Reporter Timmendorf

Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand am 16. Mai

Bilder
Muster-Stimmzettel

Muster-Stimmzettel

Foto: Gemeinde Timmendorfer Strand/PM-Druck GmbH

Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 16. Mai, wird in Timmendorfer Strand die Bürgermeisterin/der Bürgermeister gewählt. 7.453 Wahlberechtigte haben die Möglichkeit zwischen 8 und 18 Uhr ihre Stimme in einem der neun Wahllokale abzugeben.
Wer am Wahlwochenende verhindert ist, kann persönlich direkt vor Ort seine Briefwahl während der Öffnungszeiten im Einwohnermeldeamt beantragen und durchführen. Aufgrund der corona-bedingten zusätzlichen Einschränkungen und Hygienemaßnahmen - auch in den Wahllokalen - werden alle Wähler*innen gebeten, von ihrem Briefwahlrecht umfangreich über das Onlineformular unter www.timmendorfer-strand.org oder den abgedruckten QR-Code (auf Seite 17 in der Printausgabe des "reporters") Gebrauch zu machen.

Alternativ können Anträge auf Erteilung von Briefwahlunterlagen beziehungsweise eines Wahlscheines von den Wahlberechtigten schriftlich oder elektronisch dem Einwohnermeldeamt zugesandt (formlos, gerne auch per E-Mail an info@timmendorfer-strand.org, Fax: 04503-807211, oder per Wahlscheinantrag, der auch der Wahlbenachrichtigung beigefügt ist) werden. Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen. Der Antrag muss spätestens bis zum 14. Mai, 12 Uhr, eingegangen sein. Bitte beachten Sie unbedingt, dass der Postlauf mehrere Tage dauern kann.

Der Wahlbrief mit dem ausgefüllten Stimmzettel und dem unterschriebenen Wahlschein muss dann spätestens am Wahlsonntag um 18 Uhr dem Wahlvorstand des auf dem Wahlumschlag angegebenen Wahlbezirkes vorliegen. Später eingehende Wahlbriefe werden nicht mehr berücksichtigt.

Am Sonntag, dem 16. Mai, wird es pandemiebedingt keine Präsentation der Wahlergebnisse im Rathaus geben, sondern ausschließlich im Internet auf der Homepage der Gemeinde unter www.timmendorfer-strand.org. Mit den ersten Meldungen ist gegen 18.30 Uhr zu rechnen. Einen "Live-Ticker" mit den Einzelergebnissen aus den Wahllokalen gibt es am Wahlabend auch auf der facebook-Seite von TiNi24.de unter www.facebook.com/TiNi24de.

Die Links zu den beiden Vorstellungsrunden der fünf Bürgermeistermeisterkandidaten/-innen Guido Gummert, Sven Markus Kockel, Gesine Muus, Sven Partheil-Böhnke und Melanie Puschaddel-Freitag sind ebenfalls auf der Homepage der Gemeinde unter www.timmendorferstrand.org veröffentlicht.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der alte Kurpark an der Bergstraße in Timmendorfer Strand soll schrittweise aufgeforstet werden.

54.000 Euro aus Berlin für Wiederaufbau des historischen Baumbestandes

17.06.2021
Timmendorfer Strand/Berlin. Neue Bäume für den Kurpark in Timmendorfer Strand: Für insgesamt 60.000 Euro plant die Gemeinde, den stark dezimierten Baumbestand des historischen und ortsbildprägenden Kurparks an der Bergstraße schrittweise wieder aufzuforsten. Wie heute…
Nahmen gemeinsam den ersten Spatenstich vor: die Architekten Torben Suhr (v.l.) und Wolfgang Bruch, Ratekaus Bürgervorsteherin Gaby Spiller, Dorfvorsteher Christian Krogmann, Bürgermeister Thomas Keller, Gemeindewehrführer Christian Ziemann und Ortswehführer Fabian Fuhrmann.

Neues Feuerwehrhaus in Ovendorf: Erster Spatenstich

16.06.2021
Ovendorf. Lange war davon die Rede, jetzt endlich folgt die Umsetzung: Die Freiwillige Feuerwehr Ovendorf bekommt am Standort ihres alten Gebäudes ein neues Feuerwehrhaus. Nachdem das Bestandsgebäude im Mai abgerissen wurde, folgte jetzt der symbolische erste…
Gemeinsam gegen Corona: Ingo Prill (v.l.) und Dr. Birte Dreyer vom Hausarztzentrum Ratekau-Pansdorf, Bürgermeister Thomas Keller sowie Ordnungsamtsleiter Heiko Laskowski.

An diesem Samstag: Ratekau impft

16.06.2021
Ratekau. Unter dem Motto „Ratekau impft“ wird Einwohnern der Gemeinde Ratekau an diesem Samstag, 19. Juni, die Möglichkeit eröffnet, sich gegen das Corona-Virus in der Aula der Cesar-Klein-Schule impfen zu lassen. Ermöglicht wird diese Massenimpfung durch das…
Auf Bannern machten die Sportler beider Vereine deutlich, worum es ihnen geht: eine gemeinsame Sportanlage.

Kundgebung: Bad Schwartaus Sportler wollen Planungssicherheit

16.06.2021
Bad Schwartau. Seit zwei Jahren stehen in Bad Schwartau die Pläne im Raum, dass der VfL Bad Schwartau mit seinen rund 2.000 Mitgliedern und der SV Olympia Bad Schwartau mit seinen 600 Mitgliedern fusionieren werden. Darüber sind sich die Vorstände beider Vereine…
Nach der Siegerehrung stellten sich die Sieger des Ideenwettbewerbs mit Minister Dr. Bernd Buchholz (links) zum Foto auf: Thomas König von der Firma Tricon (2.v.li.) sowie Sebastian Lopitz vom Lübecker Büro BCS und NAH.SH-Geschäftsführer Arne Beck (rechts).

Land zeichnet innovative Konzepte für zukünftigen ÖPNV in der Lübecker Bucht aus

15.06.2021
Timmendorfer Strand. Wie sieht nach Fertigstellung des Fehmarnbelttunnels in einigen Jahren ein moderner und innovativer Öffentlicher Personen-Nahverkehr (ÖPNV) in der Lübecker Bucht aus? Zu dieser Fragestellung hatte im letzten Jahr Verkehrsminister Dr. Bernd…

UNTERNEHMEN DER REGION