Reporter Eutin

Weil ohne Ehrenamt nichts läuft

Bilder

Plön (hr). Wie sähe unser Alltag wohl ohne Sportvereine, Initiativen, Freiwillige Feuerwehren, Weltläden, Kunstmuseen, Chöre, et cetera aus? Wahrscheinlich ziemlich trist - aber viele dieser Organisationen leben von dem ehrenamtlichen Engagement ihrer Mitglieder. Diese Menschen, die uneigennützig helfen, unsere Welt ein kleines bisschen besser und bunter zu gestalten, ehrte der Kreis Plön am vergangenen Montag und verlieh die Ehrennadel des Kreises an acht ehrenamtlich tätige Menschen.
Der „Tag des Ehrenamtes“ ist eigentlich der 5. Dezember - doch wie so vieles musste auch diese Veranstaltung im vergangenen Jahr ausfallen, weil die geltenden Hygieneauflagen und die pandemische Situation keine größeren Veranstaltungen zuließen. Jetzt wurde die feierliche Verleihung im kleinen Rahmen im Prinzenhaus nachgeholt: Ann-Katrin Kapries aus Schönberg (Spieliothek Schönberg e.V.), Peter Pauselius aus Preetz (Stadtarchiv), Andreas Mösch aus Schwentinental (Freiwillige Feuerwehr Klausdorf), Dorothee Albrecht aus Preetz (Weltladen des Diakonischen Werkes), Dr. Hermann Marquort aus Heikendorf (Künstlermuseum Heikendorf), Dirk Rüder aus Blekendorf (SC Kaköhl), Peter Stoltenberg aus Fiefbergen (Probsteier Mühlenverein e.V.) und Elisabeth Steenbock aus Schwentinental (Chor Sventana) wurden für ihr ehrenamtliches Engagement in den genannten Vereinen und Organisationen mit der Ehrennadel des Kreises Plön ausgezeichnet und durften sich in das Buch des Ehrenamtes eintragen - bereits das zweite seiner Art in Plön, wie Landrätin Stephanie Ladwig stolz erzählt. „Das Ehrenamt darf niemals als selbstverständlich wahrgenommen werden“, sagt sie. „Deshalb war es uns besonders wichtige, diese Veranstaltung jetzt nachzuholen, wenn auch nur in einem coronabedingt kleinen Rahmen.“
 

Dem kann sich Kreispräsident Stefan Leyk nur anschließen: „Die Leidenschaft, anderen zu helfen, zeichnet unsere Gesellschaft aus. Das Ehrenamt und das gemeinschaftliche Engagement sind unverzichtbar.“
Dabei ist es völlig egal, in welchem Bereich das ehrenamtliche Engagement besteht: Von Sportverein über die Freiwillige Feuerwehr bis hin zum Stadtarchiv ist in diesem Jahr bei der Ehrung ein breites Spektrum abgebildet. Ann-Katrin Kapries beispielsweise engagiert sich seit knapp 20 Jahren im „Spieliothek Schönberg e. V.“, ein Verein, der seit über 40 Jahren Gesellschaftsspiele kostenlos verleiht. Seit 2012 ist sie Vorsitzende des Vorstands. „Frau Kapries ist die gute Seele der Ausleihe“, sagt Landrätin Stephanie Ladwig in ihrer Laudatio. „Für die Gemeinde Schönberg ist der Verein zu einem wichtigen Bestandteil auch des touristischen Angebotes geworden und all das ist dem ehrenamtlichen Engagement von Frau Kapries und ihrem Team zu verdanken. Liebe Frau Kapries, die Ehrennadel des Kreises Plön haben Sie verdient!“
 

Ein anderes Beispiel ist Dr. Hermann Marquort, der seit 20 Jahren ehrenamtlich als geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Künstlermuseums tätig ist. „Dr. Hermann Marquort ist für das Museum ein wichtiges Verbindungsglied zu öffentlichen Stellen, Vereinen und Verbänden, Wirtschaftsbetrieben und Privatpersonen. Er übernimmt Repräsentationsaufgaben und bereitet die Veranstaltungen vor. Dr. Hermann Marquort ist für alle Belange des Museums zuständig“, heißt es in der Laudatio. „Auch weitere ehrenamtliche Tätigkeiten sind Herrn Dr. Marquort nicht fremd, so wirkt er unter anderem seit Jahren auch als bürgerliches Mitglied der UWG-Kreis Plön in der Arbeit der Ausschüsse des Kreises Plön mit. Für die arbeitsintensiven Tätigkeiten für ein kulturelles Kleinod der Gemeinde Heikendorf erhält Dr. Hermann Marquort zu Recht die Ehrennadel des Kreises Plön, herzlichen Glückwunsch!“
Diese Ehrungen sollen beispielhaft für die große Vielfalt an ehrenamtlichem Engagement im Kreis stehen, die Menschen in ihrer Arbeit bestätigen und vielleicht inspirieren, sich selbst auch ehrenamtlich zu engagieren.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Plön (hl). Rund 14000 Tonnen Biomüll werden jährlich im Kreis Plön eingesammelt - doch die Qualität lässt zu Wünschen übrig: Noch immer verirren sich Plastiktüten oder Restmüll oder sogar Joghurtbecher in die braune Tonne - mal aus Unwissenheit der Bürger:innen, mal aus Ignoranz. Im September fanden deshalb in ganz Schleswig-Holstein unter Schirmherrschaft von Umweltminister Jan-Philipp Albrecht Aktionstage zum Thema Bioabfall statt: die Abfallwirtschaft des Kreises Plön beteiligte sich daran und zeigte anhand von Beispielen, wie die braune Tonne richtig befüllt wird. Die erste braune Tonne, die exemplarisch ausgekippt wird, ist das perfekte schlechte Beispiel: Die Abfälle in der Tonne sind verpackt in Plastiktüten, eine leere Spülmittelflasche aus Plastik fällt zwischen zwei Müllbeuteln heraus und am Ende folgt ein übelriechender Schwall Flüssigkeit.  Dabei ist zumindest die Verwendung von Plastiktüten oft gar keine böse Absicht: „Das Problem ist, das kompostierbar nicht immer gleich

Was gehört in die braune Tonne?

11.10.2021
Plön (hl). Rund 14000 Tonnen Biomüll werden jährlich im Kreis Plön eingesammelt - doch die Qualität lässt zu Wünschen übrig: Noch immer verirren sich Plastiktüten oder Restmüll oder sogar Joghurtbecher in die braune Tonne - mal aus Unwissenheit der Bürger:innen, mal…
Daner Mahmud Hassan (l.) gewinnt einstimmig nach Punkten und er hält Gold.

10 Medaillen für den Boxclub Preetz

11.10.2021
Schleswig/Preetz (t). Zwei turbulente Tage erlebte das Team des Boxclub Preetz bei den Jugend- und Erwachsenen-Landesmeisterschaften 2021 in Schleswig. Aus dem Preetzer Team konnten von den fünfzehn gemeldeten Wettkämpfern am Ende zehn in das Seilgeviert steigen. Mit…
Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlef Beisner laden zu einer Friedhofsführung am Sonntag, 10. Oktober um 14 Uhr ein. Treffpunkt ist die Kapelle am Friedhofsdamm 14.

Der Alte Friedhof - ein Ort der Geschichte

10.10.2021
Preetz (los). Orte der Bestattung bleiben stets Plätze der Zeit- und Lokalgeschichte - solange das Wissen über Bezüge und Beziehungen noch gepflegt wird. In diesem Sinne laden Anne-Kathrin Kalb und Friedhofsverwalter Detlev Beisner am Sonntag, 10. Oktober zu einem…

Plöner Turnerin wird Landesmeisterin

09.10.2021
Plön/ Kiel (t). Erfolg für Antonia Drews vom Turnverein Plön bewegt: Die 12jährige Schülerin kam bei den Landesmeisterschaften im Gerätturnen der olympischen Klasse im Sprung auf Platz 1 und wurde Landesmeisterin in der Jahrgangsstufe der 12- und 13jährigen. In der…
Landesmeisterin Lisan Thiesen.

Lisan Thiesen stellt neue Landesrekorde auf

06.10.2021
Preetz (t). Nach über zweijähriger pandemiebedingter Pause konnten in Preetz die Landesmeisterschaften im olympischen Gewichtheben endlich wieder stattfinden. Trotz rechtlich gebotener Einschränkungen (3 G Regel) und an vorgeschriebenem Hygienekonzept richtete die…

UNTERNEHMEN DER REGION