Reporter Timmendorf

Erfolgreicher Frauenflohmarkt: Erlös geht an mamazone Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V.

Bilder
Strahlende Gesichter bei der Spendenübergaben (v..l.): Tanja Gorodiski (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Schwartau), Andrea Schöttler und Katrin Flick (LandFrauenVerein), Cornelia Stüwe (mamazone) sowie Gisela Grafe und Angela Behrens (Frauenforum). Foto: hfr

Strahlende Gesichter bei der Spendenübergaben (v..l.): Tanja Gorodiski (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Schwartau), Andrea Schöttler und Katrin Flick (LandFrauenVerein), Cornelia Stüwe (mamazone) sowie Gisela Grafe und Angela Behrens (Frauenforum). Foto: hfr

Bad Schwartau. „Wir freuen uns riesig, dass der Bad Schwartauer Mädchen- und Frauenflohmarkt so ein großer Erfolg war! Und dass die neu erworbenen Schätze tatsächlich in mitgebrachten Taschen statt in Plastiktüten nach Hause getragen wurden“, strahlt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bad Schwartau, Tanja Gorodiski.
Zwei Stunden lang wurden in der Mensa des Gymnasiums am Mühlenberg am Freitagabend Bekleidung, Schuhe und Accessoires verkauft. Besonders lobten die Besucherinnen die Möglichkeit, dass sie nicht nur einkaufen, sondern zusätzlich auch ein vielfältiges Beratungs- und Infomationsangebot ganz zwanglos nutzen konnten. Der LandfrauenVerein Bad Schwartau e.V. und das Frauenforum Bad Schwartau e.V. stellten ihre Angebote in zahlreichen Gesprächen vor und hatten viel Infomaterial dabei, das zum Ende des Abends komplett vergriffen war. Der Verein mamazone e.V. Abteilung Ostholstein bot diverse Broschüren rund um das Thema Brustkrebs sowie schicke Taschen und Stifte zum Mitnehmen an. Und die Gleichstellungsbeauftragte hielt spontan ihre offene Beratungssprechstunde ab.
Von vielen Besucherinnen und Ausstellerinnen wurden die Veranstalterinnen gebeten, diese Veranstaltung möglichst bald zu wiederholen.
Nun wurde der Erlös aus den Standmieten sowie dem Getränkeverkauf des Frauenforums in Höhe von 280,50 Euro an Cornelia Stüwe vom mamazone Frauen und Forschung gegen Brustkrebs e.V. in Ostholstein als kleiner Geldsack übergeben. Diese Summe wurde mit einem Scheck um weitere 250 Euro vom LandFrauenVerein Bad Schwartau e.V. erhöht. Bereits im dritten Jahr engagiert sich der Verein auch zum Thema Brustkrebs mit dem Nähen von Herzkissen für Betroffene. Cornelia Stüwe zeigte sich begeistert und freute sich sichtlich über die Spende. „Davon werden wir drei Brust-Tastmodelle in unterschiedlichen Größen anschaffen können, an denen im Rahmen der Präventionsarbeit Frauen zur Veranschaulichung ertasten können, wie sich Veränderungen im Gegensatz zur gesunden Brust anfühlen können. Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten für das Engagement!“
Bei Interesse ist weiteres Infomaterial sowie das aktuelle Magazin von mamazone erhältlich im Büro der Gleichstellungsbeauftragten oder kann angefordert werden bei Cornelia Stüwe ostholstein@mamazone.de oder unter 0151/41268331.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Am 2. Weihnachtstag in der Kapelle St. Johann: Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring

06.12.2019
Niendorf/Ostsee. Sie ist sicherlich die weltweit wohl bekannteste Protagonistin ihres Instruments und er ebenfalls ein Meister seines Faches: Claudia Hirschfeld an der Wersi-Orgel und David Döring an seinen Panflöten. Gemeinsam…
Lars Löhndorf (von links), Bürgermeister Thomas Keller, Sonja Sesko, Julia Dabelstein und Dennis Böttcher präsentieren die Laufshirts.

Neue Laufshirts: Ratekau läuft gegen Gewalt

05.12.2019
Ratekau. Die Laufgruppe der Gemeindeverwaltung Ratekau freut sich über neue Laufshirts und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt. „Und zwar das ganze Jahr über,“ so die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ratekau Sonja Sesko, die die Laufshirts entworfen hat. „Wir…
An der Bushaltestelle in der Marienburgstraße machen sich Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler ein Bild vom ÖPNV, der durch die Fördermaßnahme der Gemeinde noch stärker genutzt werden soll.

Dreimonatige Testphase: Stockelsdorf bezuschusst Busmonatskarten

05.12.2019
Stockelsdorf. Die Gemeinde Sto­ckelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem Klimaschutzkonzept und dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) setzt sie dabei auf eine Förderung der Nahmobilität aus Fuß-…
Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee. (Foto: TSNT GmbH)

Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee

05.12.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt Familien, Einheimische und Gäste in den kalten Wintermonaten von November bis März 2020 ein, an kostenfreien Fackelwanderungen am Strand entlang der Ostsee teilzunehmen. Geführt…
Manfred Upnmoor ist Schauspieler, Regisseur, Workshop-Leiter,Musiker und Vorleser. Am Nikolaustag liest er aus dem englischen Weihnachtsklassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.

Manfred Upnmoor liest Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“

04.12.2019
Bad Schwartau. Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom Lübecker „theater23“ jedes Jahr im Advent für Erwachsene den Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Dieses Jahr kommt er auf Einladung der Stadt Bad Schwartau mit seiner atmosphärischen Lesung am…

UNTERNEHMEN DER REGION