Reporter Timmendorf

Am 2. Weihnachtstag in der Kapelle St. Johann: Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring

Bilder
Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Niendorf/Ostsee. Sie ist sicherlich die weltweit wohl bekannteste Protagonistin ihres Instruments und er ebenfalls ein Meister seines Faches: Claudia Hirschfeld an der Wersi-Orgel und David Döring an seinen Panflöten. Gemeinsam werden sie am zweiten Weihnachtsfeiertag die Kapelle St. Johann in Niendorf zu einem „Winterwunderland“ machen und immer wieder gerne gehörte Weihnachtslieder aus aller Welt genauso interpretieren wie unvergessliche Evergreens à la „Einsamer Hirte“, „So eine Liebe gibt es einmal nur“ oder „Amazing Grace“.
Der warme Klang der Wersi-Orgel mit all ihren Facetten verschmilzt dabei kongenial mit der Magie der Panflöte und bietet den Konzertbesuchern ein einzigartiges Klangerlebnis, das zum Träumen genauso einlädt wie zum Mitklatschen und -feiern.
 

Claudia Hirschfeld ist seit über 30 Jahren professionell als Organistin und Keyboarderin unterwegs und zählt zu den absoluten Superstars an ihrem Instrument. In ganz Europa, aber auch in Nord- und Südamerika sowie Arabien und China hat sie schon erfolgreich in die Tasten gegriffen, aber auch bei vielen TV-Auftritten für Furore gesorgt. Neben ihrer Tätigkeit als Solistin hat sich Claudia Hirschfeld auch als „Orchester“ für namhafte Sänger, Chöre und Instrumentalsolisten einen Namen gemacht und arbeitet dabei unter anderem mit Weltstars wie René Kollo, Eva Lind, der Trompetenlegende Walter Scholz, den German Tenors oder eben David Döring zusammen. David ist mit Musik groß geworden, hat zunächst Geige gelernt, ehe er zur Panflöte wechselte und sich darauf eine nahezu unerreichte Virtuosität angeeignet hat. Seine YouTube-Videos wurden millionenfach geklickt und haben ihn auf der ganzen Welt zu einem Star an seinem Instrument gemacht. Kein Wunder, dass er für Auftritte schon bis nach Südkorea eingeladen wurde. Gerne geht David Döring auch neue Wege, spielt mit seiner Panflöte Melodien, die man sonst noch nie auf so einem Instrument gehört hat.
 

Das Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee beginnt am Donnerstag, dem 26. Dezember, um 19.30 Uhr. Karten zum Preis von 18 Euro sind ab sofort erhältlich bei Gebauer Promotion Timmendorfer Strand-Niendorf, Strandstrasse 150, Telefon 04503-4889, Lotto-Toto Oliver Mennicke, Niendorf, Strandstrasse 47, famila Timmendorfer Strand, Höppnerweg, Buchhaltung Elatus in Travemünde, Vorderreihe, und bei allen VVK-Stellen von Eventim unter www.eventim.de sowie nach den Gottesdiensten in der Kapelle St. Johann. Restkarten für 20 Euro sind an der Abendkasse erhältlich.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Haffkrugs Dorfvorsteher Helmut Kurth (r.) bedankte sich im Namen seiner Vorstandskollegen Gisela Pahlke  (2.v.l.) und Michael Dietz (2.v.r.) bei Tischlermeister Stefan Santuari (l.), Scharbeutz‘ Bürgermeisterin Bettina Schäfer und Nils Strauer von der Firma Janus Baustoffe.

Klar Schiff auf Haffkrugs Wahrzeichen: „Haffi“ strahlt in neuem Glanz

30.07.2020
Haffkrug. Es gibt in Haffkrug wohl kein anderes Motiv, das so häufig fotografiert wird, wie das auf dem Seebrückenvorplatz liegende Holzboot, mit dem liebevollen Namen „Haffi“.„Sei es im Sommer, wo viele junge und ältere Besucher ein Erinnerungsfoto wünschen, oder in…
Mit gebührendem Abstand gratuliert Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (m.) vor den Augen von Kreisbrandmeister Thorsten Plath dem frisch gewählten Gemeindewehrführer Christian Ziemann und überreicht einen Blumenstrauß.

Gemeindefeuerwehr Ratekau: Christian Ziemann an die Spitze gewählt – Dirk Westphal 2. Stellvertreter

30.07.2020
Ratekau. Es läuft alles wieder in geregelten Bahnen bei der Gemeindewehr Ratekau. Im Rahmen einer außerordentlichen Versammlung wurde Christian Ziemann von der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Offendorf am Dienstag vergangener Woche zum neuen Gemeindewehrführer gewählt.Die…
Freuen sich über die neuen Rettungsmittel: Wasserwachtler des DRK Lübeck und ehrenamtliche Kollegen aus den Kreisverbänden Witten und Haßberge.

Neues Equipment für die Strandwache: Rettungswurfsäcke dank Spende

30.07.2020
Lübeck. Mit Hilfe der „Stiftung für Lebensrettung“ wurde die Ausrüstung der Wasserwacht des Roten Kreuzes Lübeck erweitert. Fünf Rettungswurfsäcke konnten durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung angeschafft werden.Im Vergleich zum herkömmlichen Rettungsring…
Die SPD-Abgeordnete Bettina Hagedorn kandidiert erneut für die Bundestagswahl 2021.

Bettina Hagedorn: „Ich kandidiere erneut für die Bundestagswahl 2021!“

29.07.2020
Ostholstein. Bundesweit wirft die Bundestagswahl im September 2021 aktuell ihre Schatten voraus: Die SPD-Schleswig-Holstein hat bereits Mitte Mai einen organisatorischen „Fahrplan“ für die Kandidaten-Aufstellung für die Bundestagswahl in den elf Wahlkreisen…
Dreharbeiten im Niendorfer Hafen: An Bord der „Positano“ interviewt Pastor Johannes Höpfner die Niendorfer Kapitänin Claudia Belis.

Besonderer Gottesdienst aus dem Niendorfer Hafen: Online-Gottesdienst erzählt vom Ankommen und Aufbrechen

29.07.2020
Ostholstein. Am Sonntag, dem 2. August, überträgt der Kirchenkreis Ostholstein ab 10.30 Uhr wieder über seine Internetseite www.kirchenkreis-ostholstein.de einen Online-Gottesdienst. Aufgezeichnet wurde der Beitrag aus der Reihe…

UNTERNEHMEN DER REGION