Reporter Eutin

Stadtwerke Oldenburg nehmen neues Kundencenter in Betrieb

Bilder
Mit Abstand, Maske und Schere vollzogen die Geschäftsführer Vera Litzka und Marc Mißling gemeinsam mit Bürgermeister und Mitgeschäftsführer Jörg Saba (Mitte) die offizielle Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Stadtwerke Oldenburg in Holstein.

Mit Abstand, Maske und Schere vollzogen die Geschäftsführer Vera Litzka und Marc Mißling gemeinsam mit Bürgermeister und Mitgeschäftsführer Jörg Saba (Mitte) die offizielle Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Stadtwerke Oldenburg in Holstein.

Oldenburg. (cs) Eigentlich hätten die Stadtwerke Oldenburg in Holstein einen guten Grund gehabt, gemeinsam mit ihren Kunden ein Fass aufzumachen. Doch wegen der Corona-Pandemie wurde das neue Kundencenter des Unternehmens in der Kuhtorstraße 20 aus Sicherheitsgründen nur in einer kleinen, internen Feierstunde eröffnet. Ab sofort widmen sich die Mitarbeiterinnen ihren Besuchern in hellen, großzügigen Räumen, wenn es um die Versorgung mit Strom, Gas oder Glasfaser geht. „Der Beratungsbedarf hat spürbar zugenommen”, sagt Geschäftsführerin Vera Litzka, „unter anderem wollen immer mehr Kundinnen und Kunden sich über die Versorgung mit Energie oder einem Glasfaseranschluss informieren. Dafür nehmen wir uns natürlich alle Zeit, die für ein ausführliches Gespräch nötig ist.“ Unser Anspruch ist, einfach „für die Kundschaft da zu sein - nicht per Callcenter, sondern ganz persönlich.” Als „mitarbeiterfreundlicher und repräsentativer” bezeichnete Oldenburgs Bürgermeister und Geschäftsführer Jörg Saba die neue Geschäftsstelle an der Kuhtorstraße. Der Umzug sei auch deshalb folgerichtig, weil sich der fußläufige Verkehr in der Stadt zunehmend in Richtung Schauenburger Platz verlagere: „Das Büro ist jetzt dort, wo mehr Leute präsent sind. Ein weiterer Vorteil ist die Barrierefreiheit, die an der früheren Stelle nicht so gegeben war.” Geschäftsführer Marc Mißling bedauerte die Umstände der Eröffnung: „Das neue Kundenzentrum ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung unserer Stadtwerke. Sehr gern hätten wir diesen mit unseren Kundinnen und Kunden gemeinsam gefeiert und die sehr schön gestalteten Räume vorgestellt. Schließlich sind die Räume für die Kunden gestaltet, um in Ruhe und unter der Wahrung der Diskretion die Beratungen durchführen zu können. Aber vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie mussten wir uns selbstverständlich auf diese Kurzform einer Feierstunde beschränken.” Mit dem gebotenen Abstand und mit Maske vollzogen Marc Mißling und Vera Litzka gemeinsam mit dem Bürgermeister den formellen Akt der Eröffnung: Unter den Blicken einiger Passanten durchschnitten sie das übliche rote Band vor der großzügigen Eingangstür und nahmen damit das neue Kundencenter offiziell in Betrieb. Aus diesem Anlass gab es für die Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Oldenburg eine Verlosung, bei der es neben einem I-Pad, wertvollen Bose-Lautsprecherboxen und anderen Preisen auch Stromgutscheine zu gewinnen gab.


Weitere Nachrichten Oldenburg
Die Organisatoren der Aktion: v.l.n.r. Bürgermeister Jörg Saba, Thomas Voß (Kommunale Dienste Oldenburg) und Cora Brockmann (Stadtmarketing).

City-Clean-Up am 6. und 7. März 2021

03.03.2021
Oldenburg. (cb) Das Oldenburger Stadtmarketing und die Kommunalen Dienste Oldenburg (KDO) rufen zum City-Clean-Up auf. Die Mu¨llsammelaktion wird am Wochenende vom 06. und 07. März 2021 stattfinden. Ziel ist es, die Umwelt von Abfällen wie z.B. Plastik und Unrat zu…

Der Weltgebetstag findet statt – nur anders

02.03.2021
Eutin. (mh) Zum Weltgebetstag (WGT) gemeinsam für den Inselstaat Vanuatu singen? In Zeiten von Corona ist das kein leichtes Unterfangen. Aber dann hatte jemand eine gute Idee. Warum nicht einen Chor aus vielen Einzelstimmen zusammenstellen? Lena Sonntag,…
Neu gewählt als Obermeister: der Schönwalder Installateur- und Heizungsbauermeister Holmer Hahn

Holmer Hahn ist neuer Obermeister

25.02.2021
Ostholstein. (t) Die Mitglieder der Innung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Ostholstein haben vor wenigen Tagen in schriftlicher Wahl einen neuen Obermeister gewählt. Das übliche Wahlverfahren im Rahmen einer Mitgliederversammlung konnte aufgrund…

Test- und Nachweispflichten verschärft und Maskenpflicht gilt fort

25.02.2021
Eutin. (t) Aufgrund der vom Land beschlossenen Anpassungen der Corona-Verordnungen und der Änderung des Erlasses zur Testpflicht für Grenzpendler und Grenzgänger hat der Kreis Ostholstein drei neue Allgemeinverfügungen erlassen:1. Die Allgemeinverfügung des Kreises…
Dr. Dziuron, Bärbel Bruhn und Hans-Joachim Hamer freuen sich über zahlreiche Spenden für die Lütjenburger Tafel. Auch Sie können weiterhin helfen, beispielsweise bei der in diesem Jahr erstmaligen Korbaktion von famila, die im März startet.

Bärbel Bruhn, Sprecherin der Lütjenburger Tafel, freute sich über Spenden

25.02.2021
Lütjenburg. (eb) „Gerade zu dieser Jahreszeit sind die frischen Lebensmittel begrenzt, die wir von den uns unterstützenden Geschäften abholen dürfen. Deshalb freut es uns sehr, dass wir unser Lager dank der Spendenbereitschaft der Kundinnen und Kunden des famila -…

UNTERNEHMEN DER REGION