Reporter Eutin

Neues Fahrzeug und neue Wechselbrücke

Bilder
Miriam Ahrens - stv. Ortsbeauftragte, Jonah Einig - Jugendhelfer, Marco Gumgowski - Schirrmeister, Felix Jindra - Helferanwärter in der Grundausbildung mit den neuen Fahrzeugen.

Miriam Ahrens - stv. Ortsbeauftragte, Jonah Einig - Jugendhelfer, Marco Gumgowski - Schirrmeister, Felix Jindra - Helferanwärter in der Grundausbildung mit den neuen Fahrzeugen.

Foto: S. Gradert

Oldenburg. (sg) Der THW – Oldenburg freut sich über ein neues Fahrzeug, einen Kleinbus und einen neuen Anhänger mit Einsatzmaterial, genannt Wechselbrücke. „Dieser Anhänger ist bestückt mit einem Gerüstbausatz. Gebraucht wird dieses z.B. zum Stegebau bei Hochwasser, zur Gefahrenstellen - Absicherung oder zur Abstützung von Gebäuden, die einzustürzen drohen“, erklärt der Ortsbeauftragte Dieter Constabel. Der neue „OV-Kombi“ steht bereit für die Jugendarbeit, Transport der Helfer zum Einsatzort und als Dienstfahrzeug. Der THW war auch während der Pandemie ständig im Einsatz. So lieferten die THW-Ortsvereine umschichtig die Impfdosen von den Zentrallagern, die morgens um vier abgeholt werden müssen, um pünktlich zu 09.00 Uhr in die Impfzentren ausgeliefert werden zu können. Genauso wie Krankenhäuser, Schulen und Kreise mit Masken und Tests versorgt werden. „Unser Dank gilt allen Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter hierfür freistellen!“ , sagt Dieter Constabel. „Jetzt sind auch wieder normale Dienste erlaubt, freut sich der Ortsbeauftragte, in der Pandemie fand die Grundausbildung der Helferanwärter unter erheblichem Aufwand statt und war eine große Herausforderung“. Trotz der erschwerten Bedingungen sind die vier Helferanwärter bestens auf ihre Prüfung am 19.06.2021 vorbereitet. Nach bestandener Prüfung erhalten sie ihre Einsatzbefähigung. „Die Jugendarbeit hat auch endlich wieder begonnen, berichtet die stellvertretende Ortsbeauftragte Miriam Ahrens froh, das Sommerlager fällt dieses Jahr leider aus, dafür haben wir viele tolle Tagesaktionen geplant“. Wer einen Bundesfreiwilligen Dienst ableisten möchte, bekommt an der THW-Bundes-Schule eine kompakte Grundausbildung, danach werden die einzelnen Ortsvereine unterstützt. Der THW OV-Oldenburg freut sich über neue Interessierte jeden Alters und bietet am 10. Juli 2021 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr eine öffentliche Ausbildungsveranstaltung an. Sie können sich jederzeit unter der neuen Telefonnummer 04361-626160 oder unter der E-Mail: ov-oldenburg-sh@thw.de informieren.


Weitere Nachrichten Oldenburg

Vorweihnachtliches Livestream-Konzert

08.12.2021
Lensahn. (ew) Das Blasorchester Lensahn lädt in diesem Jahr zu einem besonderen vorweihnachtlichen Konzert am Samstag, 18. Dezember 2021, 19.30 Uhr, ein.Geplant waren eigentlich zwei Konzerte in der St. Katharinenkirche zu Lensahn. Aufgrund der aktuellen Entwicklung…
Heinke Buhtz, Bärbel Bruhn und Hans-Joachim Hamer sagen „Herzlichen Dank“ allen Kundinnen und Kunden, die sich über die Warenkorbaktion der Lütjenburger Tafel einsetzen.

Anzeige: Warenkorbaktion bei famila

08.12.2021
Lütjenburg. (eb) „Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie hilfsbereit unsere Kundinnen und Kunden sind“, freute sich Lütjenburgs famila-Warenhausleiter Hans-Joachim Hamer bei einer Zwischenbilanz zur Warenkorbaktion letzten Monat. Bei der Warenkorbaktion (ein…
Die vier Vorstände beider VR Banken sind überzeugt, ihre Genossenschaftsmitglieder für die Idee einer starken und zukunftsfähigen Genossenschaftsbank zu gewinnen.

Anzeige: Genossenschaftsbanken wollen fusionieren

08.12.2021
Lensahn. (hfr) Die VR Bank Ostholstein Nord – Plön eG und die VR Bank zwischen den Meeren eG (ehem. VR Bank Neumu¨nster eG) sind trotz herausfordernder Rahmenbedingungen wirtschaftlich stabil aufgestellt. Aus dieser Stärke heraus wollen sie ihre Kräfte im Sinne ihrer…
Andreas Maeke, Jörg Saba, David Depenau und André Hasselmann zur Spendenübergabe in der Ringstraße in Oldenburg.

Ferien- und Freizeitpark unterstützte die Freiwillige Feuerwehr

08.12.2021
Oldenburg. (eb) Über eine großartige Spende von 10.000,- Euro aus den Händen von David Depenau, Geschäftsführer im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand, freuten sich bereits am 23. November Gemeindewehrführer André Hasselmann, sein Stellvertreter Andreas…

Gut geschützt durch den Winter

08.12.2021
Eutin. (ll) Aufgrund der großen Nachfrage - die angebotenen Termine im November waren vollständig ausgebucht - bietet der Fachdienst Gesundheit einen zusätzlichen Termin am 14.12.2021, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr für kostenlose Grippeschutzimpfungen für…

UNTERNEHMEN DER REGION