Reporter Timmendorf

Das große Familienevent direkt an der Ostsee: Tannenbaum-Geknister in Timmendorfer Strand

Bilder
Am Samstag, dem 11. Januar, findet wieder das beliebte Tannenbaumbrennen neben der Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand statt.

Am Samstag, dem 11. Januar, findet wieder das beliebte Tannenbaumbrennen neben der Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand statt.

Foto: TSNT GmbH

Timmendorfer Strand. Kaum ist das neue Jahr gestartet, zelebriert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH mit Einheimischen, Urlaubern und Gästen ein großes Tannenbaumverbrennen direkt am Strand. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 11. Januar, ab 14 Uhr rechts neben der Maritim-Seebrücke statt.

Jeder ist dazu herzlichst eingeladen seinen diesjährigen Tannenbaum mitzubringen und diesen gemeinsam mit anderen zu verbrennen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr werden das Event unterstützen und für die Sicherheit sorgen.

„Ich freue mich schon auf ein nettes Zusammenkommen und eine wärmende Atmosphäre beim Tannenbaum–Geknister direkt am Strand,“ sagt Jana Thomsen von der Veranstaltungsabteilung der TSNT GmbH.

Ein gastronomisches Angebot mit Bratwurst, Pommes und Waffeln sowie Heißgetränken sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Von 14 bis 17 Uhr spielt ein Live-Act und liefert die musikalische Untermalung.

Für ein bisschen Spaß ist ebenso gesorgt, denn die TSNT GmbH wird am Strand einen Tannenbaumweitwurf veranstalten. Jeder kann mitmachen und auf den Sieger warten exklusive Karten für die Veranstaltung „Stars am Strand“ im September 2020.

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH freut sich auf zahlreiche Gäste und viele Tannenbäume.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gleich zu Beginn der Ferien geht es für 20 Jugendliche aus der Gemeinde Stockelsdorf zum Snowboarden nach Österreich.

In den Osterferien: Snowboarden mit der Jugendpflege Stockelsdorf

17.01.2020
Stockelsdorf. Die Jugendpflege Stockelsdorf hält an ihrer jährlichen Tradition fest: eine Woche Snowboard-Freizeit in und um St. Anton am Arlberg in den Osterferien.Einmal im Jahr geht es für 20 Stockelsdorfer Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren in den Schnee.…
Joelina Braun vom Offenen Kanal Lübeck, Bürgermeister Thomas Keller und Jugendarbeiter Patrick Bohle suchen Jugendliche, die Lust haben, die Gemeinde Ratekau ins Radio zu brinen. Die Info-Veranstaltung dazu findet am Freitag in Ratekau statt.

„Offener Kanal Lübeck“ und Gemeinde Ratekau: Radio machen macht Spaß

16.01.2020
Ratekau. Schon mal ausprobiert ein Interview zu führen, einen Beitrag für eine Radiosendung zu erstellen oder sogar eine eigene Radiosendung zu produzieren? Wenn nicht, gibt es dazu jetzt die Gelegenheit: Unter dem Motto „Radio machen macht Spaß“ startet der Offene…
Der Club für Eissport in Timmendorfer Strand e.V. freut sich über den Nachwuchs im Eishockeysport.

Eishockey in Timmendorfer Strand: Club für Eissport erfreut über den Nachwuchs

16.01.2020
Timmendorfer Strand. Der Club für Eissport in Timmendorfer Strand kann sich über tolle Leistungen seiner Nachwuchsteams freuen. Am vergangenen Wochenende waren die Nachwuchsspieler wieder sehr aktiv. Und auch in dieser Woche steht das ein oder andere Highlight wieder…
VHS-Leiterin Jutta Holweg und Ratekaus Bürgermeister stellten jetzt das neue Frühjahrsprogramm vor. Zahlreiche Kurse finden dabei auch im Familienzentrum statt.

Volkshochschule Ratekau: Frühjahrsprogramm mit vielen neuen Angeboten

16.01.2020
Ratekau. Mit 20 Kursen setzt sich das Frühjahrsprogramm 2020 der Volkshochschule (VHS) der Gemeinde Ratekau zu rund einem Viertel aus neuen Angeboten zusammen. VHS-Leiterin Jutta Holweg und Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller warfen in der vergangenen Woche gemeinsam…
Unter den zahlreichen Gästen, die sich am Sonntagmorgen in der Mensa in der Schulstraße einfanden, hieß Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann auch die Landtagsabgeordnete Sandra Redman willkommen.

Neujahrsempfang in Bad Schwartau: „Darüber nachdenken, was für alle richtig ist“

15.01.2020
Bad Schwartau. Die Begrüßung der Gäste, die sich am vergangenen Sonntag zum Neujahrsempfang der Stadt Bad Schwartau in der Mensa an der Schulstraße eingefunden hatten, übernahm Bad Schwartaus Bürgervorsteherin Wiebke Zweig. In ihrer Rede zog sie den Vergleich mit den…

UNTERNEHMEN DER REGION