Reporter Timmendorf

Bis zum 20. Dezember anmelden: 15. Jugendskireise vom 27. März bis 4. April nach Österreich

Bilder
Zum 15. Mal geht es mit der Jugendskireise nach Österreich. (Foto: Veranstalter)

Zum 15. Mal geht es mit der Jugendskireise nach Österreich. (Foto: Veranstalter)

Scharbeutz. Es geht wieder in den Schnee! Denise Daude-Oster, Lutz Maxwitat und Stefan Barsties freuen sich auf die nächste Jugendskireise vom 27. März bis 4. April 2020.
Wer sich zusammen mit dem Team darauf freuen möchte, kann sich bis zum 20. Dezember über das neue Veranstaltungsportal www.jugendarbeit-scharbeutz.de anmelden. Die Bestätigungen gehen dann im neuen Jahr raus. Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren bekommen die Möglichkeit, das Ski- und Snowboardfahren unter Anleitung von zertifizierten Skilehrer/innen in Kleingruppen zu erlernen. Zusätzlich zum Skiunterricht sind der Transfer im komfortablen Reisebus, die Unterbringung in 2-4-Bett-Zimmern in einem Jugendhotel in Hochzillertal-Hochfügen, Verpflegung, Liftkarten, Reiseversicherungen und die Begleitung durch pädagogisches Fachpersonal im Preis von 480 Euro für Schüler aus der Gemeinde Scharbeutz und 505 Euro für alle anderen enthalten. Im Einzelfall kann eine Ermäßigung nach vorheriger Absprache gewährt werden. Diese bereits zur Tradition gewordene Veranstaltung ist eine Initiative des Kriminalpräventiven Rates der Gemeinde Scharbeutz und findet jährlich in Kooperation mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein „Sport gegen Gewalt“, der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz und der SVG Pönitz von 1912 e. V. statt. Die Plätze sind begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben, wobei Scharbeutzer Schüler vorrangig berücksichtigt werden.
Für weitere Informationen kann man sich gerne an die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz, Denise Daude-Oster, Am Bürgerhaus 2, Scharbeutz, Telefon 04503/7709-412, E-Mail: Denise.Daude-Oster@Gemeinde-Scharbeutz.de wenden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Am 2. Weihnachtstag in der Kapelle St. Johann: Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring

06.12.2019
Niendorf/Ostsee. Sie ist sicherlich die weltweit wohl bekannteste Protagonistin ihres Instruments und er ebenfalls ein Meister seines Faches: Claudia Hirschfeld an der Wersi-Orgel und David Döring an seinen Panflöten. Gemeinsam…
Lars Löhndorf (von links), Bürgermeister Thomas Keller, Sonja Sesko, Julia Dabelstein und Dennis Böttcher präsentieren die Laufshirts.

Neue Laufshirts: Ratekau läuft gegen Gewalt

05.12.2019
Ratekau. Die Laufgruppe der Gemeindeverwaltung Ratekau freut sich über neue Laufshirts und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt. „Und zwar das ganze Jahr über,“ so die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ratekau Sonja Sesko, die die Laufshirts entworfen hat. „Wir…
An der Bushaltestelle in der Marienburgstraße machen sich Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler ein Bild vom ÖPNV, der durch die Fördermaßnahme der Gemeinde noch stärker genutzt werden soll.

Dreimonatige Testphase: Stockelsdorf bezuschusst Busmonatskarten

05.12.2019
Stockelsdorf. Die Gemeinde Sto­ckelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem Klimaschutzkonzept und dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) setzt sie dabei auf eine Förderung der Nahmobilität aus Fuß-…
Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee. (Foto: TSNT GmbH)

Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee

05.12.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt Familien, Einheimische und Gäste in den kalten Wintermonaten von November bis März 2020 ein, an kostenfreien Fackelwanderungen am Strand entlang der Ostsee teilzunehmen. Geführt…
Manfred Upnmoor ist Schauspieler, Regisseur, Workshop-Leiter,Musiker und Vorleser. Am Nikolaustag liest er aus dem englischen Weihnachtsklassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.

Manfred Upnmoor liest Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“

04.12.2019
Bad Schwartau. Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom Lübecker „theater23“ jedes Jahr im Advent für Erwachsene den Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Dieses Jahr kommt er auf Einladung der Stadt Bad Schwartau mit seiner atmosphärischen Lesung am…

UNTERNEHMEN DER REGION