Hartmut Junge.

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr Lensahn 2019

07.02.2020
Lensahn. (ls/eb) Anfang 2019 hatte die Jugendfeuerwehr Lensahn 27 Mitglieder, eine recht bunt gemischte Truppe. Im Laufe des Jahres haben wir einige Jungs und Mädchen dazubekommen, einige jedoch haben uns auch verlassen. Von unseren Kameraden Phil Renner, Finn Meier,…
Geschafft: Die Junggesellen mit ihren Lehrern, Prüfern und dem Innungsvorstand.

Meilenstein für das Leben

06.02.2020
Oldenburg. (bg) Mit einer Feier im Schützenhof hat die Kraftfahrzeug-Innung Oldenburg insgesamt 19 Auszubildende, darunter eine Frau, zum Kraftfahrzeug-Mechatroniker freigesprochen. Neben den neuen Gesellen konnte Obermeister Björn Bigga zahlreiche Ehrengäste und…
Der Vorstand des Ortsverbands VdK Oldenburg/Holstein von links: Thekla Stöppler, Kassenprüferin; Claudia Schöler, Schriftführerin; Christa Holcher, Frauenvertreterin; Christian Stöppler, 1. Vorsitzender; Ingeburg Groß, Beisitzerin; Karl-Heinz Schröter, stellvertretende Vorsitzender; Elke Andresen, Beisitzerin; Kerstin Grabenhof, Kassenprüferin; Gabriele Sporys, Kassenverwalterin

Jahreshauptversammlung des Sozialverbands VdK Oldenburg i.H.

06.02.2020
Oldenburg. (ea) Neben den Mitglieder, dem Landesgeschäftsführer, Ronald Manzke, dem Vorsitzenden des Ortsverbands Lübeck und Bezirksvorstands, Jobst-Dietrich Schmidtborn wurde Martina Scheel, die Behindertenbeauftragte der Stadt Oldenburg, begrüßt. Sie bedankte sich…
Alexander Wengelewski (l.) und Stephan Perner wurden zu Ehrenmitgliedern des Kreisjugendfeuerwehrausschusses ernannt.

Zuwachs bei Jugendwehren

06.02.2020
Großenbrode/OH. (hfr) Mit großer Mehrheit wurde der bisherige stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart Jan Klein aus Ahrensbök auf der in Großenbrode abgehaltenen Kreisjugendfeuerwehrversammlung zum neuen Kreisjugendfeuerwehrwart gewählt. Er löst damit seinen…
v.l.n.r.) Manfred Lucht (ehem. Vorsitzender), Hartwig Bauer (2. Vorsitzender) und Jörg Zander (1. Vorsitzender)

20 Jahre Tafel Oldenburg in Holstein e.V.

31.01.2020
Oldenburg. (hfr) Die Tafel Oldenburg in Holstein ist am 14. Januar 20 Jahre alt geworden! Seit dem Jahre 2000 werden hier Bedürftige mit Lebensmitteln versorgt. Diese werden gespendet und auch die vielen Helfer arbeiten ehrenamtlich, denn es gibt keine staatlichen…

UNTERNEHMEN DER REGION