Reporter Timmendorf

Freier Eintritt für Timmendorfer zum Heimspiel am 1. Dezember: C.E.T lädt zum „Tag der Timmendorfer“ ein

Bilder
Der Club für Eissport in Timmendorf (C.E.T) lädt 500 einheimische Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand zum Heimspiel am Sonntag, dem 1. Dezember, gegen die Wunstorf Lions ins ETC ein. (Foto: C.E.T e.V.)

Der Club für Eissport in Timmendorf (C.E.T) lädt 500 einheimische Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand zum Heimspiel am Sonntag, dem 1. Dezember, gegen die Wunstorf Lions ins ETC ein. (Foto: C.E.T e.V.)

Timmendorfer Strand. Der Club für Eissport in Timmendorf (C.E.T) lädt alle einheimischen Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand zum Heimspiel am Sonntag, dem 1. Dezember, um 19 Uhr gegen die Wunstorf Lions ein. Hierfür stehen 500 Freikarten zur Verfügung, die ab dieser Woche im Vereinsbüro in der Eishalle am Timmendorfer Strand zur Abholung bereitliegen (Infos siehe unten im Text).
Der erste Vorsitzende des C.E.T, Michael Weissin, richtet sich in seinem Grußwort direkt an die einheimischen Bürgerinnen und Bürger: „Liebe Timmendorfer/innen, mein Name ist Michael Weissin und ich bin erster Vorsitzender des Club für Eissport in Timmendorf e.V.. Der Eishockeysport am Timmendorfer Strand hat eine lange Tradition seit schon über 30 Jahren. Auch wenn immer wieder mit Rückschlägen gekämpft werden musste, waren es am Ende die Fans, die dem Verein in schweren Zeiten beigestanden haben und zu Erfolgen verhalfen. Wir blicken mit dem C.E.T nun nach vorne in eine positive Zukunft. Und dies ist nur möglich mit der Rückendeckung unserer Region. Deshalb laden wir Sie als Timmendorfer/innen nun zu unserem Ligaspiel gegen die Wunstorf Lions am 1. Dezember um 19 Uhr ins Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand ein. Mit dieser Aktion möchten wir Ihnen allen den Sport etwas näher bringen, und uns gleichzeitig für die Unterstützung in den letzten Jahren bedanken. Ich würde mich sehr freuen, Sie bei unserem Heimspiel in der Verbandsliga Nord als unseren Gast in der Halle begrüßen zu dürfen.“
Interessierte Timmendorfer/innen können sich ihr Ticket gegen Vorlage des Personalausweises an folgenden Tagen und zu folgenden Zeiten im Vereinsbüro des C.E.T im ETC Timmendorfer Strand abholen: Zum Heimspiel am 22. November gegen den REV Bremerhaven in dem Zeitraum von 17 bis 19.30 Uhr, am Montag, dem 25. November, von 18.45 bis 20 Uhr, am Dienstag, dem 26. November von 17 bis 19.30 Uhr sowie am morgigen Donnerstag, dem 21. November, und am Donnerstag, dem 28. November, jeweils von 17 bis 19.30 Uhr.
Am „Tag der Timmendorfer“ zum Heimspiel gegen die Wunstorf Lions erwartet alle Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm zum Verbandsliga Heimspiel. Neben einem Glücksrad vom Medienpartner Radio Lübeck wird es auch das legendäre Punktspiel von Fiets e.V. in der zweiten Drittelpause geben. Zudem wird das Vereinsmaskottchen „Timmy“ als Weihnachtsbär vor Ort sein und die ein oder andere Überraschung für die kleinen Besucher parat haben.
Der Club für Eissport in Timmendorf freut sich über jeden Besucher bei dem Heimspiel am Sonntag, dem 1. Dezember, um 19 Uhr gegen die Wunstorf Lions.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Claudia Hirschfeld und David Döring präsentieren am 2. Weihnachtstag das Konzert „Winterwunderland“ in der Kapelle St. Johann in Niendorf/Ostsee. (Foto: Veranstalter/Archiv)

Am 2. Weihnachtstag in der Kapelle St. Johann: Konzert „Winterwunderland“ mit Claudia Hirschfeld und David Döring

06.12.2019
Niendorf/Ostsee. Sie ist sicherlich die weltweit wohl bekannteste Protagonistin ihres Instruments und er ebenfalls ein Meister seines Faches: Claudia Hirschfeld an der Wersi-Orgel und David Döring an seinen Panflöten. Gemeinsam…
Lars Löhndorf (von links), Bürgermeister Thomas Keller, Sonja Sesko, Julia Dabelstein und Dennis Böttcher präsentieren die Laufshirts.

Neue Laufshirts: Ratekau läuft gegen Gewalt

05.12.2019
Ratekau. Die Laufgruppe der Gemeindeverwaltung Ratekau freut sich über neue Laufshirts und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt. „Und zwar das ganze Jahr über,“ so die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ratekau Sonja Sesko, die die Laufshirts entworfen hat. „Wir…
An der Bushaltestelle in der Marienburgstraße machen sich Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler ein Bild vom ÖPNV, der durch die Fördermaßnahme der Gemeinde noch stärker genutzt werden soll.

Dreimonatige Testphase: Stockelsdorf bezuschusst Busmonatskarten

05.12.2019
Stockelsdorf. Die Gemeinde Sto­ckelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem Klimaschutzkonzept und dem Verkehrsentwicklungsplan (VEP) setzt sie dabei auf eine Förderung der Nahmobilität aus Fuß-…
Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee. (Foto: TSNT GmbH)

Wärme und Gemütlichkeit am Ostseestrand: Fackelwanderungen in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee

05.12.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt Familien, Einheimische und Gäste in den kalten Wintermonaten von November bis März 2020 ein, an kostenfreien Fackelwanderungen am Strand entlang der Ostsee teilzunehmen. Geführt…
Manfred Upnmoor ist Schauspieler, Regisseur, Workshop-Leiter,Musiker und Vorleser. Am Nikolaustag liest er aus dem englischen Weihnachtsklassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens.

Manfred Upnmoor liest Charles Dickens’ „Weihnachtsgeschichte“

04.12.2019
Bad Schwartau. Seit 2004 liest Manfred Upnmoor vom Lübecker „theater23“ jedes Jahr im Advent für Erwachsene den Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens. Dieses Jahr kommt er auf Einladung der Stadt Bad Schwartau mit seiner atmosphärischen Lesung am…

UNTERNEHMEN DER REGION