Reporter Eutin

„Lichterband der Freundschaft“

Bilder

Oldenburg. (eb) Zur Auftaktveranstaltung „Lichterband der Freundschaft“ am 22. Januar aus Anlass des deutsch-französischen Tages und als Symbol der engen Freundschaft zu den Einwohnerinnen und Einwohnern unserer Partnerstadt Blain in Frankreich freuten sich Sylvaine Mody als Vorsitzende des Städtepartnerschaftskomitees Oldenburg in Holstein e. V. und Oldenburgs Bürgermeister Jörg Saba über die technische Umsetzung ihrer Idee durch die Firma „Ostsee Pyrotechnik“. Mit einem leistungsstarken Beamer projizierten die erfahrenen Mitarbeiter der Firma bei einbrechender Dunkelheit in Dauerschleife gut 60 eindrucksvolle, themenbezogene Bilder an die Fassade des Rathauses, was so manchen Passanten zum Verweilen einlud. „Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie auch in Zeiten von Corona der deutsch-französische Tag gefeiert und zugleich ein Band zu unseren Freunden nach Frankreich geknüpft werden kann“, betonten die beiden Akteure und fügten an, dass Licht auch immer ein Zeichen der Hoffnung setzt und die Aufmerksamkeit der Mitmenschen erregt. Parallel zur Hauptveranstaltung auf dem Markt, die an mehreren Abenden bis zum 26. Januar mit mehrstündigen Präsentationen fortgesetzt wurde, wurden auch die Heimstädten der Akteure beleuchtet, die den Verein und damit die Freundschaft zwischen den Partnerstädten mit Leben füllen. So beispielsweise die „Blain-Halle“ am Schauenburger Platz oder auch die „KulTour Oldenburg in Holstein gGmbH in der Göhler Straße. Vereine, Schulen, Politik und Stadtverwaltung sind aus diesem Freundschaftsbund nicht mehr wegzudenken und weitere Akteure stets willkommen. Ausführliche Informationen hierzu und zur Städtepartnerschaft können auch unter www.oldenburg-blain.de nachgelesen werden. Und auch wenn Corona persönliche Treffen derzeit unterbindet und lieb gewonnene Austauschprogramme beispielsweise für die Praktikanten verhindert, laufen die Planungen für gegenseitige Besuche permanent im Hintergrund. „Wir sind voller Vorfreude und stehen sozusagen in den Startlöchern“, informierte Frau Mody und erläuterte, dass natürlich auch viele Online-Gespräche bestehende Freundschaften erhielten und die Möglichkeit für neue Bekanntschaften böten, was derzeit beispielsweise von der Marinekameradschaft gerne ausgebaut wird.


Weitere Nachrichten Oldenburg

Eine Feuerwehr zieht um

12.05.2021
Göhl. (arj) Am Sonnabend zog die Feuerwehr Göhl in ihr neues Gerätehaus ans andere Ende vom Dorf. Da Corona und die derzeitigen Auflagen ein großes Fest nicht möglich machten, wurde in einem kleinen Rahmen das neue Gerätehaus eingeweiht.In beeindruckender Weise fuhren…
Stolz präsentieren die beiden Regionalleiterinnen Sandra Wehrend (rechts) und Svantje Lieber von der Sparkasse Holstein das Ergebnis der Charity-Aktion „Kinder für Kinderwünsche“ zum Weltspartag 2020 für Ostholstein und Stormarn. .

Sparkasse Holstein überreicht Spende über 10.000 Euro an den Kinderschutzbund

08.05.2021
Eutin. (cs) Es gibt Kinder, die keine Chance haben, selbst zu sparen, da es bei ihnen zu Hause oftmals am Nötigsten fehlt. Daher hatten die Sparkassen in Schleswig-Holstein zugesagt, zum Weltspartag 2020 unter dem Motto „Kinder für Kinderwünsche - nicht jedes Kind…
Die Kinder im Krippenbereich des Integrationskindergartens im Kastanienhof erkunden begeistert ihre neue Bewegungslandschaft.

Oldenburger Rotarier unterstützten Integrationskindergarten Kastanienhof mit Bewegungslandschaft

06.05.2021
Oldenburg. (eb/ch) Seit einigen Tagen können sich die Kinder im Integrationskindergarten Kastanienhof in der Göhler Straße über eine neue Bewegungslandschaft freuen, die derzeit im Krippenbereich eingesetzt wird. „Danke an die Rotarier!“, äußern sich die Erzieherinnen…

Corona-Test-Station bei famila ist am 3. Mai eröffnet worden

05.05.2021
Oldenburg. (hfr) „Nach nur 10 Tagen allerdings sehr intensiver Planung können wir als famila in Kooperation mit der ausführenden Firma Pflegefuxx uns nun seit Montag (3. Mai) für Oldenburg, das Umland, alle interessierten Firmen und für unsere Gäste über den Start…
Vorstandssprecher Lars Nissen und Personalvorstand Stefan Frahm

VR Bank in der Krise gewachsen

02.05.2021
Lensahn. (lk) Die Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur – dies galt es mit Beginn des 1. Lockdowns im Frühjahr 2020 sicherzustellen. „Dank des tollen Einsatzes unserer Mitarbeitenden waren alle Filialen ohne Unterbrechung geöffnet“, erläutert der für das…

UNTERNEHMEN DER REGION