Reporter Eutin

Teaser für das Sammelalbum

Bilder

Plön (t). Langsam erwacht auch das sportliche Leben aus dem unfreiwillig verlängerten Winterschlaf. Seit dem 1. Mai 2021 hat der TSV Plön intern die neue Saison ausgerufen. Die Jugendmannschaften wurden bereits in den entsprechenden Jahrgangs-Konstellationen zusammengestellt und auch bei den Senioren-Mannschaften läuft die Kaderplanung auf Hochtouren.
Schon vorher wurde zudem das Training in den verschiedenen Teams und Übungsgruppen aufgenommen – natürlich unter strikter Einhaltung der geltenden Corona-Verordnungen. Es tut sich also etwas! Doch auch in den vergangen Monaten war man nicht untätig, so wurden im Hintergrund Prozesse angestoßen, um den Verein in die Zukunft zu führen und an die Herausforderungen unserer Zeit anzupassen, so dass der Sport in Plön auch langfristig blau-weiß bleibt.
Passend dazu freut sich der TSV in diesem Jahr erstmals ein vereinseigenes Sammelalbum präsentieren zu können. Von den Kleinen bis zu den Großen, alle Mannschaften sind dabei und so kann man als Fan, Freund oder Familie schon bald seine Lieblingssportler sammeln und als Sticker in den eigenen vier Wänden begutachten.
Ein Spaß für Jung und Alt und ganz nebenbei noch eine gute Sache, denn: ein Teil der Einnahmen kommt direkt dem Verein zugute und sicherst somit ein vielfältiges Sportangebot in der Kreisstadt.
Das Sammelalbum und die dazugehörigen Packungen werden in Kürze beim REWE Markt in der Innenstadt zu erhalten sein. Des Weiteren ist eine Tauschbörse in Planung, so dass die Jüngsten jede Chance bekommen, ihre Helden zu sammeln und das Heft zu füllen. „Wir halten euch auf dem Laufenden und freuen uns, die Zukunft gemeinsam zu gestalten“, kündigt Vorstandsmitglied André Falk an.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz

„Oh, wie lieb ich dich!“

02.06.2021
Dersau (t). „Oh, wie lieb ich dich!“ ist der Titel der 7. Ausstellung im Dersauer Eichholz, einem Waldgebiet mit malerischem See, dem kleinen Ukleisee.Auf dem Weg zum See befinden sich sechs Briefkästen, gefüllt mit Liebesbriefen, die von den Spaziergängern gelesen…
Am Anfang heißt es für alle großen und kleinen Sportler sich richtig  aufzuwärmen

Laufen, Springen, Hüpfen, Werfen…

02.06.2021
Preetz (tg) Endlich ist beim Kindersport in Schleswig-Holstein wieder mehr möglich, wenn auch weiterhin mit pandemiebedingten Einschränkungen. Der letzte Corona-Öffnungsschritt im Breitensportbereich Mitte Mai ermöglicht es. Nicht nur im Kinderturnkurs von Katja…
Die kommenden Sommer- und Ferienwochen sind Lesezeit: die Stadtbücherei Preetz hält für Lesehungrige wieder ein vielfältiges Angebot an reichlich Lesestoff bereit – ganz neu ist die Bibliothek der Dinge: einfach mal reinschauen und selbst erkunden…

Stadtbücherei wieder für alle offen

02.06.2021
Preetz (tg). Seit Samstag, den 22. Mai ist ein Besuch der Stadtbücherei wieder für alle Leserinnen und Leser ohne Einschränkungen möglich. „Glücklicherweise ist die aktuelle Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus von der Landesregierung noch einmal überarbeitet…
v.l.n.r.):Peter Bünning, Regina Bieber, Joachim Burgemeister

TV Grebin leidet unter der Corona Krise

02.06.2021
Grebin (t). Um die Vorgaben und Beschränkungen der Corona Verordnungen strickt einhalten zu können, fand die Mitgliederversammlung des TV Grebin unter freiem Himmel statt.Bürgermeister Karl Schuch überbrachte die Grüße der Gemeindevertretung und betonte in seinem…
Die ersten Sequenzen zum Jubiläumsfilmprojekt hat das erfahrene Drehteam bereits im Kasten: Pastor Christoph Pfeifer (v.l.), Peter und Helga Weimann und Jonny Rehder (nicht im Bild)

Neues Filmprojekt: „800 Jahre Klosterdörfer”

02.06.2021
Preetz (tg). Die ersten Filmsequenzen sind bereits im Kasten, auch wenn der Anlass für die Dreharbeiten, das große Jubiläum der zehn ehemaligen Preetzer Klosterdörfer im Jahre 2024, scheinbar noch in einiger Ferne liegt. In dreieinhalb Jahren werden diese Gemeinden…

UNTERNEHMEN DER REGION