Reporter Eutin

Plöner Bambinos spielen  groß auf

Bilder

Foto: hfr

Plön (t). Die Bambino Mannschaft des TSV Plön kann auf eine sehr erfolgreiche Außensaison 2021 zurückblicken. Maximilian Kästner, Joris Peschties und Constantin Kästner mussten sich nur dem späteren Erstplatzierten Suchsdorfer SV knapp mit 1:2 geschlagen geben. Hier spielte unter anderem auch die altersbedingte größere Erfahrung der Suchsdorfer Spieler in dieser jungen Klasse eine wichtige Rolle. Die jüngeren Plöner Bambinos sicherten bereits dann am nächsten Spieltag mit einem klaren 3:0 Auswärtssieg gegen den Heikendorfer TC den Platz 2 in der höchsten Bambino Spielklasse die Saison.
Aber nicht nur als Mannschaft, sondern auch als Einzelspieler können die Plöner Jungstars mit einem positiven Gefühl in die kommende Hallensaison starten. Alle drei konnten ihre Turnierserie mit einem erfolgreichen Auftritt bei den Landesmeisterschaften in den jeweiligen Altersklassen krönen. In der Klasse U12 wurde das kleine Finale zwischen den beiden jüngsten Spielern des Feldes ausgetragen. Maximilian Kästner unterlag hier dem Sieger Frederik Stenman deutlich. Die beiden elfjährigen Spieler durften im Anschluß als Vertreter von Schleswig-Holstein gegen die 64 besten Kinder aus ganz Deutschland spielen. Joris Peschties und Constantin Kästner spielten sich ebenfalls erfolgreich durch das U10 Feld und konnten in spannenden Partien hier jeweils auch sehr gute Ergebnisse erzielen. Joris Peschties spielte nach einer ersten starken Runde gegen den an Nummer 2 gesetzten Spieler Lasse Wewstädt aus Lübeck. Hier musste er sich in einem hart umkämpften Match im dritten Satz mit 3:6, 6:4 und 9:11 geschlagen geben. Constantin Kästner erspielte sich als jüngster und ungesetzter Teilnehmer den Respekt seiner Gegner und erreichte mit klaren Siegen das Finale der Hauptrunde. Hier musste er sich nach großem Kampf im dritten Satz dem jahrgangsälteren Spieler knapp dem Sieger Mias Klatt aus Priesdorf geschlagen geben. Der frisch gebackene U10 Vize-Landesmeister Constantin Kästner konnte diesen Erfolg kurz danach bei den folgenden U9 Landesmeisterschaften eindrucksvoll bestätigen. In seiner Altersklasse dominierte er das Feld und sicherte den ersehnten Titel für Plön.


Weitere Nachrichten Plön/Preetz
Melanie Christensen (BK Rollo, v. l.) wird zum dritten Mal angezählt und im Anschluss wird der Kampf abgebrochen. Julia Spieß wurde somit zur Siegerin dieser Partie erklärt.

„Rematch“ in der dritten Runde beendet

17.11.2021
Preetz/ Svendborg (t). Der veranstaltende Bokseklub Rollo, unter der Leitung der Multifunktionärin Christel Black, lud den Boxclub Preetz zu einer jährlich stattfindenden Fight Night mit rund 1.200 boxaffinen Gästen ein. In Begleitung von Live-Musik und einem…
Das stolze Team vom Boxclub Preetz: Julia Spieß, Cheftrainer René Küpper und Daner Mahmud Hassan (v. l.).

Zweimal Gold für den Boxclub Preetz in Dänemark

27.10.2021
Preetz/ Vordingborg (t). Im Rahmen eines internationalen Ländervergleichskampfes zwischen Dänemark und Norwegen war der Boxclub Preetz am Sonnabend, 23. Oktober zur Unterstützung einiger Kämpfe nach Vordingborg (Dänemark) eingeladen worden. Mit Julia Spieß (Frauen bis…
Absagen: Spielpause für Plön und Preetz

Keine Punkte für die SG Dobersdorf/Probsteierhagen

27.10.2021
Kreis Plön (dif). Ein sehr schmales Programm hatte am vergangenen Wochenende die Verbandsliga Ost zu bieten. Auch das mit großer Spannung erwartete Spitzenduell des Preetzer TSV gegen Rot Schwarz aus Kiel musste wetterbedingt abgesagt werden. Ebenfalls nicht auf das…
Heiko Schroeter, Thea Sell, Ursel Schroeter, Annegret Staggen und Klaus-Dieter Langfeldt (v. l.) wurden für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit im TSV Lepahn geehrt.

Jahreshauptversammlung TSV Lepahn

29.09.2021
Lepahn (t). Mit 38 stimmberechtigten Mitgliedern eröffnete der Vorstandsvorsitzende Klaus-Dieter Langfeldt die Jahreshauptversammlung 2021 des TSV Lepahn.Das Jahr 2020 stand ganz im Schatten von Corona. Der Punktspielbetrieb in allen Sparten wurde entweder eingestellt…
Traf beim Sieg in Laboe: Maxi Zimmermann (Preetz).

Verbandsliga Spieltag mit 32 Toren!

29.09.2021
Kreis Plön (dif). Trotz der Bundestagswahl sind die Kicker der Verbandsliga Ost natürlich auf den Feldern gewesen. Und wie. Doch zuerst ein kurzer Rückblick auf den vergangenen Donnerstag. Im vorgezogenen Match des 6. Spieltages siegte der TSV Plön mit 3:2 gegen den…

UNTERNEHMEN DER REGION