Reporter Timmendorf

„bühne 15“ führt Erbschleicher-Komödie auf

Bilder
Viermal spielt die „bühne 15“ der Volkshochschule Bad Schwartau das muntere Stück „Heinrich gib Acht!“.

Viermal spielt die „bühne 15“ der Volkshochschule Bad Schwartau das muntere Stück „Heinrich gib Acht!“.

Foto: hfr

Bad Schwartau. Am Samstag, dem 31. Oktober, um 20 Uhr öffnet sich der Vorhang für die erste von insgesamt vier Theateraufführungen der „bühne 15“ der Volkshochschule Bad Schwartau. In der Krummlandhalle Bad Schwartau, Schulstraße 8, kommt die Erbschleicher-Komödie „Heinrich gib Acht!“ aus der Feder von Ralf Glomp und Hannelore Witt zur Aufführung.

Heinrich, ein etwas naiver nicht mehr ganz junger vermögender Landwirt und Hobby-Sänger, wacht eines Morgens in einem Krankenhausbett auf und versteht die Welt nicht mehr. Wie kam er hierher? Wem kann er noch vertrauen? Da ist sein Freund aus alten Tagen, seine Ehefrau, seine Geliebte, seine Tochter, die tratschende Nachbarin, der Steuerberater. Sie alle erzählen ihm ihre Versionen… auf jeden Fall kommt es schließlich zu einem Ende, das die Erbschleicher so nicht vorhergesehen hatten.

Wer sich gerade in jetzigen Zeiten einmal königlich amüsieren und den Alltag vergessen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Besucher können sich unter anderem auch auf einige plattdeutsche Gespräche und Schlagergesang (vom Band) freuen.

Die weiteren Aufführungstermine sind an den Sonntagen, 1. und 8. November, jeweils um 15 Uhr sowie am Samstag, dem 7. November, um 20 Uhr.

Da die aktuellen Corona-Richtlinien zu berücksichtigen sind, ist die Besucherzahl auf 40 begrenzt.

Karten zum Preis von 10 Euro sind erhältlich an allen LN Vorverkaufsstellen, unter www.luebeck-ticket.de oder an der Abendkasse.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Senden unter dem Motto „Stadt gegen Gewalt – Männer für Frauen“ ein klares Signal aus dem Rathaus: Erik Damm (v.l.), Tanja Gorodiski, Carsten Henck, Dr. Uwe Brinkmann, Andreas Konczal und Uwe Böttcher.

„Stadt gegen Gewalt – Männer für Frauen“

26.11.2020
Bad Schwartau. Verdutzte Blicke von Bürgerinnen und Bürgern gab es diese Woche vor dem Bad Schwartauer Rathaus. Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann und ein Teil der männlichen Belegschaft unterstützten die Gleichstellungsbeauftragte mit einer ungewöhnlichen Aktion.Da das…
Polizeibericht

Bedrohungshandlungen und Widerstand gegen Polizeibeamte in Bad Schwartau

25.11.2020
Bad Schwartau. Am Dienstagnachmittag (24. November 2020) agierte ein polizeilich bekannter Bad Schwartauer mit einem Messer in seiner Hand vor dem Polizeirevier in Bad Schwartau und drohte äußerst aggressiv, sich an der Polizei rächen zu wollen. Nachdem sich die…
Schülerin Lina Kostrewa (v.l.), Margrit Ehbrecht vom Friedrich-Bödecker-Kreis, Autor Achim Bröger, Rudolf Ehbrecht, Schüler Joshua Kurdt, Bürgermeister Thomas Keller und Schulleiterin Melanie Rudeck präsentieren das Ergebnis der Schreibwerkstatt.

Erfolgreiche Schreibwerkstatt mit Buchautor Achim Bröger

25.11.2020
Pansdorf. Auf Initiative vom Bundesverband der Friedrich-Bödecker-Kreise e.V., finanziert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ist das Projekt „Wörterwelten - Autorenpatenschaften 2 - Literatur lesen und schreiben mit Autorinnen und Autoren“ in der…
Weisen rund um den „Internationalen Tag gegen häusliche Gewalt“ am 25. November auf Beratungs- und Hilfsangebote hin: Gudrun Dietrich (v.l.), Gleichstellungsbeauftragte Gemeinde Stockelsdorf, Julia Samtleben, Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, und Bettina Schüler, Feinkost Bäckerei Schüler.

Gemeinde Stockelsdorf weist auf Hilfsangebote hin

25.11.2020
Stockelsdorf. Die meisten Gewalttaten werden zu Hause in der Familie verübt, und meistens sind die Opfer Frauen und Kinder. In 2019 ist die Zahl der gemeldeten Taten weiter gestiegen: Laut Kriminalstatistik zur Partnerschaftsgewalt in Deutschland starben 149 Menschen…
„Licht an!“ hieß es am vergangenen Montag in der Innenstadt von Bad Schwartau.

„Licht an!“..

24.11.2020
... hieß es am vergangenen Montag in der Innenstadt von Bad Schwartau. Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (v.l.), Ordnungsamtsleiter Bernd Kubsch und Schaustelllungsunternehmer Rolf Niehuesbernd gaben traditionell am ersten Tag nach Totensonntag den Startschuss für die…

UNTERNEHMEN DER REGION