Reporter Timmendorf

Die Timmendorfer #strandpause geht in die Verlängerung: „Stars am Strand“ in Timmendorfer Strand und „Strandkonzerte“ in Niendorf/Ostsee auf 2021 verlegt

Bilder
Großveranstaltungen wie „Stars am Strand“ mit 5.000 Zuschauern in der Musik-Arena am Timmendorfer Strand sind aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht möglich, auch viele kleine und mittelgroße Veranstaltungen wie beispielsweise in der Trinkkurhalle oder das beliebte „Anbaden“ können aktuell nicht stattfinden.

Großveranstaltungen wie „Stars am Strand“ mit 5.000 Zuschauern in der Musik-Arena am Timmendorfer Strand sind aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht möglich, auch viele kleine und mittelgroße Veranstaltungen wie beispielsweise in der Trinkkurhalle oder das beliebte „Anbaden“ können aktuell nicht stattfinden.

Foto: René Sindt

Timmendorfer Strand/Niendorf. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Auflagen mussten diverse traditionelle und beliebte Veranstaltungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee abgesagt werden. Bereits zu Ostern mussten sämtliche üblichen Aktivitäten wie das Osterfeuer und vieles mehr ruhen und auch fest etablierte Festivals wie zum Beispiel die jazzbaltica mussten nun auf das nächste Jahr verschoben werden („der reporter“ berichtete).


Seit vergangenen Donnerstag ist es ganz offiziell: Als Veranstalter für die im August avisierten Strandkonzerte am Freistrand in Niendorf/Ostsee mit Culcha Cundela (7. August) und Vicky Leandros (8. August), die bereits von Mitte Mai in den August verlegt worden waren, sowie die große „Stars am Strand“-Konzertreihe vom 11. bis 13. September mit Johannes Oerding, Max Giesinger und Stefanie Heinzmann in der großen Musik-Arena an der Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand, hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) jetzt beschlossen, sämtliche genannten Auftritte ins Jahr 2021 zu verlegen.


„Natürlich beobachten und analysieren wir derzeit permanent die aktuellen Auflagen für Veranstaltungen, die vorerst bis zum 31. August kommuniziert wurden“, erläutert Joachim Nitz, Tourismusdirektor von Timmendorfer Strand-Niendorf, die jetzt getroffene Entscheidung.
„Wir sind uns aber sicher, dass wir sowohl für die August- als auch die September-Termine die geltenden Regeln zu Abständen und Hygiene im Rahmen dieser Konzerte nicht umsetzen können“.


Die Verlegung ist in enger Absprache mit den Künstlern und beteiligten Agenturen besprochen worden.
 


Die neuen Termine für das Jahr 2021 lauten wie folgt:


Niendorfer StrandKonzerte:
- Culcha Candela am 11. Juni 2021
- Vicky Leandros am 12. Juni 2021


Konzertreihe „Stars am Strand“:
- Johannes Oerding am 10. September 2021
- Max Giesinger und Stefanie Heinzmann am 11. September 2021


„Das ‚Pausieren‘ der Konzerte in diesem Jahr ist für uns alle – die Künstler, Fans und das gesamte Team der TSNT GmbH natürlich sehr bedauerlich - wir sind aber zuversichtlich, dass mit der Verlegung ins Jahr 2021 der Zeitpunkt wiederkommen wird, zu dem wir alle gemeinsam sorglos feiern können“, so Marketingleiterin Silke Szymoniak. „Unsere gebuchten Künstler stehen aber auch alle 2021 zur Verfügung und wir haben jetzt noch etwas mehr Zeit, einen passenden Künstler für den dritten Abend von Stars am Strand unter Vertrag zu nehmen,“ so Joachim Nitz gegenüber dem „reporter“.


Alle Karten behalten weiterhin für die neuen Termine ihre Gültigkeit und brauchen nicht getauscht werden. Tickets für alle Konzerte sind in den Tourist-Informationen der TSNT GmbH, unter www.eventim.de oder allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Parallel erarbeitet die TSNT GmbH zurzeit ein individualisiertes Freizeit-Programm für die Hauptsaison. Dies wird unter dem Motto „Strandatmosphäre“ die Bereiche Sport, Touren, Kreativ-Kurse und Musik-Programm betreffen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
„Wenn die Musik nicht wäre“: Die Musicalgala mit Valerie Koning und Thomas B. Franz wird am Pfingstsonntag live aus der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand ins Internet übertragen.

„Wenn die Musik nicht wäre“ als Live-Stream: Musicalgala mit Valerie Koning und Thomas B. Franz live aus der Trinkkurhalle

29.05.2020
Timmendorfer Strand. Ein lauer Frühlingsabend. Der Mai neigt sich dem Juni entgegen. In der Luft liegt ein Hauch von Sommer und im sanften Rauschen der Wellen summt das Meer ein paar leise Töne in Vorahnung und Freude auf die…
Polizeibericht

Staatsschutz und Polizei ermitteln: Fahrzeugbrand in Niendorf/Ostsee - Pkw gehört einem Mitglied des Kreistags

28.05.2020
Niendorf/Ostsee. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (28. Mai 2020) ist in Niendorf/Ostsee (Gemeinde Timmendorfer Strand) ein Hyundai Kona vollständig ausgebrannt. Die Staatsanwaltschaft Lübeck…
Am Samstag öffnet das Seebadmuseum in Travemünde wieder seine Pforten.

Seebadmuseum Travemünde öffnet wieder

28.05.2020
Travemünde. Am Samstag, dem 30. Mai, um 11 Uhr, öffnen sich in der Torstraße 1 in Travemünde nach elfwöchiger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie wieder die Tore zum Erleben von über 200 Jahren einzigartiger Seebadgeschichte des einst mondänen Travemünde.…
Stephanie Hönig (m.) vom Küchengarten Schloss Eutin erklärt einer Gruppe Vorschulkinder des Ev.-Luth. Kindergartens „Kleine Raupe“ in Pansdorf anhand verschiedener Kartoffelsorten, wie ein Küchengarten bewirtschaftet werden kann. Auch die Erzieherinnen Doris Gramkow (l.) und Katja Doll hören interessiert zu.

In Ostholsteins Kindergärten: Der Küchengarten geht auf Tour

28.05.2020
Ostholstein/Pansdorf. Die Stiftungen der Sparkasse Holstein nehmen Corona zum Anlass, um das naturpädagogische Programm des Erlebnis Küchengarten Schloss Eutin in die Gärten der Kindergärten Ostholsteins zu bringen.Die Idee: Wenn die Kinder der Region momentan wegen…
So jung wie die Gemeinde Timmendorfer Strand: Hilde Pomplun (75) mit ihrem Lebensgefährten Volker Westphal in ihrem Haus in der Hauptstraße.

75 Jahre Gemeinde Timmendorfer Strand: Hilde Pomplun ist so alt wie ihr Geburtsort

28.05.2020
Timmendorfer Strand. „Alles Gute zum Jubiläum! Wenn ich Deine Jugendbilder aus den 50ern anschaue, dann muss ich sagen: Wow, Du bist Dir erstaunlich treu geblieben. Denn das ist in Deiner Lage keine Selbstverständlichkeit. Hast Deinen Stil, Deinen Charme stets behütet…

UNTERNEHMEN DER REGION