Reporter Eutin

Landrat dankt der Bundeswehr für Unterstützung

Bilder

Eutin. (ll) Ende Februar beendeten die Hilfskräfte der Bundeswehr, die die Alten- und Pflegeeinrichtungen im Kreis Ostholstein unterstützt haben, ihren Einsatz. In der Zeit von 29. Januar bis zum 26. Februar waren im Kreisgebiet insgesamt 25 Soldatinnen und Soldaten von der Flugabwehrraketengruppe 61 in Todendorf eingesetzt. Sie haben in 25 Einrichtungen im Kreis Ostholstein bei der Durchführung von Schnelltests für Personal und Besucher geholfen.
Es entsprach dem Wunsch der Bundesregierung, dass die Bundeswehr die Pflegeheime und Behinderteneinrichtungen kostenfrei bei den erforderlichen Schnelltests unterstützen sollte. Der Kreis Ostholstein hat hier zwar keine originäre Zuständigkeit, dennoch hat er Unterstützung geleistet, z.B. bei der Bedarfsermittlung in den Einrichtungen oder bei der Bereitstellung von Dienstwagen.
„Die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr lief sehr kooperativ und vertrauensvoll. Dies unterstreicht das gute Verhältnis, das der Kreis Ostholstein und die Bundeswehr seit langer Zeit miteinander pflegen. Die Soldatinnen und Soldaten haben eine wichtige und wertvolle Arbeit in den Einrichtungen geleistet und damit erheblich zur Entlastung der täglichen Arbeitsabläufe dort beigetragen. Wir danken allen für ihren Einsatz“, so Landrat Reinhard Sager.
Martin Stellberger, Verbindungskommandeur für die zivilmilitärische Zusammenarbeit im Kreis Ostholstein, übergab am 1. März gemeinsam mit einigen Soldaten aus Todendorf die Dienstwagen, die der Kreis zur Verfügung gestellt hatte.
„Neben dem Einsatz unserer Kräfte in den Impfzentren des Kreises, konnten wir auch bei der Durchführung der Antigen-Schnelltests in den Einrichtungen unterstützen und damit auch zum Schutz der Bewohner einen wichtigen Beitrag leisten.
In der Krise arbeiten wir Hand in Hand und können uns aufeinander verlassen“, fasst Stellberger das Engagement der Bundeswehr zusammen.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Erster Stadtrat Jens Junkersdorf und Cora Brockmann, Stadtmarketing.

Wissenswertes zur Städtebauförderung: Neue Stadtentwicklungswebsite informiert Bu¨rgerinnen und Bu¨rger

13.05.2021
Oldenburg. (cb) Pu¨nktlich zum diesjährigen Tag der Städtebauförderung am 08. Mai veröffentlicht die Stadt Oldenburg in Holstein ihre neue Stadtentwicklungswebsite. Die Website informiert rund um die Themen der…

Eine Feuerwehr zieht um

12.05.2021
Göhl. (arj) Am Sonnabend zog die Feuerwehr Göhl in ihr neues Gerätehaus ans andere Ende vom Dorf. Da Corona und die derzeitigen Auflagen ein großes Fest nicht möglich machten, wurde in einem kleinen Rahmen das neue Gerätehaus eingeweiht.In beeindruckender Weise fuhren…
Stolz präsentieren die beiden Regionalleiterinnen Sandra Wehrend (rechts) und Svantje Lieber von der Sparkasse Holstein das Ergebnis der Charity-Aktion „Kinder für Kinderwünsche“ zum Weltspartag 2020 für Ostholstein und Stormarn. .

Sparkasse Holstein überreicht Spende über 10.000 Euro an den Kinderschutzbund

08.05.2021
Eutin. (cs) Es gibt Kinder, die keine Chance haben, selbst zu sparen, da es bei ihnen zu Hause oftmals am Nötigsten fehlt. Daher hatten die Sparkassen in Schleswig-Holstein zugesagt, zum Weltspartag 2020 unter dem Motto „Kinder für Kinderwünsche - nicht jedes Kind…
Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Oldenburger Rotarier unterstützten Integrationskindergarten Kastanienhof mit Bewegungslandschaft

06.05.2021
Oldenburg. (eb/ch) Seit einigen Tagen können sich die Kinder im Integrationskindergarten Kastanienhof in der Göhler Straße über eine neue Bewegungslandschaft freuen, die derzeit im Krippenbereich eingesetzt wird. „Danke an die Rotarier!“, äußern sich die Erzieherinnen…

Corona-Test-Station bei famila ist am 3. Mai eröffnet worden

05.05.2021
Oldenburg. (hfr) „Nach nur 10 Tagen allerdings sehr intensiver Planung können wir als famila in Kooperation mit der ausführenden Firma Pflegefuxx uns nun seit Montag (3. Mai) für Oldenburg, das Umland, alle interessierten Firmen und für unsere Gäste über den Start…

UNTERNEHMEN DER REGION