Reporter Timmendorf

55-jährige Autofahrerin stirbt bei Verkehrsunfall bei Pönitz

Bilder
Polizeibericht (Symbolfoto)

Polizeibericht (Symbolfoto)

Foto: Arno Bachert/pixelio.de

Pönitz. Am vergangenen Samstagvormittag, dem 18. Dezember, ist auf der Bundesstraße 432 bei Pönitz eine 55-jährige Pkw-Fahrerin verstorben. Nach bisherigen Ermittlungen verlor sie aufgrund eines plötzlich eingetretenen Krankheitszustandes die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Trotz Reanimation verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.

Hinweisen zufolge soll die Ostholsteinerin mit ihrem Nissan X-Trail gegen 10.45 Uhr die Bundesstraße 432 von der BAB1 kommend in Richtung Pönitz am See befahren haben. Kurz vor der Ortseinfahrt geriet sie plötzlich mit unverminderter Geschwindigkeit ohne Fremdeinwirkung in den Gegenverkehr, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr eine zirka 25 Meter tiefe Böschung hinunter. Das Fahrzeug kam schließlich in dem dort befindlichen See zum Stehen.

Ersthelfer konnten die nicht mehr ansprechbare Frau aus dem Fahrzeug retten und leiteten Reanimationsmaßnahmen ein. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen der Ersthelfer und später durch die eingetroffene Notärztin sowie Rettungskräfte verstarb die Ostholsteinerin noch vor Ort. Nach derzeitigem Sachstand verstarb die 55-Jährige aufgrund eines plötzlich eingetretenen Krankheitszustandes. Zwecks Feststellung der eindeutigen Todesursache wurde der Leichnam beschlagnahmt.

Der nicht mehr fahrbereite Nissan X-Trail wurde durch einen Abschleppdienst und Einsatzkräfte der Feuerwehr geborgen. Im Zuge der Unfallaufnahme, Bergungs- und Rettungsmaßnahmen musste die Bundesstraße B 432 kurz vor Pönitz bis 13.50 Uhr gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Zur „Einrichtung von Fahrradstraßen“ in der Gemeinde Timmendorfer Strand findet jetzt eine Online-Klausurtagung statt.

„Einrichtung von Fahrradstraßen“: Termine der Online-Klausurtagung stehen fest

24.01.2022
Timmendorfer Strand. Aufgrund eines Beschlusses der Gemeindevertretung vom 30. September wurde die Durchführung einer Klausurtagung zum Thema Fahrradstraßen in Timmendorfer Strand beschlossen („der reporter“ berichtete). Die Einrichtung der Fahrradstraßen sollte auf…
Schmieden für die Flutopfer im Ahrtal: Dieter Witt, Uwe Thienemann, Jürgen Berens und Roland Becker.

Dorfmuseum Ratekau: „Schmiedeeiserner Herzensbaum der Solidarität“

21.01.2022
Ratekau. Anfang Januar hat Metallkünstler Jürgen Berens von der „Musikschmiede“ in Kail dem Dorfmuseum Ratekau einen Dankeschön- und Kennenlern-Besuch abgestattet.Bei seiner bundesweit initiierten Schmiedeaktion wurden im Dezember eiserne „Herzen der Solidarität“…
Die junge Travemünder Künstlerin Inga Prasse übergibt die Spende an Thorsten Walter von der Ostseestation Travemünde.

„Bildpaten für die Ostseestation Travemünde": Inga Prasse spendet den Erlös ihrer Aktion

21.01.2022
Travemünde. Die Travemünder Künstlerin Inga Prasse unterstützt mit ihrer Aktion „Bildpaten für die Ostseestation“ die Arbeit der Ostseestation Travemünde und möchte mit dem Spendenerlös der Patenschaften neue Projekte zur Umweltbildung von Kindern fördern.„Es schwimmt…
Strandpastorin Katharina Gralla wird am kommenden Sonntag feierlich verabschiedet.

Am Sonntag in der Waldkirche: Gottesdienst mit Verabschiedung von Pastorin Katharina Gralla

21.01.2022
Tdf. Strand. Am Sonntag, dem 23. Januar, um 10 Uhr wird im Gottesdienst der Waldkirche in Timmendorfer Strand Pastorin Katharina Gralla von Propst Peter Barz verabschiedet.Seit 2017 hat Pastorin Gralla in der Region Strand mit dem Auftrag, in der Hauptsaison die…
An vier Wochenenden werden vier unterschiedliche und großartige Zirkus-Themen für Kinder und Jugendliche in Dahme angeboten.

Ab heute für Kinder- und Jugendprojekt anmelden: AUF!leben in der magischen Welt des Zirkus

20.01.2022
Scharbeutz/Tdf. Strand. Einsamkeit, Langeweile und schlechte Laune müssen nicht sein! Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz bietet in Kooperation mit der Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Timmendorfer Strand und dem Kinder- und Jugendzirkus…

UNTERNEHMEN DER REGION