Reporter Eutin

„Finanzamt Ostholstein bleibt verlässlicher Ausbildungsstandort!”

Bilder
Die Auszubildenden.

Die Auszubildenden.

Oldenburg. (ll) „Das Finanzamt Oldenburg Ostholstein bleibt auch mit dem Ausbildungsbeginn 2021 (Ausbildungsbeginn zum Finanzwirt ist am 15.8.2021, Beginn des dualen Studiums zum Dipl.-Finanzwirt am 1.9.2021) ein verlässlicher Ausbildungsstandort in Ostholstein. So bietet das Finanzamt für das Studien- und Ausbildungsjahr 2021 7 Studienplätze zum / zur Diplom-Finanzwirt/in sowie 5 Ausbildungsplätze zum / zur Finanzwirt/in an. Die engagierte und konsequente Nachwuchswerbung des Finanzamtes Ostholstein in unserer Region zahlt sich aus. Auch das Finanzministerium in Kiel weiß um den erfolgreichen Ausbildungsstandort Ostholstein.
 
Wir können damit unseren ehrgeizigen Weg weitergehen und damit erneut 12 jungen Leuten einen tollen Beruf mit Perspektive bieten“, freut sich Uwe Lankau als Vorsteher des Finanzamtes Ostholstein.“Mit einer Gesamtausbildungszahl von 29 Auszubildenden ist unser Finanzamt aktuell weiterhin ein sehr aktives Ausbildungsfinanzamt im Land Schleswig-Holstein sowie ein attraktiver Arbeitgeber in unserer Region. Dies ist auch notwendig, denn aufgrund unserer Altersstruktur in der Verwaltung sind wir jetzt und in den kommenden Jahren auf hohe Einstellungszahlen angewiesen.
 
Anstehende Pensionierungen eröffnen natürlich auch eine hohe Übernahmewahrscheinlichkeit und sehr gute Entwicklungsperspektiven für junge Nachwuchskräfte in unserem Finanzamt“, so Uwe Lankau gegenüber der Presse.„Bereits zum Ausbildungsstart im August dieses Jahres konnten wir die Steueranwärter/innen (Ausbildung Finanzwirt/in) Julian Brauer (Oldenburg), Celina Dahm (Brenkenhagen), Tobias Waldeck (Fehmarn), Ariane Koshtar (Manhagen) und Norman Krützfeld (Neukirchen) im Team des Finanzamtes willkommen heißen.Die Finanzanwärter/innen (duales Studium Dipl.-Finanzwirt/in) Joana Befeld (Manhagen), Fenya Leder (Oldenburg), Lars Lange (Manhagen), Jette Schwardt (Grube), Andrej Meier (Oldenburg) und Catharina Pries (Kasseedorf) verstärken seit dem 01.09.2020 unser Team“.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Die Organisatoren der Aktion: v.l.n.r. Bürgermeister Jörg Saba, Thomas Voß (Kommunale Dienste Oldenburg) und Cora Brockmann (Stadtmarketing).

City-Clean-Up am 6. und 7. März 2021

03.03.2021
Oldenburg. (cb) Das Oldenburger Stadtmarketing und die Kommunalen Dienste Oldenburg (KDO) rufen zum City-Clean-Up auf. Die Mu¨llsammelaktion wird am Wochenende vom 06. und 07. März 2021 stattfinden. Ziel ist es, die Umwelt von Abfällen wie z.B. Plastik und Unrat zu…

Der Weltgebetstag findet statt – nur anders

02.03.2021
Eutin. (mh) Zum Weltgebetstag (WGT) gemeinsam für den Inselstaat Vanuatu singen? In Zeiten von Corona ist das kein leichtes Unterfangen. Aber dann hatte jemand eine gute Idee. Warum nicht einen Chor aus vielen Einzelstimmen zusammenstellen? Lena Sonntag,…
Neu gewählt als Obermeister: der Schönwalder Installateur- und Heizungsbauermeister Holmer Hahn

Holmer Hahn ist neuer Obermeister

25.02.2021
Ostholstein. (t) Die Mitglieder der Innung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Ostholstein haben vor wenigen Tagen in schriftlicher Wahl einen neuen Obermeister gewählt. Das übliche Wahlverfahren im Rahmen einer Mitgliederversammlung konnte aufgrund…

Test- und Nachweispflichten verschärft und Maskenpflicht gilt fort

25.02.2021
Eutin. (t) Aufgrund der vom Land beschlossenen Anpassungen der Corona-Verordnungen und der Änderung des Erlasses zur Testpflicht für Grenzpendler und Grenzgänger hat der Kreis Ostholstein drei neue Allgemeinverfügungen erlassen:1. Die Allgemeinverfügung des Kreises…
Dr. Dziuron, Bärbel Bruhn und Hans-Joachim Hamer freuen sich über zahlreiche Spenden für die Lütjenburger Tafel. Auch Sie können weiterhin helfen, beispielsweise bei der in diesem Jahr erstmaligen Korbaktion von famila, die im März startet.

Bärbel Bruhn, Sprecherin der Lütjenburger Tafel, freute sich über Spenden

25.02.2021
Lütjenburg. (eb) „Gerade zu dieser Jahreszeit sind die frischen Lebensmittel begrenzt, die wir von den uns unterstützenden Geschäften abholen dürfen. Deshalb freut es uns sehr, dass wir unser Lager dank der Spendenbereitschaft der Kundinnen und Kunden des famila -…

UNTERNEHMEN DER REGION