Reporter Timmendorf

„Dünenmeile on Ice“: Ab Samstag heißt es in Scharbeutz wieder: Auf die Kufen, fertig, los

Bilder

Scharbeutz. Am Samstag, dem 30. November, beginnt in Scharbeutz mit der „Dünenmeile on Ice“ wieder die „Eiszeit“ und Gäste wie Einheimische freuen sich darauf, fröhliche Runden auf der Eisbahn mit Ostseeblick zu drehen.
In Scharbeutz ist die Eisbahn inzwischen fester Bestandteil der Winterzeit. „Im ersten Jahr wurden wir mit unserer Idee noch belächelt, inzwischen sind wir in der 9. Saison,“ berichtet Veranstalterin Birte Friedländer, die pro Saison rund 10.000 Schlittschuhläufer zählen kann.
Direkt auf dem Seebrückenvorplatz steht auch in diesem Winter - und zwar vom 30. November bis zum 9. Februar 2020 - wieder eine 15 mal 30 Meter große Eisfläche, auf der man fröhlich die Kufen schwingen und gleichzeitig den weiten Blick auf die Ostsee genießen kann. Und sollte das Wetter einmal nicht so ganz mitspielen, tut das dem Eisvergnügen keinen Abbruch, denn die Eisbahn ist überdacht.
Drumherum lädt wieder charmanter Budenzauber dazu ein, sich zwischendurch oder nach den Runden auf dem Eis gemütlich mit einem Punsch, Glühwein oder einer heißer Schokolade aufzuwärmen. Für den winterlichen Snack werden warme Mutzen, gebrannte Mandeln, heiße Waffeln oder Leckereien vom Grill angeboten. An mehreren Terminen von Dezember bis Februar lädt eine ‚Feuershow on Ice‘ mit Musik, Kinderschminken, Feuershows oder auch Artistik zur winterlichen Geselligkeit ein.
Die „Dünenmeile on Ice“ bietet auch in diesem Jahr wieder nicht nur den Rahmen für vergnügtes Schlittschuhlaufen, sondern auch allabendlich ab 18.30 Uhr eine Arena für das beliebte Eisstockschießen. Jeder kann sich hier im ‚After-Work-Eisstockschießen‘ versuchen und auch für private oder Firmen-Weihnachtsfeiern ist das gemeinsame Eisstockschießen mit anschließendem Punsch-Ausklang ein beliebter Anlaufpunkt.
Immer mittwochs finden ab 18.30 Uhr die Spiele der Eisstockschießen-Liga statt. Zuschauer sind hier herzlich willkommen. Die Anmeldung für das „After-Work-Eisstockschießen“ erfolgt telefonisch unter 0176-57694188 oder per Mail an info@duenenmeile.de.
Kindertagesstätten und Schulen können sich vormittags in der Zeit von 8 bis 13 Uhr ebenso als Gruppe anmelden und erhalten einen ermäßigten Eintritt (2 €/Schüler*in) sowie kostenfreien Schlittschuhverleih. Die Anmeldung hierzu erfolgt ebenfalls telefonisch unter: 0176-57694188 oder per Mail an info@duenenmeile.de.
Die „Dünenmeile on Ice“ ist aus dem Winterprogramm der Lübecker Bucht nicht mehr wegzudenken und aus Sicht der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht ein wichtiger Beitrag für die Lübecker Bucht als „Ganzjahresdestination“.
An insgesamt vier Abenden wird es heiß auf dem Eis! Bei der Veranstaltung „Feuershow on Ice“ findet direkt auf der Eisfläche eine spektakuläre Feuershow mit Feuertanz, Artistik und Funkenspektakel statt, das erste Mal am Samstag, dem 7. Dezember, ab 19 Uhr.
Weitere Infos auch im Internet unter www.duenenmeile-on-ice.de.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gudula Bauer (CDU) wurde mit den Stimmen von fünf Fraktionen als Vorsitzende des Hauptausschusses der Gemeindevertretung abgewählt.

Politischer Paukenschlag in Timmendorfer Strand: Hauptausschussvorsitzende Gudula Bauer von fünf Fraktionen abgewählt

03.07.2020
Timmendorfer Strand. In der letzten Sitzung der Timmendorfer Gemeindevertretung vor der Sommerpause am 25. Juni stellten die fünf Fraktionen WUB, BürgerBündnis Neue Perspektive, SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP den gemeinsamen…
Die Küken der Turmfalken, hier sechs Tage alt, werden gerade gefüttert.

„Leid in der Natur findet meist im Verborgenen statt“: Wieder Turmfalken im Gleschendorfer Kirchturm

02.07.2020
Gleschendorf. Seit dem Jahre 2012 finden Turmfalken im Kirchturm der Gleschendorfer Kirche sehr gute Lebensbedingungen vor, um ihren Nachwuchs groß zu ziehen. Die Paten Hans-Ulrich Fenner und Hans-Werner Greger haben vor acht Jahren, hoch oben im Kirchturm, einen…
Screenshot vom Video der Preisverleihung in Kiel.

Netrace-Wettbewerb: Team vom Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand belegt ersten Platz

02.07.2020
Timmendorfer Strand. Seit Freitag, den 19. Juni, war bekannt, dass das Team „Nordischbynature“, ein Gruppe von Schülern eines Informatik-Kurses vom Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand, es unter die Top Ten und damit unter die Preisträger des diesjährigen…
Einwohner, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende hatten sich zur Präsentation der Flyer im Kurpark eingefunden. Ihre Forderung: Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau.

Übergesetzlicher Lärmschutz für Bad Schwartau: Flyer an Abgeordnete sollen bei Entscheidungsfindung helfen

01.07.2020
Bad Schwartau. Zu einer Kundgebung für übergesetzlichen Lärmschutz sind am vergangenen Freitagnachmittag Einwohner von Bad Schwartau, Politiker, Repräsentanten von Vereinen und Bürgerinitiativen sowie örtliche Gewerbetreibende…
Gemeinsam mit Sponsor Frank Göhlert und dessen Tochter Luisa präsentierte Rudolf Meisterjahn (re.) die neue Infotafel an der Schwartaubrücke.

Umweltbeirat Bad Schwartau: Neue Infotafel am Naturerlebnispfad

01.07.2020
Bad Schwartau. Am ersten Juni-Wochenende haben Unbekannte an mehreren Stellen entlang des Natur­erlebnispfades im Kurpark von Bad Schwartau randaliert und verschiedene Objekte beschädigt. So ärgerte sich der Umweltbeirat der Stadt unter anderem über die Zerstörung…

UNTERNEHMEN DER REGION