Reporter Eutin

„Erinnerungen“ mit dem Marinemusikkorps Kiel

Bilder
Marinemusikkorps Kiel Benefizkonzert Möltenort

Marinemusikkorps Kiel Benefizkonzert Möltenort

Foto: hfr

Möltenort/Heikendorf (t). Am 25. August findet zum 2. Mal das „Sommer-Open-Air“ am U-Boot-Ehrenmal im Heikendorfer Ortsteil Möltenort statt. Das Marinemusikkorps Kiel spielt an diesem geschichtsträchtigen Ort zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stiftung „U-Boot-Ehrenmal Möltenort“ für den Erhalt des Ehrenmals. Das Benefizkonzert beginnt um 18.30 Uhr auf der Rasenfläche hinter dem Ehrenmal.

Unter dem Motto „Erinnerungen“ wollen die Musiker des Marinemusikkorps Kiel unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky Erinnerungen an gestern - und auch an morgen - wach rufen. Es wird Musik dargeboten, die das Wort im Titel führt, die tatsächliche und übertragene Erinnerungen und Assoziationen, Zusammenhänge von Vorstellungen und Emotionen weckt.Es gilt, an große Persönlichkeiten der Musikgeschichte zu erinnern, die vieles bewegten, ebenso auch an 30 Jahre, seit denen es die „Armee der Einheit“ gibt. Persönliche Erinnerungen führen an die Wolga und auch der Tango wird seit gut 100 Jahren zum konzertanten, musikalisch stilbildenden Element. Unter anderen werden Wilhelm Brandt, Julius Fucik, Astor Piazzolla und Lionel Hampton diese musikalischen Erinnerungen wecken.

Das Konzert findet aufgrund der Pandemiebedingungen ohne Pause statt. In rund 90 Minuten wollen die Marinemusiker ihrem Publikum die ganze Bandbreite bieten. Daher ist das Programm dreiteilig gestaffelt, mit zwei umrahmenden Teilen in kleinerer Orchesterbesetzung von 30 Musikern und einem eingefassten Teil mit Ensembles vom Duo bis zum Septett.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um Spenden für den Erhalt des Ehrenmals gebeten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Gemäß der gültigen Corona-Verordnung werden die Kontaktdaten der Besucher über die Luca-App oder alternativ mit schriftlich auszufüllendem Meldezettel beim Betreten des Geländes erhoben.
Aufgrund von Wetter- und/oder Corona-Lage ist eine (auch kurzfristige) Absage möglich. Bei einer wetterbedingten Absage fällt der Ausweichtermin auf Dienstag, den 31. August. Aktuelle Informationen sind unter www.volksbund-sh.de zu finden.


Weitere Nachrichten Probsteer
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LSV-Aktion „Familien in Bewegung“ beim Heikendorfer SV mit Ver- treterinnen und Vertretern des LSV, der AOK NordWest, des Heikendorfer SV und des Tennisverbandes Schleswig- Holstein

Beim Heikendorfer SV schlagen Familien gemeinsam auf

10.09.2021
Heikendorf (t). Dr. Olaf Bastian, Vorstandsmitglied des Landessportverbandes Schleswig-Holstein, stellte in der vergangenen Woche gemeinsam mit Reinhard Wunsch, Serviceregionsleiter der AOK NordWest, im Rahmen eines Besuches beim Heikendorfer SV, die landesweite…

Einweihung des Bismarckturms

08.09.2021
Lütjenburg (t). Der stellvertretende Bürgermeister Thomas Hansen (CDU) freut sich, dass nach der Sanierung nun die offizielle Einweihung des Bismarckturms in Lütjenburg, dem Wahrzeichen der Stadt, am Samstag, dem 11. September, ab 11 Uhr auf dem Vogelberg in…
David Suckow (vorne im Bild) und Andre Hamer beim Landschaftsgärtner Cup.

Die besten Nachwuchs-Landschaftsgärtner kommen aus Lütjenburg

08.09.2021
Lütjenburg (cm). Thorsten Zillmann, Chef von Natura Gartengestaltung, ist sehr stolz auf seine beiden Auszubildenden David Suckow (3. Lehrjahr) und Andre Hamer (1. Lehrjahr): Das Team behauptete sich erfolgreich gegen die landeseigene Konkurrenz aus Schleswig-Holstein…
Wie jedes Jahr werden zur internationalen Kranzniederlegung am ersten Montag der Kieler Woche Länderflaggen aus aller Welt am Marine-Ehrenmal gehisst.

Internationale Kranzniederlegung im Marine-Ehrenmal in Laboe

08.09.2021
Laboe (t). Traditionell findet am ersten Montag in der Kieler Woche eine internationale Kranzniederlegung im Marine-Ehrenmal in Laboe statt. Daran änderte sich auch dieses Jahr nichts, obwohl die Kieler Woche erneut in den September ausweichen musste. Konnten…

Aufstieg in die Verbandsliga geschafft

07.09.2021
Probstei (t). Nach den Herbstferien werden die Jungs der D1 Team Probstei in der höchsten Spielklasse in Schleswig Holstein antreten. Nach den glanzvollen ersten 3 Siegen aus 3 Spielen war nach dem bereits feststehenden Aufstieg das letzte bisschen Spannung weg.Im…

UNTERNEHMEN DER REGION