Reporter Eutin

Tag des offenen Denkmals

Bilder
Das Probstei Museum Schönberg bietet eine Fülle an Informationen über Geschichte und Kultur der Region.

Das Probstei Museum Schönberg bietet eine Fülle an Informationen über Geschichte und Kultur der Region.

Schönberg (t). In diesem Jahr findet der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, den 13. September, ausschließlich virtuell statt – ein realer Besuch kann aber außerhalb des digitalen Programms ebenfalls angeboten werden. Das Probstei Museum Schönberg, Ostseestraße 8, lädt deshalb ausdrücklich dazu ein, das Museum und seine Ausstellungen in Ruhe zu erkunden und den realen Aufenthalt auch atmosphärisch zu genießen. Die großzügige Bauernhofanlage mit insgesamt vier Ausstellungsgebäuden, erholsamen Grünanlagen und Bauerngarten lassen ein entspanntes Besichtigen auch unter Hygienebedingungen zu. Neben der ständigen Ausstellung zum Ländlichen Kulturraum Probstei sind gleich zwei aktuelle Sonderausstellungen zu besichtigen. Zum einen Fritz During (1910-1993), Künstler der Region, der mit zahlreichen Bronzeskulpturen, Keramik-Reliefs und Kleinplastiken fasziniert. Ergänzt wird die Gesamtschau durch Werke zeitgleich arbeitender Künstler wie Rudolf Behrend und Karl Decker.
Die Wanderausstellung „Von Wehmüttern, Brauhexen und Hökerinnen“ – Frauenleben im Mittelalter beleuchtet die unterschiedlichen Rollen der Frauen: Als Nonnen oder Mystikerinnen, Prostituierte oder Heilerinnen, als Bäuerinnen, Handwerkerinnen und Händlerinnen. Neben Texttafeln und Abbildungen werden viele Tätigkeiten an vielen Objekten veranschaulicht. Der Museumsverein freut sich an diesem Tag über eine Eintrittsspende von 3 Euro.


Weitere Nachrichten Probsteer

Die Seebadeanstalt sucht aktive Helfer

06.04.2021
Heikendorf (t/los). Der Förderverein Seebadeanstalt Heikendorf e.V. hofft auf tatkräftige Unterstützung. Gesucht werden Ehrenamtler, die die Begeisterung mitbringen, sich als Rettungsschwimmer, Kassierer, als Handwerker oder im organisatorischen Bereich für und in der…
Hilla Mersmann (r.) und Kristin Reischke auf der halben Strecke zum Mönkeberger „Balkon“.

Neuer Wanderweg „Weide“

06.04.2021
Mönkeberg (kas). Die Gemeinde Mönkeberg liegt auf der Ostseite der Kieler Förde, der Sonnenseite, und direkt gegenüber der Schleuse Holtenau des Nord-Ostsee-Kanals. Die Gemeinde grenzt direkt an den Ortsteil Neumühlen-Dietrichsdorf der Landeshauptstadt Kiel an.Mit…
Die neuen BotschafterInnen Marion Blasig und Finn-Lasse Beil (oben) sowie Ute Winkler und Jana Glindmeyer (unten, v. l.).

Eine besondere Ehrung

05.04.2021
Kiel (t). Marion Blasig (stellvertretende Vorsitzende der Sportjugend Schleswig-Holstein) hat Jana Glindmeyer (Jugendwartin beim VfL Pinneberg) und Ute Winkler (Pressewartin beim TV Laboe) im Rahmen einer gut besuchten Online-Fortbildung zu Botschafterinnen für die…
Ende März übergab der Hegering IV der Grundschule Seekrug/ Gemeinde Giekau 10 neue Nistkastenbausätze.

Nistkästenleerung in Seekrug

04.04.2021
Seekrug/ Giekau (t). Die Leerung und Reinigung der Vogelnistkästen fand in diesem Jahr am Schulstandort Seekrug am Selenter-See unter besonderen Bedingungen statt - zum einen wegen der Coronapandemie, zum anderen wegen der Vogelgrippe, gegen deren Verbreitung der…

Holstein vor schweren Wochen!

01.04.2021
Kreis Plön (dif). Für die KSV Holstein beginnen nun die „Wochen der Wahrheit“. Mit zwei großen Zielen startet die Elf von Ole Werner. DFB-Pokal-Finale und Aufstieg in die 1. Bundesliga, so das Optimum. Hätte man vor Serienbeginn dieses prophezeit, man wäre mehr als…

UNTERNEHMEN DER REGION