Reporter Eutin

Test- und Nachweispflichten verschärft und Maskenpflicht gilt fort

Bilder

Eutin. (t) Aufgrund der vom Land beschlossenen Anpassungen der Corona-Verordnungen und der Änderung des Erlasses zur Testpflicht für Grenzpendler und Grenzgänger hat der Kreis Ostholstein drei neue Allgemeinverfügungen erlassen:
1. Die Allgemeinverfügung des Kreises Ostholstein über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 bei Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 70 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner vom 27.01.2021 wird aufgehoben. Die Regelungen zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Innen- und Außenbereichen von Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestel-
len sind in die Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 aufgenommen worden.
2. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in bestimmten öffentlich zugänglichen Bereichen wird per Allgemeinverfügung bis zum 28.02.2021 verlängert. Die betroffenen öffentlich zugänglichen Bereiche sind in der Anlage zur Allgemeinverfügung gekennzeichnet.
3. Mit der Allgemeinverfügung über die Test- und Nachweispflicht für Grenzpendler und Grenzgänger vom 21.02.2021 setzt der Kreis Ostholstein den Erlass des Landes um. Die Test- und Nachweispflichten werden dahingehend verschärft, dass ab Montag, 22.02.2021 Grenzpendler und Grenzgänger bei jeder Einreise den Nachweis über ein negatives Antigen-Schnelltestergebnis haben müssen, das nicht älter als 72 Stunden sein darf. Bislang reichte ein negatives Testergebnis pro Kalenderwoche.
Die Allgemeinverfügungen sind auf der Internetseite des Kreises www.kreis-oh.de bekannt gemacht.
Maskenpflicht in Oldenburg i. H.:
Markt 1 – 29, Kuhtorstraße 1 – 28, Schauenburger Straße 9 11, Schauenburger Platz (im gekennzeichneten Bereich auf der Karte) sowie Spiel- und Freizeitfläche vor Schauenburger Platz 3 (Blain Halle): Montag – Samstag, jeweils 7.00 – 18.00 Uhr.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Elternvertreter, Sponsoren, und Bürgermeisterin Christin Voß auf dem neuen Spielgerät.

Neues Spielgerät für die KiTa Räuberhöhle in Hansühn

02.07.2021
Hansühn. (cm) Am 23. Juni war es endlich soweit und das neue Spielgerät der KiTa Räuberhöhle in Hansühn wurde offiziell eingeweiht – wobei natürlich einige Tage zuvor die 77 Kinder die neue Errungenschaft schon ausgiebig testen durften und begeistert darauf…
Die  Diplom-Finanzwirte  Philipp Hoika und Ina Vowe mit dem  Sachgebietsleiter für die Ausbildung Timo Gaarz (v. lks.)

Aktion zur Berufsorientierung gestartet

01.07.2021
Oldenburg. (red) Das Finanzamt Ostholstein startet als große Ausbildungsbehörde mit knapp 30 Auszubildenden die Aktion „Reinschnuppern“. „Wir möchten mit unserer Aktion in dieser besonderen Zeit der Pandemie, jungen Leuten und Berufsanfängern eine zusätzliche…
Flens-Beach-Trophy Großenbrode 2019

Intensivierung der deutsch-dänischen Begegnungen in der Fehmarnbelt-Region

30.06.2021
Eutin. (cl) Einige 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden 2021 an einem Kulturaustausch über den Fehmarnbelt teilnehmen: Ein Beach-Soccer-Cup sorgt für frohes Treiben an den Stränden und schon bald steht deutschen und dänischen E-Sportlerinnen und Sportler…
Die stolzen Drittklässler der Waldorfschule Lensahn mit Lehrerin Esther Neubert vor dem Picknick-Pavillon auf dem Museumshof Lensahn.

„Wer will fleißige Handwerker seh`n?“

24.06.2021
Lensahn. (gm) Wer fleißige Handwerker und vor allem das gelungene Ergebnis ihrer Arbeit sehen möchte, der sollte auf den Museumshof nach Lensahn kommen. Auf dem idyllischen Gelände des ehemaligen Prienfeldhofes haben die Schüler und Schülerinnen der 3. Klasse der…
V.l.n.r. Burkhard Naß, Werkleiter Kommunale Dienste Oldenburg, Thomas Voß, Betriebsleiter Kommunale Dienste Oldenburg, Klaus Zorndt, SPD, Wolfgang Seidel, FBO Freie Bürgerliste Oldenburg, Dr. Henning Andrees, FDP, Jens Junkersdorf, CDU, Jörg Wehrendt, Bündnis 90/ Die Grünen, Dr. Thomas Wroblewski, Bündnis 90/ Die Grünen. Vordere Reihe: Jörg Saba, Bürgermeister, Susanne Knees, Bürgervorsteherin, Cora Brockmann, Stadtmarketing

Eröffnung von acht neuen Wohnmobil-Stellplätzen in Oldenburg

24.06.2021
Oldenburg. (sg) Am 18. Juni 2021 weihte der Oldenburger Bürgermeister Jörg Saba die acht neuen Stellplätze für Wohnmobile am Oldenburger Wallmuseum ein. Dieser Parkplatz war schon immer ein beliebter Anlaufplatz für Wohnmobile aufgrund der leichten Erreichbarkeit des…

UNTERNEHMEN DER REGION