Reporter Timmendorf

Auftaktveranstaltung am Samstag: Timmendorfer Strand erstrahlt im Lichterglanz

Bilder
Vorweihnachtlicher Glanz gibt es ab 5. November wieder im Zentrum von Timmendorfer Strand. Zur Auftaktveranstaltung mit Budenzauber und Eröffnungsprogramm sind alle herzlich eingeladen.

Vorweihnachtlicher Glanz gibt es ab 5. November wieder im Zentrum von Timmendorfer Strand. Zur Auftaktveranstaltung mit Budenzauber und Eröffnungsprogramm sind alle herzlich eingeladen.

Foto: Torsten Vollbrecht

Timmendorfer Strand. Am Samstag dem 5. November, wird es endlich wieder vorweihnachtlich in Timmendorfer Strand. Die Aktivgruppe Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand lädt zum geselligen Beisammensein auf den Timmendorfer Platz ein.

Für das leibliche Wohl wird durch die Mitglieder der Aktivgruppe bereits ab 13 Uhr bestens gesorgt sein: Leckere Waffeln, duftender Glühwein, Kinderpunsch und dampfende Bratwurst und leckere Gulaschsuppe laden zum Verweilen ein.

Kinder und Eltern sind zudem aufgerufen, sich bis 17.45 Uhr zum Laternenumzug auf dem Parkplatz von Famila zu versammeln. Dann startet der Laternenumzug in Begleitung der Feuerwehr und Spielmannszug in Richtung Timmendorfer Platz. Gegen 18.15 Uhr werden die Kinder mit ihren Eltern und ihren selbst gebastelten Laternen eintreffen, um den Bärenwald zu besuchen und das Zentrum zu erleuchten. Café Fitz und Café Wichtig sponsern in diesem Jahr wieder Überraschungen aus ihren eigenen Konditoreien für die Kleinen.

Auf der Showbühne vorm Alten Rathaus darf sich das Publikum auf den Hamburger AfroGospel-Chor freuen, der jung und alt musikalisch unterhalten wird. Um 18.30 Uhr eröffnet Pastor Lars Lemke gemeinsam mit Bürgervorsteherin Anja Evers, Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke und Tourismus­chef Joachim Nitz mit einer kleinen Ansprache die Aktion „Timmendorf strahlt“ und mit Glockengeläut werden dann mehr als 150.000 Lichter in den Bäumen und auf dem Brunnen erstrahlen.

Dieses Event der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand, das in Zusammenarbeit mit der TSNT GmbH veranstaltet wird, leitet traditionell die Advents- und Weihnachtszeit im Ort ein und schafft durch das beeindruckende und einzigartige Lichterspiel (vor-)weihnachtliche Stimmung pur.

„Da wir als Aktivgruppe seit Jahren die Lichterketten voll auf LED umgerüstet haben und zusätzlich in diesem Jahr nur in der Zeit von 16 bis 22 Uhr die Lichterketten einschalten, werden mehr als 40 Prozent an Energiekosten eingespart,“ berichtet Heinz Meyer, Vorsitzender der Aktiv­gruppe. Die Auftaktveranstaltung endet gegen 20 Uhr.

Bis Mitte Februar 2023 werden dann mehr als 150.000 Lichter in Timmendorfer Strand leuchten.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand

UNTERNEHMEN DER REGION

Meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage