Reporter Eutin

Frischgebackene Junggesellen bei der Kfz- Innung Eutin

Bilder

Eutin. (t) Anfang Januar wurden unter Einhaltung von umfangreichen Hygienevorschriften die Gesellenprüfungen der Kfz-Mechatroniker in der Berufsschule Eutin abgenommen. Es wurden 26 junge Männer und eine junge Frau geprüft. 25 Prüflinge der Fachrichtungen PKW- und Nutzfahrzeugtechnik haben die Prüfung bestanden. Zwei Auszubildende haben die Prüfung nicht bestanden und müssen diese im Sommer wiederholen. Der Jahrgang wird komplettiert durch drei Junggesellen, die ihre Prüfung im Sommer vorzeitig abgelegt haben. Der Prüfungsausschuss unter dem Vorsitzenden Reinhard Henß-Thamm hat die Leistungen wie folgt beurteilt. Vierzehn Auszubildende haben die Note ausreichend, neun Auszubildende die Note befriedigend und zwei Auszubildende die Note gut erhalten. Als Innungsbeste haben Jenny Schröder (Autohaus Pfohe, Oldenburg) mit der Punktzahl 81 und Benjamin Schirmer (Süverkrüp und Ahrendt) mit der Gesamtpunktzahl 85 von 100 Punkten bestanden. Bei der Übergabe der Zeugnisse durch den Obermeister Frank Famulla und dem Prüfungsausschussvorsitzenden Reinhard Henß- Thamm wurden die Innungsbesten mit einem Sachpreis und einer Urkunde geehrt. Der größte Teil der neuen Junggesellen wird im Kfz- Gewerbe weiter beschäftigt. Um die Leistungen der Auszubildenden noch einmal gebührend zu würdigen, wurde vereinbart, dass nach Wegfall der Kontaktbeschränkungen noch einmal ordentlich gefeiert wird.
Besonderer Dank gilt dem Prüfungsausschuss unter dem Vorsitz von Reinhard Henß-Thamm, der unter diesen besonderen Bedingungen den reibungslosen Prüfungsablauf sichergestellt hat. Es sind Olaf Röske vom Autoservice Röske in Stockelsdorf, Manuel Steffenhagen vom Autohaus Senger in Eutin, Manfred Scheffer vom Autohaus Hansa Nord in Eutin und Jan Eric Lammert vom Autoservice Lammert in Benz (Malente).
Freigesprochen wurden Nicolas Aselmann (Süverkrüp Ahrendt Preetz), Marcel Bader, (Eriks Autoservice Eutin), Valentin Milan Bauer (Süverkrüp Ahrendt Eutin), Maurice Büsing (Autohaus Zankel Malente), Phil Eggers (Ulrich Pasdzierny Stockelsdorf), Aliksander Hagos (Autohaus am Gogenkrog Neustadt), Ali Ismaeli (Senger Eutin), Sascha Klapötke (BQL Lübeck), Lars Kuchenbecker (Senger Eutin), Lennard Look (Auto-Service Reher Neustadt), Noel-Elian Lustig (Matthias Kramer Fehmarn), Florian Nothnagel (Gollan Service Schashagen), Mark Prehn (LF Automobile Eutin), Uwe Rahlf (Micha George Eutin), Lennart Reimannsteiner (Lammert, Malente), Tobias Rose (Auto&Freizeit Eutin), Tobias Rüting (Gollan Service Schashagen), Benjamin Schirmer (Süverkrüp Ahrendt Eutin), Jenny Schröder und Tim Schröder (Hugo Pfohe, Oldenburg), Tim André Schwarz (Senger Eutin), Abdu Suleman (Andreas Junge Neustadt), Marvin Tolksdorf (Süverkrüp Ahrendt Preetz), Lennart-Tore Wiese (Thomas Bock Blekendorf), Lucas Wyduchowicz (Süverkrüp Ahrendt Eutin) und im Sommer nach vorgezogener Gesellenprüfung bereits Josua Gehlken (Autohaus Schneider Tdf. Strand), Thomas Rapp (Autoservice Röske Stockelsdorf) und Luca Witt (Firma Gollan Beusloe).


Weitere Nachrichten Oldenburg
Erster Stadtrat Jens Junkersdorf und Cora Brockmann, Stadtmarketing.

Wissenswertes zur Städtebauförderung: Neue Stadtentwicklungswebsite informiert Bu¨rgerinnen und Bu¨rger

13.05.2021
Oldenburg. (cb) Pu¨nktlich zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 08. Mai veröffentlicht die Stadt Oldenburg in Holstein ihre neue Stadtentwicklungswebsite. Die Website informiert rund um die Themen der…

Eine Feuerwehr zieht um

12.05.2021
Göhl. (arj) Am Sonnabend zog die Feuerwehr Göhl in ihr neues Gerätehaus ans andere Ende vom Dorf. Da Corona und die derzeitigen Auflagen ein großes Fest nicht möglich machten, wurde in einem kleinen Rahmen das neue Gerätehaus eingeweiht.In beeindruckender Weise fuhren…
Stolz präsentieren die beiden Regionalleiterinnen Sandra Wehrend (rechts) und Svantje Lieber von der Sparkasse Holstein das Ergebnis der Charity-Aktion „Kinder für Kinderwünsche“ zum Weltspartag 2020 für Ostholstein und Stormarn. .

Sparkasse Holstein überreicht Spende über 10.000 Euro an den Kinderschutzbund

08.05.2021
Eutin. (cs) Es gibt Kinder, die keine Chance haben, selbst zu sparen, da es bei ihnen zu Hause oftmals am Nötigsten fehlt. Daher hatten die Sparkassen in Schleswig-Holstein zugesagt, zum Weltspartag 2020 unter dem Motto „Kinder für Kinderwünsche - nicht jedes Kind…
Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Oldenburger Rotarier unterstützten Integrationskindergarten Kastanienhof mit Bewegungslandschaft

06.05.2021
Oldenburg. (eb/ch) Seit einigen Tagen können sich die Kinder im Integrationskindergarten Kastanienhof in der Göhler Straße über eine neue Bewegungslandschaft freuen, die derzeit im Krippenbereich eingesetzt wird. „Danke an die Rotarier!“, äußern sich die Erzieherinnen…

Corona-Test-Station bei famila ist am 3. Mai eröffnet worden

05.05.2021
Oldenburg. (hfr) „Nach nur 10 Tagen allerdings sehr intensiver Planung können wir als famila in Kooperation mit der ausführenden Firma Pflegefuxx uns nun seit Montag (3. Mai) für Oldenburg, das Umland, alle interessierten Firmen und für unsere Gäste über den Start…

UNTERNEHMEN DER REGION