Reporter Timmendorf

Ein Schnupper-Vormittag für alle Kids & Teens: „Kids on Ice“ am Sonntag im ETC

Bilder
Eishockeytrainer Kevin Wäldchen, das Maskottchen Timmy und Organisatorin Sarah Spiess freuen sich auf „Kids on Ice“ am Sonntag.

Eishockeytrainer Kevin Wäldchen, das Maskottchen Timmy und Organisatorin Sarah Spiess freuen sich auf „Kids on Ice“ am Sonntag.

Foto: hfr

Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 21. November, findet von 9.30 bis 13 Uhr „Kids on Ice“ im Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand statt. An diesem Vormittag wird Training mit erfahrenen Trainern, eine Eiskunstlaufkür, eine Tombola sowie die Abnahme von Timmy (Eislauf­abzeichen) angeboten. Spieler der 1. Herrenmannschaft werden ebenfalls vor Ort sein, um den Kids das Eislaufen sowie Eishockey beizubringen. Und auch das Maskottchen Timmy ist dabei. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Organisatorin Sarah Spiess, Nachwuchskoordinatorin beim Club für Eissport in Timmendorf e.V., sagt: „Mir ist es wichtig, dass nach dieser elendig langen Zeit der ,Langeweile‘, die aufgrund des Lockdown verständlicher Weise bei jedem aufkam, endlich wieder etwas für die Kinder gemacht wird. Es ist toll zu sehen, wie die Kids nach dem Training oder Spiel mit einem Lachen die Eishalle verlassen, auch bei Niederlagen, denn alle sind froh darüber, sich endlich wieder sehen zu können und gemeinsam ihr Hobby ausüben zu dürfen. Nun ist es wichtig, auch neuen Kids den Weg aufs Eis zu zeigen. Viel Spaß wird uns alle an diesem Tag begleiten. Ich freue mich auf alle Kinder, die den Weg in die Halle finden!“

Es gilt die 3G-Regelung (Kinder unter 7 Jahren sind davon ausgenommen). Es ist zwingend erforderlich, die Schulbescheinigung über Testung, den Impfnachweis oder das Attest für Genese mitzuführen. Der Eintritt ist kostenlos.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Zum zweiten Mal fand jetzt in Bad Schwartau der Aktionstag „Happy Integration Kids – Doppelpass ins Leben“ unter der Leitung von DFB A-Lizenz-Trainer Jochen Bauer (vorne, liegend) statt.

Zahlreiche Sponsoren ermöglichen zweiten Fußball-Integrationstag

25.11.2021
Bad Schwartau. Nach der Erstauflage vor zwei Jahren fand in Bad Schwartau jetzt unter der Überschrift „Happy Integration Kids – Doppelpass ins Leben“ in der Ludwig-Jahn-Sporthalle der zweite Fußball-Integrationstag für Schüler:innen der…
Der neu gewählte Seniorenbeirat mit der wiedergewählten Vorsitzenden Elisabeth Lund (vo.3.v.re.), dem Kreisseniorenbeiratsvorsitzenden Wilfried Lühr (links), Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke.

Seniorenbeirat : Elisabeth Lund bleibt Vorsitzende

24.11.2021
Timmendorfer Strand. Rund 80 Gäste haben am 5. Oktober am Seniorenfrühstück der Gemeinde Timmendorfer Strand im Haus des Kurgastes in Nien­dorf/Ostsee teilgenommen. Während des Frühstücks konnten die anwesenden Senioren auch den neuen Seniorenbeirat wählen.Dr. Ulrich…
Nachdem „Fischers Wiehnacht“ im vergangenen Jahr ausgefallen ist, findet die beliebte vorweihnachtliche Veranstaltung am ersten Adventswochenende wieder im Niendorfer Hafen statt und das Crossover-Zelt lädt zum Verweilen ein.

Weihnachtliche Stimmung bei "Fischers Wiehnacht" im Niendorfer Hafen

24.11.2021
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt - in Absprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Timmendorfer Strand und dem Kreis Ostholstein – alle Einheimischen und Besucher vom 26. bis 28. November in den Niendorfer Hafen, auf die große…
So soll die neue Seebrücke in Scharbeutz nach Fertigstellung aussehen.

Neue Seebrücken für Scharbeutz und Haffkrug: Abbrucharbeiten sollen am 29. November beginnen

24.11.2021
Scharbeutz/Haffkrug. Seebrücken sind Wahrzeichen der Ostseeküste, Besuchermagnet und maritimes Herzstück der Orte. In Scharbeutz und Haffkrug sind die Seebrücken in die Jahre gekommen, darum sollen sie ersetzt werden. Die neuen Seebrücken werden dem gestiegenen…
Das abgeschobene Ehepaar befindet sich mit seinen beiden kleinen Kindern jetzt auf engem Raum bei Verwandten in Armenien.

Helferbörse ist fassungslos: Armenische Familie aus Timmendorfer Strand wurde abgeschoben

24.11.2021
Timmendorfer Strand. Am 16. November um zirka 5 Uhr geschah das Unfassbare ..... Die armenische Familie aus Timmendorfer Strand („der reporter“ berichtete bereits darüber) wurde nach sechsjährigem Aufenthalt von der Polizei und einem Mitarbeiter der Ausländerbehörde…

UNTERNEHMEN DER REGION