Reporter Eutin

Tag des offenen Denkmals

Bilder
Das Probstei Museum Schönberg bietet eine Fülle an Informationen über Geschichte und Kultur der Region.

Das Probstei Museum Schönberg bietet eine Fülle an Informationen über Geschichte und Kultur der Region.

Schönberg (t). In diesem Jahr findet der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, den 13. September, ausschließlich virtuell statt – ein realer Besuch kann aber außerhalb des digitalen Programms ebenfalls angeboten werden. Das Probstei Museum Schönberg, Ostseestraße 8, lädt deshalb ausdrücklich dazu ein, das Museum und seine Ausstellungen in Ruhe zu erkunden und den realen Aufenthalt auch atmosphärisch zu genießen. Die großzügige Bauernhofanlage mit insgesamt vier Ausstellungsgebäuden, erholsamen Grünanlagen und Bauerngarten lassen ein entspanntes Besichtigen auch unter Hygienebedingungen zu. Neben der ständigen Ausstellung zum Ländlichen Kulturraum Probstei sind gleich zwei aktuelle Sonderausstellungen zu besichtigen. Zum einen Fritz During (1910-1993), Künstler der Region, der mit zahlreichen Bronzeskulpturen, Keramik-Reliefs und Kleinplastiken fasziniert. Ergänzt wird die Gesamtschau durch Werke zeitgleich arbeitender Künstler wie Rudolf Behrend und Karl Decker.
Die Wanderausstellung „Von Wehmüttern, Brauhexen und Hökerinnen“ – Frauenleben im Mittelalter beleuchtet die unterschiedlichen Rollen der Frauen: Als Nonnen oder Mystikerinnen, Prostituierte oder Heilerinnen, als Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen. Neben Texttafeln und Abbildungen werden viele Tätigkeiten an vielen Objekten veranschaulicht. Der Museumsverein freut sich an diesem Tag über eine Eintrittsspende von 3 Euro.


Weitere Nachrichten Probsteer

Segelspaß auf der Förde

16.09.2020
Kiel-Wellingdorf (t). Kein Kieler Gymnasium liegt so nah an Schwentine und Kieler Förde wie das Gymnasium Wellingdorf. Was liegt da näher, als diese maritime Nähe zu nutzen und die Schülerinnen und Schüler nicht allein zur sportlichen Betätigung an Land anzuhalten,…

Holstein nach Stolperstart noch klarer 7:1-Pokalsieger

16.09.2020
Kreis Plön (dif). Die KSV Holstein hat ihr erstes Pflichtspiel im DFB-Pokal am Ende doch noch deutlich mit 7:1 (5:1) gegen den badischen Landespokalsieger Rielasingen-Arlen gewonnen und zieht in die 2. Runde ein. Vor „ausverkauftem“ Haus, es durften erneut 500…
Löschmeister Jan Benk hat gewählt und Ralf Löhndorf verteilt die Stimmzettel.

Wechsel in der Wehrführung

16.09.2020
Heikendorf (kas). Am Freitag, 11. September hatte der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Altheikendorf zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen. Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln im Zuge der Corona-Pandemie musste die Versammlung…
Leserin Valena mit dem noch verletzten van den Berg (l.) und Thesker.

Holstein Kiel feiert 3:1-Sieg über Hansa Rostock

09.09.2020
Kreis Plön (dif) In Kiel bei der KSV Holstein endlich wieder so etwas wie Normalität. Auch wenn nur 500 Anhänger dem 3:1-Sieg über den Drittligisten Hansa Rostock beiwohnen durften, nach so langer Zeit der Geisterspiele sicherlich auch für das Team von Ole Werner ein…

Holsteins Testgegner heißt Hansa Rostock

02.09.2020
Kreis Plön (dif). Zweitligist Holstein Kiel empfängt in drei Tagen mit Hansa Rostock einen interessanten Testspielgegner. Terminiert für den Saisonbeginn ist nun auch die Regionalliga. Auch in die Fußballvergangenheit der KSV Holstein werfen wir wieder einen Blick. Im…

UNTERNEHMEN DER REGION