Reporter Eutin

Manhagen feiert seine Majestäten

Manhagen. (ll) Eine ungewöhnlich lange Amtszeit endete für das Königspaar Franziska Hahn und Helmut Lange und den Jugendkönig Dustin Jacobsen am 04.06.2022. Nach zweijähriger Pause fand an diesem Tag endlich wieder ein Kinder- und Sommerfest in der Gemeinde Manhagen statt.
Dabei kamen den Teilnehmern des Fest-umzuges die Erfrischungen sehr gelegen, die die Majestäten entlang der Marschstrecke durch das festlich geschmückte Dorf reichten. Denn die Sonne meinte es wieder einmal gut in diesem Jahr.


Nach der Rückkehr zum Festplatz konnte Gemeindewehrführer Klaus Seehase zwei besondere Ehrungen vornehmen. Für seine 40-jährige aktive Dienstzeit wurde Andreas Kröger mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. Helmut Lange erhielt das Langzeitdienstabzeichen für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Befördert wurden Andreas Kühl zum Löschmeister und Tim Weidemann zum Oberfeuerwehrmann.
Anschließend wurden die Königspaare des Kinderfestes, bei dem am Vormittag eifrig um Gewinne und Königswürden gekämpft wurde, gekürt.
In der Gruppe der Drei- bis Fünfjährigen siegten Philippa von Fallois und Teo Wessel. Bei den Kindern im Alter von sechs bis acht Jahren hieß das Königspaar Emma Dora und Wilhelm Schönfeldt. In der Gruppe der Neun- bis 14-jährigen konnten Annabelle Berg und Maurice Quade ihre Auszeichnung entgegennehmen.


Nach einem entspannten Nachmittag mit Spiel und Spaß, Kaffee und Kuchen und Leckereien vom Grill wurde gegen 19.00 Uhr der König der Jugendfeuerwehr Manhagen bekanntgegeben. Hier konnte sich Marvin Wilschewsky durchsetzen.
Im Rahmen des Abendprogramms wurde schließlich auch das neue Königspaar gekürt. Hier errang Tim-Niklas Witt den Titel. Neue Königin wurde Fabienne Hamann.


Weitere Nachrichten Oldenburg

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage